FondsAnbieter- ÖKOWORLD: Felix Schnella zum Leiter institutioneller Vertrieb ernannt /Senior Portfoliomanager Schnella übernimmt zusätzlich leitende Vertriebsfunktion

23. September 2015 von um 10:00 Uhr
Anbieter. Berichten.Wie beurteilen FondsAnbieter ihre Anlagerreigionen ? Wie fällt die Analyse der Kapitalanlagegesellschaften (KAG) über Fundamentaldaten, Währungen und Kapitalflüsse aus? Informationen direkt aus dem Research Centern der FondsBranche finden SJB FondsBlogger in der Kategorie "Anbieter. Berichten."

unabhaengigkeitFondsAnbieter- ÖKOWORLD: Ab dem 15. September 2015 übernimmt SJB FondsSkyline OHG 1989. PortfolioManagement. Antizyklisch.Felix Schnella im Hause ÖKOWORLD die Funktion des Leiters des institutionellen Vertriebes. Beim Ausbau des Segmentes wird er insbesondere unterstützt von den Vertriebsdirektoren Andreas Falkner und Dieter Wawrzinek sowie von Marc Ollinger, Portfoliomanagement & Sales. Schnella bleibt zusätzlich als Senior Portfoliomanager Mitglied des Portfoliomanagements in Luxemburg. Sein Arbeitsschwerpunkt wird in Zukunft auf der Verwaltung der gemischten Mandate sowie auf dem portfoliomanagementnahen Vertrieb liegen. Dadurch soll die erfolgreiche Entwicklung der Fondspalette fortgesetzt werden.

Felix Schnella bringt als Diplom-Volkswirt bereits seit April 2010 seine fundierten Erfahrungen und analytischen Fähigkeiten in das Portfoliomanagement von ÖKOWORLD ein. Seine hohe Vertriebsaffinität, seine exzellenten fachlichen Qualifikationen und seine hervorragende Vernetzung im Markt führen zur Ausweitung seines Aufgabengebietes.

Vor seinem Einstieg bei ÖKOWORLD war Felix Schnella über 9 Jahre bei Allianz Global Investors als Portfoliomanager tätig. Seine Schwerpunkte waren nachhaltige Kapitalanlagen und aktiv gemanagte Fonds. Als Co-Manager unterstütze er auch den Bereich europäische Hedge Funds und High-Alpha-Mandate.

Felix Schnella berichtet in seiner neuen Funktion an ÖKOWORLD-Vorstand Michael S. Duesberg und als Portfoliomanager weiterhin an Head of Portfoliomanagement Alexander Mozer.

Die ÖKOWORLD LUX S. A. ist eine Tochtergesellschaft der seit 1999 börsennotierten ÖKOWORLD AG (WKN 540868, vormals versiko AG). Rund 40 Jahre Erfahrung fließen in die erfolgreiche Entwicklung und Auflegung ökologisch/ethischer Kapitalanlageprodukte ein.

 

oekoworldÖkoWorld. Hintergründig.

Die ÖkoWorld Lux S.A. wurde 1995 als Ökovision gegründet. Sie ist eine Tochtergesellschaft der versiko AG aus Hilden. Fonds in Deutschland: 9. Verwaltetes Vermögen: 338,7 Mio. Euro. Zu Umsatz und Gewinn keine Angaben. Anzahl der Mitarbeiter: Keine Angaben. Verwaltungsrat: Alfred Platow, Klaus Odenthal und John Pauly. Stand: 31.12.2014. SJB Abfrage: 21.08.2015.

www.oekoworld.com

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>