FondsAnbieter- Nordea: Nordea Asset Management jetzt auch in Asien: Neues Vertriebsteam in Singapur

27. November 2013 von um 10:30 Uhr
Anbieter. Berichten.Wie beurteilen FondsAnbieter ihre Anlagerreigionen ? Wie fällt die Analyse der Kapitalanlagegesellschaften (KAG) über Fundamentaldaten, Währungen und Kapitalflüsse aus? Informationen direkt aus dem Research Centern der FondsBranche finden SJB FondsBlogger in der Kategorie "Anbieter. Berichten."

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!FondsAnbieter- Nordea: Nordea Asset Management ist seit September mit einem Vertriebsteam in Singapur präsent. Unter der Leitung von Philippe Graffart vermarktet das Team die Nordea 1, SICAV-Fondspalette in Singapur und Hongkong.

Mit dem Aufbau eines eigenen Fondsvertriebsteams in Singapur stärkt Nordea Asset Management die bestehenden Beziehungen mit weltweit tätigen Vermögensverwaltern, von denen einige bereits globale Vereinbarungen mit Nordea Asset Management abgeschlossen haben. Bereits seit 1980 ist Nordea in Singapur mit einem kompletten Corporate-Banking-Angebot für Kunden in den südostasiatischen Märkten, in Australasien und auf dem indischen Subkontinent vertreten.

Für Christophe Girondel, Head of Global Fund Distribution, ist die Schaffung des neuen Teams ein weiterer wichtiger Schritt zur Stärkung von Nordea Asset Management als globalem Fondsanbieter: „Weltweit agierende Vermögensverwalter erwarten, dass wir ihnen unsere Dienstleistungen und engagierte Unterstützung rund um den Globus in ihren jeweiligen Zeitzonen anbieten. Bei ihrer Produktauswahl wird Effizienz zunehmend wichtiger, so beispielsweise im Privatbankgeschäft, nicht nur in Europa, sondern weltweit. Deshalb ist Vor-Ort-Präsenz für uns von elementarer Bedeutung.“

Philippe Graffart leitet als Head of Fund Distribution Asia Pacific das neue Vertriebsteam. Er hat 15 Jahre Erfahrung in der Finanzbranche und ist zertifizierter CFA. Graffart wird von Linda Chang Andersson als Client Relationship Officer unterstützt. Sie spricht fließend Englisch, Mandarin, Schwedisch und Taiwanesisch. Im ersten Schritt wird das Team die Investmentexpertise und die Fondslösungen von Nordea Asset Management in Singapur und Hongkong anbieten.

„Unser Ziel sind langfristige Kundenbeziehungen“, sagt Christophe Girondel. „Wir wollen uns nachhaltig in der Region etablieren. Zwar konzentrieren wir uns zunächst auf Singapur und Hongkong, halten aber auch Ausschau nach Möglichkeiten, in Taiwan Partnerschaften aufzubauen. Darum suchen wir aktuell nach einem weiteren lokalen Vertriebsmitarbeiter in Singapur.“

Das neue Team besteht zwar erst seit Kurzem, ist aber bereits mit hohem Tempo unterwegs. Seine Fondsmanager-Roadshows zu den Themen europäische Hochzinsanleihen und US-Aktien haben bereits zu vielversprechenden Mittelzuflüssen geführt.

 

 

 

 Über Nordea Asset Management:

Asset Management ist Teil der Nordea Gruppe, die Anlagegelder in Höhe von 228 Mrd. EUR verwaltet (Stand: 30.09.2013). Der Unternehmenszweig bietet Anlegern weltweit durch aktive Vertriebspartner wie Banken, Vermögensverwalter, unabhängige Finanzberater und Versicherungsunternehmen eine ausgewählte Palette von Investmentfonds an. Sein Hauptprodukt ist die Nordea 1, SICAV, die ein qualitativ hochwertiges und vielseitiges Produktspektrum umfasst. Die Nordea 1, SICAV ist bezüglich des Volumens kontinuierlich gewachsen und hat stetig an Renommee gewonnen. Dies ist auf den Erfolg ihrer aktiv verwalteten Produkte in den Anlageklassen Value-Aktien, Wachstumswerte, thematisch orientierte Fonds und spezielle Branchenfonds sowie Multi-Asset-Strategien, Long/Short-Strategien, Anleihen- und Geldmarktfonds zurückzuführen.

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>