FondsAnbieter- MainFirst Asset Management: Neuer Dividendenfonds von MainFirst lanciert – MainFirst Global DividendStars setzt insbesondere auf Mid- und Smallcaps

02. September 2015 von um 10:30 Uhr
Wie beurteilen FondsAnbieter ihre Anlagerreigionen ? Wie fällt die Analyse der Kapitalanlagegesellschaften (KAG) über Fundamentaldaten, Währungen und Kapitalflüsse aus? Informationen direkt aus dem Research Centern der FondsBranche finden SJB FondsBlogger in der Kategorie "Anbieter. Berichten."

unabhaengigkeitFondsAnbieter- MainFirst Asset Management: Für den MainFirst Global DividendStars kombiniert Portfoliomanager Thomas Meier die Vorteile nachhaltiger Dividendenzahlungen mit den Ertragschancen von Mid- und Smallcap-Unternehmen.

MainFirst hat einen neuen Dividendenfonds auf den Markt gebracht: den MainFirst Global DividendStars. „Wir ermöglichen Investoren mit dem MainFirst Global DividendStars einen differenzierten Zugang zu Dividendenwerten“, sagt Portfoliomanager Thomas Meier. Eine Besonderheit des MainFirst Global Dividend-Stars ist die „Barbell-Strategie“: Der Fonds kombiniert die Solidität von Investments in de-fensiven Branchen wie Konsumgüterhersteller und Versicherungsunternehmen mit den Er-trags- und Dividendenchancen von Mid- und Smallcaps.

Das Portfolio ist mit rund 27 Prozent in Mid- und Smallcaps investiert. „Ein Fokus liegt dabei auf familiengeführten Unternehmen. Denn diese Unternehmen haben sich in den vergange-nen Jahren oft besser entwickelt als andere Mid- und Smallcaps“, so Meier. Ziel ist es zu-dem, das Potenzial künftiger Dividendenstars zu nutzen, zum Beispiel aus dem Logistiksek-tor und der Finanzdienstleistungsbranche.

Generell wählt Meier die Titel für den Fonds nicht nach quantitativen Kriterien wie besonders hohen Ausschüttungsrenditen, sondern nach qualitativen Faktoren aus. Entscheidend sind für ihn die Bilanzstärke, die strukturelle Profitabilität, das Wachstumspotenzial, die Substanz sowie die Marktstärke beziehungsweise Marktposition des jeweiligen Unternehmens.

„Drei Argumente sprechen aus meiner Sicht derzeit für ein Investment in Dividendenwerte: Die Ausschüttungsquoten vieler Unternehmen steigen, das Zinsniveau hingegen wird auf längere Sicht niedrig bleiben – zugleich sind die Bewertungen von Unternehmen momentan moderat“, sagt Thomas Meier. Das Bewertungsniveau sei durch die jüngste Börsenkorrektur noch einmal gesunken. „Für Investoren könnte sich damit ein günstiger Einstiegszeitpunkt ergeben. Dividendenwerte bieten ihnen im aktuellen Umfeld die Kombination aus attraktiven Ausschüttungen sowie Kurschancen. Meiner Meinung nach sind sie deshalb elementare Bausteine eines ausgewogenen Portfolios“, betont Thomas Meier.

Die wichtigsten Differenzierungsmerkmale des MainFirst Global DividendStars sind – neben der Barbell-Strategie und dem Fokus auf die Dividendenqualität – der benchmarkfreie An-satz und die ausgewogene Diversifikation. „Insbesondere die Performance großer Dividen-denindizes im Jahr 2008 hat gezeigt, dass benchmark-orientierte Dividendenstrategien zu negativen Überraschungen führen können und keine gleichmäßige Diversifikation ermögli-chen“, erklärt Thomas Meier. Der MainFirst Global DividendStars diversifiziert nach Regio-nen, Sektoren und Marktkapitalisierungsgrößen.

Der Fonds wird zwei Ausschüttungen pro Jahr vornehmen, jeweils im Mai und November.
Der MainFirst Global DividendStars im Überblick:

Anteilsklassen A B C D
ISIN LU1238901240 LU1238901323 LU1238901596 LU1238901679
WKN A14VLR A14VLS A14VLT A14VLU
Basiswährung EUR EUR EUR EUR
Mindestzeichnung u. Mindesthaltesumme 2.500 EUR 2.500 EUR 500.000 EUR 500.000 EUR
Ausgabeaufschlag  Bis zu 5 % des Nettoinventarwerts
Pauschalgebühr** bis zu 1,50 % des
Nettoteilfondsvermögens p. a.
bis zu 1,00 % des
Nettovermögens p. a.
Performance Fee
Benchmark
 15 %; High Watermark, nach Kosten
 MSCI World High Dividend Yield Net in EUR
Bruchteile Bis zu 1/100 Aktie
Erstausgabepreis 100 EUR
Anleger Offener PublikumsverkehrR Institutionelle Anleger
Ausschüttungspolitik Thesaurierend Ausschüttend* Thesaurierend Ausschüttend*

* Ausschüttungen erfolgen halbjährlich am 15. Mai u. 15. November bzw. dem jeweils nächsten Bankarbeitstag.
** Sämtliche Angaben über Vergütungen verstehen sich zzgl. einer eventuell anfallenden Mehrwertsteuer.

 

Über Thomas Meier

Thomas Meier koordiniert die Aktien-Teams von MainFirst Asset Management und entwi-ckelt Anlagestrategien, die Investoren insbesondere im aktuellen Kapitalmarktumfeld mit strukturell niedrigen Zinsen einen Mehrwert bieten sollen. Mit dem neuen MainFirst Global DividendStars ermöglicht Thomas Meier es Investoren, neben attraktiven Ausschüttungen von Kurssteigerungen guter Unternehmen zu profitieren.

Vor seinem Wechsel Anfang 2015 zu MainFirst war Thomas Meier im Fondsmanagement von Deka Investments tätig, wo er das Team „Europa“ und zuvor das Team „Aktien entwi-ckelte Märkte“ leitete. Zudem lancierte und managte er erfolgreich ein globales Dividenden-produkt. Davor war Meier drei Jahre lang Vorstand und Portfoliomanager bei der inhaberge-führten Investmentboutique Loys sowie acht Jahre lang Portfoliomanager bei Union Invest-ment. Dort verwaltete er das Flaggschiffprodukt UniGlobal und leitete das globale Aktien- Team.

Über MainFirst Asset Management

MainFirst Asset Management ist Teil der inhabergeführten und unabhängigen europäischen Kapitalmarktbank MainFirst. Derzeit verwaltet MainFirst Asset Management rund 3 Milliar-den Euro in Publikumsfonds und Spezialfondsmandaten. Mit dem Multiboutique-Ansatz kon-zentriert sich MainFirst Asset Management auf ausgewählte Investmentstrategien in den Bereichen Aktien, Fixed Income und Multi Asset.

Neben dem Asset Management ist die MainFirst Gruppe spezialisiert auf die Beratung und den Handel sowie die Transaktionsdurchführung in den Bereichen Equity Brokerage und EquityCapital Markets. Mit etwa 200 Mitarbeitern entwickelt MainFirst innovative Lösungen für den Kundenerfolg und setzt diese in den Kapitalmärkten um. Die Standorte von MainFirst sind Frankfurt, London, Madrid, Mailand, München, New York, Paris und Zürich.

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.