FondsAnbieter-Loys GLobal: LOYS Global L/S liegt nach drei Semestern vorn.

13. Dezember 2012 von um 16:00 Uhr
Wie beurteilen FondsAnbieter ihre Anlagerreigionen ? Wie fällt die Analyse der Kapitalanlagegesellschaften (KAG) über Fundamentaldaten, Währungen und Kapitalflüsse aus? Informationen direkt aus dem Research Centern der FondsBranche finden SJB FondsBlogger in der Kategorie "Anbieter. Berichten."

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! FondsAnbieter- Loys Global: Der LOYS Global MH ist ein 2006 gegründeter Single Hedgefonds. Es liegt ein eindeutiger „long bias“ vor, was dazu führt, dass der Fonds durchaus mit seinem Schwesterprodukt, dem LOYS Global, vergleichbar ist. Im LOYS Global verfügt der Fondsmanager über einen Track Record seit 2005. Im Gegensatz zum „normalen“ Aktienfonds verfügt der LOYS Global MH über zusätzliche Freiheiten, welche nach Aussage der Gesellschaft vornehmlich dazu genutzt werden sollen, um „die Elfmeter im Short-Bereich zu verwandeln“.

Philosophie Beiden Fonds gemeinsam ist die Anlagephilosophie, welche auf Graham und Dodd zurückgeht: „Von einem Investment kann nur gesprochen werden, wenn es sowohl nach qualitativen als auch nach quantitativen Kriterien überzeugt.“ Aus dieser Basisphilosophie ergibt sich ein konsequent aktiver Stockpicking-Ansatz, wobei die Indexzugehörigkeit eines Titels typischerweise keine Rolle spielt. Stilprägend sind vielmehr folgende Faktoren:

• Antizyklisches Handeln

• Konzentriertes Portfolio

• Tendenzielle Übergewichtung von kleinen und mittleren Unternehmen

• Fokus auf exzellente Bilanzkennzahlen (niedrige Verschuldung, hoher Cashflow)

Fondsmanagement

Mit Dr. Christoph Bruns verfügt der LOYS Global MH über einen der erfahrensten und bekanntesten Fondsmanager im deutschsprachigen Raum. Einer breiteren Öffentlichkeit bekannt wurde Bruns, der zum Thema „Bubbles und Excess Volatility“ an der Universität Münster promovierte, durch seine Zeit als Fondsmanager des UniGlobal. Es war vor allem sein Verdienst, dass das Flaggschiff der Genossen nach schwachen Jahren wieder Wasser unterm Kiel bekam. Bis 2002 war Bruns für den Fonds sowie zuletzt auch für das gesamte Aktienfondsmanagement verantwortlich. Dies ist auch seit seinem Eintritt bei LOYS im Jahr 2005 der Fall. Unterstützt wird Bruns von zwei jungen Analysten; die letztendlichen Anlageentscheidungen werden jedoch von Bruns verantwortlich getroffen. Ein mitentscheidender Erfolgsfaktor ist außerdem die Flexibilität einer unabhängigen Fondsboutique. Die dadurch vorherrschende Freiheit, das Richtige zu tun, spiegelt sich u.a. im Fehlen von Komitee-Entscheidungen und der Konzentration auf die Kernkompetenzen wider. Die Tatsache, dass sowohl das Fondsmanagement als auch die Mitarbeiter selbst im Fonds investiert sind, sorgt für eine hohe Interessenübereinstimmung mit den Anlegern. Kurzlebige Modetrends findet man im Fondsangebot der Oldenburger nicht.

Wertentwicklung

Aufgrund des hybriden Charakters des LOYS Global MH erscheint es sinnvoll, als Vergleichsmaßstab sowohl den MSCI World TR net in EUR als auch den Hedgefondsindex BAIF L/S HF zu zeigen. Mit einer annualisierten Rendite von 4,30% kann der Loys Global MH einen deutlichen Mehrwert gegen beide Indizes vorweisen (siehe Grafik).

Fazit

Wer an die Überlegenheit der Freiheit des Investierens glaubt und die besonderen Vorteile einer unabhängigen Unternehmensstruktur schätzt, findet bei der LOYS AG und ihrem Leadmanager Dr. Christoph Bruns nahezu idealtypische Vertreter dieses Genres. Dass Bruns außerdem im LOYS Global MH über eine erhöhte Flexibilität durch die besonderen Rahmenbedingungen verfügt, macht den Fonds zu einem interessanten Produkt. Aufgrund des antizyklischen Ansatzes und der Tatsache, dass manche „Short-Plays“ ihre Zeit brauchen, sollte der Anleger jedoch einen mittel- bis langfristigen Anlagehorizont mitbringen. Idealer Einstiegszeitpunkt: eine der wenigen Schwächephasen des Fonds. Die Strategie des LOYS Global MH wird seit Anfang 2012 auch im UCITS-IV Mantel angeboten, um Privatkunden den Zugang zu erleichtern. (LOYS Global L/S; P-Tranche: WKN A1J RB8 bzw. I-Tranche A1J RB9)

Über Loys GLobal:

Die Loys AG ist eine unabhängige Investmentboutique mit Spezialisierung auf aktives Aktienmanagement und wurde 1995 in Oldenburg gegründet. Vorstand: Dr. Christoph Bruns, Dr. Heiko de Vries, Frank Trzewik. Fonds in Deutschland: 3. Verwaltetes Vermögen: 450 Millionen Euro. Zu Umsatz und Gewinn: keine Angaben.

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.