FondsAnbieter- GAM: GAM Marktkommentar: Aufwind für Europas Binnenmarkt

03. Juni 2015 von um 10:00 Uhr
Wie beurteilen FondsAnbieter ihre Anlagerreigionen ? Wie fällt die Analyse der Kapitalanlagegesellschaften (KAG) über Fundamentaldaten, Währungen und Kapitalflüsse aus? Informationen direkt aus dem Research Centern der FondsBranche finden SJB FondsBlogger in der Kategorie "Anbieter. Berichten."

unabhaengigkeitFondsAnbieter-GAM: Die europäische Wirtschaft befindet sich auf Erholungskurs, anderswo auf der Welt sieht die LageSJB Fonds Echo. Analysiert. dagegen weniger rosig aus: „In bestimmten Regionen, etwa China, Brasilien und den USA, entwickeln sich die volkswirtschaftlichen Indikatoren zunehmend negativ“, erklärt Roberto Cantaluppi, Fondsmanager des GAM Star (Lux) – European Alpha. Seine Schlussfolgerung daraus: „Unternehmen, deren Geschäft von der Erholung der europäischen Binnenwirtschaft profitiert, zählen zu den Gewinnern dieser Entwicklung. Dagegen werden diejenigen, die Güter in die schwächeren Regionen exportieren, zu kämpfen haben.“

Cantaluppi hat zuletzt seine Positionen in Aktien ausgebaut, deren Gewinne sich im ersten Quartal des Geschäftsjahres gut entwickelt hatten und die zugleich Hoffnung auf starke Gewinne auch im Rest des Jahres weckten. Dem Experten zufolge hat die europäische Wirtschaft in den vergangenen Monaten vor allem von drei Faktoren profitiert, die alle mit dem Quantitative Easing (QE) der Europäischen Zentralbank zusammenhingen: der Schwäche des Euro im Vergleich zum US-Dollar und anderen Währungen, dem niedrigen Ölpreis und einem niedrigen Zinsniveau. „Zugleich wuchs der Optimismus bezüglich einer Erholung der hiesigen Wirtschaft“, so Cantaluppi. „Immerhin wurde nach vier Jahren negativer Gewinnrevisionen endlich ein Wendepunkt bei der Entwicklung der Unternehmensgewinne erreicht.“

 

Über GAM

GAM wurde 1983 als FondsTochter der UBS gegründet. Von 1999 bis 2005 gehörte die Gesellschaft zum Bankhaus Julius Bär. Seit September 2009 ist GAM selbständig. Fonds: 450. Verwaltetes Vermögen: 36,9 Mrd. Euro. Anzahl der Mitarbeiter: 760. Geschäftsführer: David M. Solo.

 

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.