FondsAnbieter-Franklin Templeton: Templeton Emerging Markets. Chancen auf dem Markt für A-Aktien.

15. Dezember 2012 von um 16:00 Uhr
Wie beurteilen FondsAnbieter ihre Anlagerreigionen ? Wie fällt die Analyse der Kapitalanlagegesellschaften (KAG) über Fundamentaldaten, Währungen und Kapitalflüsse aus? Informationen direkt aus dem Research Centern der FondsBranche finden SJB FondsBlogger in der Kategorie "Anbieter. Berichten."

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! FondsAnbieter- Franklin Templeton: Unter den chinesischen Aktienmärkten wirkt der Markt für A-Aktien nach dem Eindruck vieler Anleger teurer als der für H-Aktien. Die pauschalen Gesamtzahlen für den Markt bestätigen das offenbar, können aber irreführend sein, weil der Markt für H-Aktien von Large-Caps beherrscht wird. Unsere Research-Ergebnisse belegen, dass der Aufschlag auf dem Markt für A-Aktien nicht so groß ist, wie viele glauben. Nach unserem Dafürhalten sind zahlreiche Mid- und Large-Caps auf dem Markt für A-Aktien derzeit de facto niedriger oder zumindest nicht höher bewertet als viele H-Aktien. Diesen Sommer sind die Bewertungen im Zuge kräftiger Markteinbrüche spürbar zurückgegangen.

Wir halten etliche chinesische A-Aktien aktuell für attraktiv bewertet und erkennen derzeit interessante Kaufchancen auf diesem Markt. Wir sind auf der Suche nach Gelegenheiten zum Kauf von Unternehmen, die unseres Erachtens hochwertig und im Verhältnis zu unserer Einschätzung ihres Substanzwerts reizvoll bewertet sind – vor allem in den Sektoren Banken, Versicherungen, Baustoffe und Autos. Unternehmen, die Konsumgüter herstellen sowie diversifizierte Ölgesellschaften, die inner- und außerhalb Chinas tätig sind, betrachten wir derzeit mit großem Interesse. Außerdem analysieren wir Unternehmen aus den Sektoren Biotechnologie und pharmazeutische Industrie, obwohl uns deren aktuelle Bewertungen mitunter überzogen vorkommen.

Unserer Ansicht nach sind gründliche Analysen und die Sichtung einer breit gestreuten Liste von Unternehmen unabdingbar. Wir untersuchen jedes Unternehmen, in das wir investieren, möglichst eingehend und achten dabei vor allem auf das Management unserer Portfoliounternehmen. Auf dem Markt für A-Aktien notieren viele privatwirtschaftliche mittelständische Unternehmen. Ihre Managementteams sind vielfach sehr dynamisch und unternehmerisch. Langfristig sollten diese Unternehmen unseres Erachtens Erfolg haben.

Über Franklin Templeton

Franklin Templeton Investments ist eine der größten Investmentgesellschaften der Welt. Templeton wurde 1940 von Sir John Templeton gegründet. Die Gründung von Franklin erfolgte 1947 durch Rupert H. Johnson. Franklin ist für seine Expertise auf dem US-amerikanischen Markt bekannt. Im Oktober 1992 schlossen sich die beiden Gesellschaften zur Franklin Templeton Gruppe zusammen, in die 1996 Franklin Mutual Advisers als weiteres Unternehmen integriert wurde. Weltweit verwaltet Franklin Templeton Investments ein FondsVermögen von rund 726 Mrd. US-Dollar für institutionelle und private Anleger. 1992 wurde die Niederlassung in Frankfurt gegründet. Für Anleger in Deutschland verwaltet Franklin Templeton rund 21 Mrd. US-Dollar und ist damit einer der größten ausländischen Anbieter von Publikumsfonds.

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.