FondsAnbieter-DNB: Monatsbericht DNB India (WKN: A0M75N, ISIN: LU0302237721)

03. September 2012 von um 13:30 Uhr
Wie beurteilen FondsAnbieter ihre Anlagerreigionen ? Wie fällt die Analyse der Kapitalanlagegesellschaften (KAG) über Fundamentaldaten, Währungen und Kapitalflüsse aus? Informationen direkt aus dem Research Centern der FondsBranche finden SJB FondsBlogger in der Kategorie "Anbieter. Berichten."

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-DNB: Der DNB India legte im Juni 3.4 % zu, während seine Benchmark im selben Zeitraum eine Performance von 2.6 % verzeichnete. Die YTD-Performance des Fonds liegt bei 16.1 %, womit der Fonds seine Benchmark mit 2.1 % übertrifft. Im letzten Monat profitierte der DNB India vor allem von der positiven Entwicklung einer IT-Firma, HCL Technologies. Der indische IT-Spezialist, der bessere Ergebnisse als erwartet für das zweite Quartal veröffentlichte, trug mit 69 Basispunkten zur positiven Performance des Fonds bei.

Darüber leisteten Infosys (29 Basispunkte), ebenfalls ein Unternehmen aus der IT-Branche, Prism Cement (26 Basispunkte), ein Hersteller von Beton, sowie Coromandel (24 Basispunkte), ein Produzent von Düngemitteln, positive Beiträge zur Entwicklung des Fonds. Strides Arcolabs Ergebnisse, die etwas niedriger ausfielen als prognostiziert, resultierten in einem negativen Beitrag des Pharmaunternehmens mit einem Volumen von 26 Basispunkten. Darüber hinaus belasteten zwei Finanzdienstleister die Fondsperformance: auf der einen Seite die HDFC Bank (19 Basispunkte) und auf der anderen die IndusInd Bank (17 Basispunkte).
Im vergangen Monat berichteten wir, dass der indische PM, Dr. Manmohan Singh, das Finanz-Resort seiner Regierung selbst übernommen hatte. Im Monat Juli reichte er diese Verantwortung jedoch an Palaniappan Chidambaram weiter. PC, wie er gerne in Indien genannt wird, hatte das Amt des Finanzministers bereits in den Jahren 2004-2008 inne, in denen Indien die Zeit seines stärksten Wachstums erlebte. Der im Jahr 1945 geborene Politiker gilt als der wohl effizienteste und effektivste Minister im Kabinett. Da er auch vor hohen politischen und juristischen Barrieren keinen Halt macht, könnte er der richtige Mann zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein.

Die Reserve Bank of India sah ihrerseits von einer Leitzinssenkung noch einmal ab. Hinsichtlich des anhaltenden Inflationsdrucks und des Nachfragemangels, hat die RBI damit wohl den richtigen Weg gewählt. Denn natürlich ist es nichtAufgabe der Reserve Bank of India das politische Vakuum auszufüllen, das die Regierung in Bezug auf den Nachfragemangel hinterlässt.
Die CEOs der IT-Dienstleister hatten allesamt unterschiedliche Geschichten parat, um die Ergebnisse des zweiten Quartals zu interpretieren. Während Infosys, der von vielen Analysten präferierte Marktführer, enttäuschte, lieferten TCS, Cognizant und HCL Technologies gute Zahlen. Die Kommentare über die wirtschaftlichen Aussichten fielen branchenweit stark unterschiedlich aus, auch wenn die drei letztgenannten Konzerne voller Zuversicht in die Zukunft blicken. Der in diesem Fall entscheidende Punkt für uns ist, dass die derzeitigen Probleme innerhalb des Sektors unternehmensspezifisch sind. Im Vergleich zu 2008 scheinen die indischen IT-Unternehmen viel besser gewappnet, um dem globalen wirtschaftlichen Abschwung zu trotzen.

Über DNB

DNB Asset Management ist ein führender skandinavischer Vermögensverwalter undgehört zu 100% der an der Osloer Börse notierten DNB Holding ASA, die zu den drei erfolgreichsten Finanzdienstleistern Skandinaviens zählt. Weltweit werden 220 Mitarbeiter in sechs Niederlassungen beschäftigt (Oslo, Bergen, Stockholm, Luxemburg, Hongkong und Chennai). 75 Portfoliomanager verwalten im Auftrag von institutionellen Kunden und Privatkunden über 61 Milliarden EUR in festverzinslichen Wertpapieren, Aktien, Immobilien, Hedgefonds und Private-Equity-Strategien.

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.