Fonds-Gerüchte-BVG: Befangenheitsantrag.

10. September 2012 von um 11:00 Uhr
Facettenreiche Märkte - kommentiert von Gerd Bennewirtz.Am ersten Tag schuf Gott die Sonne. Der Teufel den Sonnenbrand. Am zweiten Tag schuf Gott das Geschlecht. Der Teufel die Ehe. Am dritten Tag schuf Gott einen Öko­nomen. Das war eine Herausforderung. Der Teufel dachte lange nach und schuf... noch einen Ökonomen. Lesen Sie hier, wie der aktuelle Stand ist. ...

Die SJB Handelstrategie für Fonds ist die Antizyklik! SJB-Fonds Gerüchte- BVG. Bei der Debatte um den Euro-Rettungsschirm ESM kommen immer wieder neue Probleme hinzu, die das Entstehen von FondsGerüchten begünstigen. Der Rettungsring für die pleitebedrohten Euro-Länder soll mit einem Volumen von rund 700 Mrd. Euro Kredite gewähren und Anleihekäufe tätigen. Deutschland soll mit rund 190 Mrd. Euro haften. Die erste größere Hürde ist die Klage vor dem Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe, welche den ESM als verfassungswidrig darstellt.

Dazu kommt die größte Verfassungsbeschwerde, welche die Bundesrepublik bislang gesehen hat. Rund 37.000 Klagen wurden alleine vom Verein „Mehr Demokratie“ eingereicht. Es wird moniert, dass durch den Gesetzesentwurf eine unbegrenzte Haftung Deutschlands gegenüber anderen Euro-Staaten entsteht und der Bundestag keine demokratische Kontrolle ausüben kann. FondsGerüchte ließen eine Verschiebung der Bekanntgabe am 12. September vermuten, da mit zwei Befangenheitsanträgen gegen den Verfassungsrichter Peter Huber, welcher selbst Mitglied beim Verein „Mehr Demokratie“ war, weitere Probleme auftauchten.

SJB Fazit. ESM. Fonds Gerüchte. Neueste Berichte aus Karlsruhe widerlegen die FondsGerüchte. Eine Sprecherin des Bundesverfassungsgerichts machte deutlich, dass keiner der beiden Befangenheitsanträge einen Einfluss auf das Urteil oder das Urteilsdatum am 12.09.2012 haben werde. Die größte Verfassungsbeschwerde aller Zeiten in der deutschen Geschichte weckt aber nicht nur das Interesse der Medien. Die Entscheidung wird von der gesamten Euro-Zone voller Spannung erwartet. Bei einer Entscheidung gegen den ESM könnten enorme Konsequenzen für alle Mitgliedsländer entstehen und Verwerfungen in der Bankenlandschaft die Folge sein.

Kategorien: Fonds. Gerüchte.
[top]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.