Fonds-Gerüchte-Angela Merkel: Bösewicht?

18. Juli 2012 von um 11:00 Uhr
Facettenreiche Märkte - kommentiert von Gerd Bennewirtz.Am ersten Tag schuf Gott die Sonne. Der Teufel den Sonnenbrand. Am zweiten Tag schuf Gott das Geschlecht. Der Teufel die Ehe. Am dritten Tag schuf Gott einen Öko­nomen. Das war eine Herausforderung. Der Teufel dachte lange nach und schuf... noch einen Ökonomen. Lesen Sie hier, wie der aktuelle Stand ist. ...

Die SJB Handelstrategie für Fonds ist die Antizyklik! SJB-Fonds-Fonds Gerüchte- Angela Merkel. Angela Merkel führt, das berichten Fonds Gerüchte aus den USA, das inoffizielle Ranking der „13 Bösewichte der Weltwirtschaft“ an. Der US-Blog „Business Insider“ hat ein ganz und gar subjektives Ranking der Personen erstellt, deren Politik die Weltwirtschaft angeblich zerstört. Unter den 13 sind, so die Fonds Gerüchte, drei Deutsche und eine Österreicherin. Auf Platz 1 rangiert unangefochten Deutschlands Bundeskanzlerin Angela Merkel. Ihre Haltung zu Euro-Bonds sei wenig erfolgversprechend – zu viele würden darin den einzigen Weg sehen, die Eurokrise zu lösen. Wie der Blog zu dieser Analyse kommt, darüber schweigen die Fonds Gerüchte. Auf Platz 2 kommt François Hollande, weil dieser „auf Konfrontationskurs mit der deutschen Bundeskanzlerin“ ist – was auch immer das heißen mag.

An Hans-Werner Sinn, dem Ifo-Chef aus Platz 3 kritisiert der Blog, er habe „grundsätzlich in den Medien zu viel Platz, um seine Ideen zu adressieren“. Angesicht dieser dümmlichen Kriterien sollen erste Prominente, so Fonds Gerüchte, darum gebeten haben, wenigstens als echte Bösewichte mit echten Vergehen dargestellt zu werden. Zum Beispiel Timo Soini auf Platz 7, der Mitbegründer und Präsident der Partei „Basisfinnen“. Er setzt sich für die Bewahrung der finnischen Souveränität ein – inklusive EU-Austritt.

SJB Fazit. Angela Merkel. Fonds Gerüchte.

Der US-Blog „Business Insider“ ist jenseits aller Fonds Gerüchte ein typisches Nerd-Produkt, das beispielsweise auch einen „Silicon Alley Insider“ an seiner Seite hat. Die veröffentlichten Umfragen, so Fonds Gerüchte, werden zwar ab und zu in der New York Times veröffentlicht, erheben aber sonst keinen Anspruch auf Sinnhaftigkeit oder gar Repräsentativität. Dislike.

Kategorien: Fonds. Gerüchte.
[top]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.