Fonds-Gerüchte – Investmentfonds – Deka Bank.

09. April 2013 von um 14:00 Uhr

SJB Fonds-Gerüchte. Aktuell.

Die SJB Handelstrategie für Fonds ist die Antizyklik! SJB-Fonds Gerüchte-Investmentfonds. FondsGerüchte, die Geschäftslage der Deka Bank habe sich wieder verbessert, haben durch die neuesten Zahlen des Instituts ihre Bestätigung erhalten. Der FondsAnbieter der Sparkassen hat im FondsGeschäft 2012 wieder mehr Gewinn gemacht. Das wirtschaftliche Ergebnis der Deka Bank stieg auf 519,3 Millionen Euro. Im Vorjahr hatte diese Kernkennzahl lediglich bei 383,1 Millionen Euro gelegen.

Der Hintergrund dieser positiven Entwicklung: Zwar zogen Anleger auch 2012 Geld aus Deka-Fonds ab, jedoch in geringerem Umfang als in der Vergangenheit. Positiv für den Frankfurter FondsAnbieter wirkte sich zudem die freundliche Börsenlage aus. Der neue Dekabank-Chef Michael Rüdiger sprach von einem „soliden Ergebnis“ für 2012, da die Rückflüsse im Geschäft mit Investmentfonds weitgehend gestoppt werden konnten.

SJB Fazit. Deka Bank. Fonds Gerüchte. Tatsächlich waren die Nettomittelabflüsse aus Dekafonds mit 231 Millionen Euro deutlich geringer als im Vorjahr, als Investoren unter dem Strich 5,86 Milliarden Euro abzogen. Doch diese sinkenden Abflüsse bereits als Erfolg zu verkaufen, führt zu weit. Der Provisionsüberschuss der Deka Bank sinkt weiterhin und wird lediglich durch das anziehende Kapitalmarktgeschäft kompensiert. Ein erfolgreicher FondsDienstleister sieht anders aus – kein Wunder, dass die Umstrukturierung des Hauses weitergehen soll.

Kategorien: Fonds. Gerüchte.
[top]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>