finanzen.net-SJB FondsSkyline-FondsEcho-Danske Invest Nordic Fund

07. August 2011 von um 20:44 Uhr
Bennewirtz spiegelt die SJB-Online-Presse.Bereits 1996 definierte Gerd Bennewirtz in der Zeitschrift Finanztest den grundlegenden Charakterzug der SJB: „Kunden, die zu uns kommen, werden vollkommen anbieterunabhängig beraten.“ Daran hat sich auch in den vergangenen Jahren nichts geändert. ...

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! finanzen.net-Fonds-Presse-Online – Danske Invest Nordic Fund – Echo: Für unsere unabhängige FondsAnalyse wird der Danske Invest Nordic Fund dem MSCI Nordic Countries als Vergleichsindex von der SJB FondsSkyline OHG 1989, Verwalter gegenübergestellt.

SJB FondsEcho. Skandinavien. Fokussiert. Danske Invest Nordic Fund. MiFID-Risikoklasse nach MFX 5.

Angesichts von Euro-Schwäche und Staatsschuldenkrise sind Investoren weiter auf der Suche nach Anlageregionen, die stabile Währungen mit soliden Wirtschaftszahlen vereinen. Hier lohnt ein Blick nach Skandinavien. Die skandinavischen Länder sind gut durch die Finanz- und Wirtschaftskrise gekommen, die Währungen besitzen weiterhin Aufwertungspotenzial zum Euro. Gegenüber den von der Finanzkrise betroffenen Banken wurde ein harter Kurs gefahren, zugleich wurde der Schuldenstand der öffentlichen Haushalte gesenkt.

Das beste Beispiel für diese Entwicklung ist Schweden. Während in der Euro-Zone immer neue Rettungspakete geschnürt werden müssen, steht Schweden kurz davor, den tiefsten Schuldenstand seit 35 Jahren zu verzeichnen. Bereits 2012 ist damit zu rechnen, dass die schwedische Staatsverschuldung auf nur noch 27 Prozent der jährlichen Wirtschaftsleistung schrumpfen wird (aktuelle Quote in Deutschland: 83 Prozent). Dies ist möglich, weil das Land auf ein starkes Wirtschaftswachstum zurückgreifen kann und zugleich hohe Privatisierungserlöse erzielt. Das schwedische BIP legte im Gesamtjahr 2010 um 5,5 Prozent zu, im ersten Quartal 2011 wurde sogar ein Wachstumsplus von 6,4 Prozent erreicht. Einnahmen kann die schwedische Regierung auch durch den Verkauf ihrer Anteile an der Nordea verbuchen; hier wurden für 6,3 Prozent der Anteile umgerechnet rund 2,2 Milliarden Euro eingestrichen.

http://www.finanzen.net/nachricht/fonds/FondsEcho-Kolumne-SJB-FondsEcho-Danske-Invest-Nordic-Fund-MiFID-Risikoklasse-nach-MFX-5-1248992

Liebe FondsBlogger viel Spaß beim Lesen über den Danske Invest Nordic Fund  wünscht Ihr Gründungsgesellschafter und Verwalter Gerd Bennewirtz. Und: Wenn Sie als Sparer, Anleger oder Investor zukünftig Fonds kaufen – testen Sie uns einfach mal.

Kategorien: Einblicke. Intim.
[top]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>