Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-Ethenea: Globales, synchronisiertes Wachstum schwächt sich ab. Gestiegene Unsicherheit in Europa dürfte sich bei Investitionen niederschlagen. Trotzdem Investmentchancen in Europa, weiterhin gute Prognose für die USA.

„Das Klima an den Kapitalmärkten dürfte in absehbarer Zeit rauer werden“, sagt Thomas Herbert, Head of Portfoliomanagement bei Ethenea. „Das Narrativ des synchronisierten, globalen Wachstums verliert nach und nach Überzeugungskraft.“ Für das zweite Halbjahr erwartet er zwar weder schwere Verwerfungen noch eine Rezession, der Experte geht aber davon aus, dass sich die Aussichten eintrüben werden, insbesondere innerhalb der Eurozone. „Die Administration um Präsident Trump trägt zu dieser Erwartung erheblich bei. Die US-Regierung macht keinen Hehl daraus, dass sie bereit ist, dem Rest der Welt zu schaden, so lange es den USA hilft – oder zumindest den Beliebtheitswerten des Präsidenten bei seiner Stammwählerschaft. In einem ersten Schritt haben das neben China auch Kanada und Mexiko zu spüren bekommen.“

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-Aberdeen-Standard-Investments: Sehr geehrte Damen und Herren, James McCann, Senior Global Economist bei Aberdeen Standard Investments, kommentiert die Sitzung der Fed:„Für einen Richtungswechsel der Fed war nicht der richtige Tag. Jay Powell wollte den Märkten einen klaren und konsistenten politischen Ausblick übermitteln und sich dabei weder von Kurzzeitdaten noch von steigenden oder fallenden Märkten beeinflussen lassen. Die Investoren wissen, wo Powells Fokus liegt und werden das Statement daher weitestgehend mit einem Achselzucken hinnehmen.

Es wird interessant werden, die Kommunikation der Fed bis September zu beobachten, wenn wir von der Zentralbank eine dritte Zinsanhebung im Jahr 2018 erwarten. Jay Powell hat für seine Zinserhöhungen bereits jetzt den Ärger des Präsidenten auf sich gezogen. Diese politische Einmischung ist eindeutig nicht hilfreich, könnte sich aber wiederholen während der September näher rückt. Schlussendlich werden Trumps Tweets Powell nicht von seinem Kurs abbringen, aber sie werden seinen Mut auf die Probe stellen, sich durch das Minenfeld an Fragen zu navigieren, das ihn zwangsläufig erwartet.“

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! FondsAnbieter-JP Morgan Asset Management: SJB FondsSkyline OHG 1989. PortfolioManagement. Antizyklisch.Nur jeder Fünfte ist mit Sparerträgen zufrieden. Verunsicherung bezüglich der Geldanlage steigt. Ausgeprägte regionale Unterschiede.

Die Mehrheit der Deutschen ist weiterhin nicht zufrieden damit, was ihre Ersparnisse erwirtschaften: 67 Prozent der Befragten des aktuellen Income-Barometers gaben an, sich über die Entwicklung ihrer Spar- und Versicherungsprodukte zu ärgern. Mit 19 Prozent zeigt sich lediglich jeder Fünfte mit der Wertentwicklung zufrieden. Trotz dieses eindeutig negativen Urteils ist die Unzufriedenheit im Vergleich zum Vorjahr leicht rückläufig; damals gaben sogar 78 Prozent der Befragten an, von ihren Sparerträgen enttäuscht zu sein. Doch es gab keinen Zuwachs bei den Genügsamen, die mit den Sparerträgen zufrieden sind – im Gegenteil, im letzten Jahr lag ihr Anteil mit 20 Prozent sogar noch einen Prozentpunkt höher.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-Franklin-Templeton-Investments: Sehr geehrte Redakteure, Brooks Ritchey, Head of Portfolio Construction, K2 Advisors: „Wir sehen die Lage folgendermaßen: Wenn die Zinsen deutlich steigen, werden Anleihen hierdurch naturgemäß in Mitleidenschaft gezogen, während es Aktien nicht unbedingt allzu schlecht ergehen dürfte. Allerdings sind wir davon überzeugt, dass sich die echte Stärke bei Strategien zeigen wird, die Alpha erzeugen, etwa bei Hedgefonds. Eine statistische Analyse des historischen Zusammenhangs zwischen den Renditen auf US-Staatsanleihen und Alpha stützt diese Auffassung.“

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-Nordea: Fortlaufende Nachrichten zur Schulden und Staatskrise.Das Urteil des Marktes: US-Aktien und defensive Branchen profitieren

Der Handelskonflikt zwischen den USA und China hat zuletzt den Ton an den Märkten angegeben. Bislang deuten die Reaktion der Märkte und das zum Teil schwächer werdende globale Wirtschaftswachstum darauf hin, dass die Vereinigten Staaten als Gewinner aus dem Konflikt hervorgehen. „Bei steigendem Protektionismus von Gewinnern im absoluten Sinne zu sprechen ist zwar schwierig“, sagt Witold Bahrke, Senior-Makrostratege bei Nordea Asset Management. Relativ gesehen ergebe sich jedoch ein anderes Bild. „Im Hinblick auf die Märkte sind die USA die klaren Gewinner – und das ist keine Überraschung: China profitiert deutlich mehr vom Export in die USA als die USA vom Export nach China“, unterstreicht der Experte. Weiterhin werde das US-Wachstum künftig durch Steuersenkungen unterstützt. Im Reich der Mitte hingegen werde die Wirtschaft durch die reduzierte Kreditvergabe belastet, was wiederum die Weltwirtschaft in einigen Regionen bremse.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.