Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-FondsAnlage Aktuell-StandPunkte: Wie starke Risiken sieht der IWF-Stabilitätsbericht im Finanzsystem? „Niedrigzinsen und übermäßige Währungsschwankungen machen das internationale Finanzsystem anfälliger für Krisenszenarien, warnt der Internationale Währungsfonds (IWF) in seinem aktuellen Stabilitätsbericht, fasst Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline OHG 1989 aus Korschenbroich, die jüngste Veröffentlichung des IWF zusammen. „Doch damit nicht genug: Die von Christine Lagarde geführte Institution befürchtet auch, dass die globale Inflation schneller anziehen könnte als bislang gedacht.“ Weitere Details zu diesem spannenden Thema finden sich hier!

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-M.M.-Warburg-Invest: Fortlaufende Nachrichten zur Schulden und Staatskrise.Sehr geehrte Damen und Herren, anbei erhalten Sie die neuen Kapitalmarktperspektiven für den Monat April 2018.

Weltwirtschaft: Möglicher Handelskrieg drückt auf die Stimmung
Rohstoffe: Nachfrage aus China bleibt hoch
Welthandel: Globaler Handel auf Rekordniveau
USA: Steuersenkungen und höhere Staatsausgaben beflügeln das Wachstum
Japan: Wirtschaft bleibt auf Kurs
Deutschland: Temporäre Schwächephase zu Beginn des Jahres
Eurozone: Frühindikatoren dürften sich wieder erholen
SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-M&G-Investments: Sehr geehrte Damen und Herren, wir senden Ihnen einen aktuellen Kommentar von Ritu Vohora, Investment Director bei M&G Investments, zum Handelskonflikt zwischen den USA und China: „Sollte die Situation zwischen den USA und China nach Prinzip: „Wie Du mir, so ich Dir“ eskalieren, wäre dies das denkbar risikoreichste Szenario und würde zu einem ausgewachsenen Handelskrieg führen. Wenn der amerikanische Präsident auf den Handel aber jene Strategie anwendet, die er in seinem Buch „Trump, die Kunst des Erfolges“ (1987) beschreibt, dann werden wir wahrscheinlich eine Verhandlungslösung sehen. Denn keine Seite will ihr Gesicht verlieren. Letztlich geht es hier nicht darum, Zölle zu erheben, sondern die Hebelwirkung in den Verhandlungen zu erhöhen.

Bisher hat China bei den Zöllen recht zurückhaltend reagiert und vor allem auf landwirtschaftliche Güter gesetzt. Allerdings stünden dem Land weitere Maßnahmen zur Verfügung, die es im Falle einer Eskalation nutzen könnte. Denn obwohl die Handelsbilanz der USA mit China negativ ist, d.h. die Amerikaner mehr importieren, als sie exportieren, würde ein Handelskrieg US-Unternehmen eher schädigen als unterstützen.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-J.P.-Morgan-Asset-Management: SJB Fonds Echo. Analysiert.Umkehr des strukturellen Gegenwinds. Relativer Bewertungsunterschied zwischen „Value“ und Growth“ weiterhin hoch. Außergewöhnliche Bewertungsunterschiede zwischen, aber auch innerhalb von Sektoren. Die Experten von J.P. Morgan Asset Management sind überzeugt, dass Value-Titel zurück in den Anlegerfokus rücken sollten. „Nach der außerordentlichen Erholung der Substanzwerte in der zweiten Jahreshälfte 2016 blieben sie im letzten Jahr hinter den Erwartungen zurück. Jetzt sehen wir aber, dass sich bei verschiedenen Faktoren die Vorzeichen geändert haben“, betont Karsten Stroh, Produktexperte für europäische Aktien bei J.P. Morgan Asset Management. Der Experte erläutert, dass 2017 der zunächst niedrige Ölpreis, ein verschärfter Wettbewerb sowie regulatorischer Druck die Sektoren Energie und Telekommunikation belasteten, die zusammen mehr als 20 Prozent des Value-Index ausmachen.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.