Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

unabhaengigkeitFonds-Anbieter M.M. Warburg Invest: Die meisten Aktienmärkte haben seit Jahresbeginn ordentliche Kurszuwächse zu verzeichnen.Der deutsche Aktienindex DAX hat in diesem Jahr gut sechs Prozent an Wert gewonnen, womit er sich wie schon im vergangenen Jahr etwas besser entwickelt hat als die meisten anderen europäischen Indizes. Von vielen Beobachtern wird die positive Börsenentwicklung mit der Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten in Zusammenhang gebracht, weil die Initialzündung für die derzeitige Kursrallye im November des vergangenen Jahres erfolgte. Allerdings stellt sich unseres Erachtens nach die Frage, ob es überhaupt richtig ist, die positive Aktienmarktentwicklung der vergangenen fünf Monate als reine „Trump-Rallye“ zu charakterisieren. Denn dabei wird übersehen, dass die globalen Wirtschaftsdaten derzeit so gut sind wie schon lange nicht mehr. Unser WarburgKonjunkturzyklusmodell, das wir seit vielen Jahren für die taktische Steuerung von Quoten verschiedener Anlageklassen einsetzen, wies in den letzten Monaten durchgängig sehr hohe Werte auf, die in diesem Ausmaß zuletzt vor mehr als zehn Jahren von uns zu beobachten waren. Für die taktische AssetAllocation lässt dies nur eine Schlussfolgerung zu: Aktien (und andere risikobehaftete Anlageformen) übergewichten!

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFonds-Anbieter Union Investment: AktienSJB FondsSkyline OHG 1989. PortfolioManagement. Antizyklisch.

Weltbörsen mit Kursgewinnen

Nach der Konsolidierung der Vorwoche zeigten sich die internationalen Aktienmärkte in den vergangenen Tagen im Erholungsmodus: Nach einem verhaltenen Wochenstart konnten trotz der Belastungen aufgrund des Brexit-Antrags vom Mittwoch, der gescheiterten Reform der US-Krankenversicherung als auch der weiterhin bestehenden Unsicherheit hinsichtlich des generellen künftigen wirtschaftspolitischen Kurses der Trump-Administration Kursgewinne erzielt werden.

Der US-Technologieindex Nasdaq 100 markierte erneut ein Allzeithoch, während der Dow Jones die 21.000 Punkte-Marke nicht zurückerobern konnte. Der DAX notiert am heutigen großen Verfallstag deutlich oberhalb der Marke von 12.000 Punkten und konnte im Wochenverlauf neue Jahreshochs erklimmen. Als Folge daraus könnten die deutschen Standardwerte nun direkt Kurs auf das bisherige Allzeithoch von 12.391 Punkten aus dem April 2015 nehmen.

Hauptversammlung bei Daimler trotz Rekordjahres unruhig

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFonds-Anbieter GAM: Rotation an Aktienmärkten erwartet, sobald Gewinne sich verbessern

Nachlassendes politische Risiko in Europa dürfte Anstieg von Anleiherenditen antreiben

Größte Risiken für Anleger sind ein Anziehen der Inflation und China

Multi-Asset-Portfolios von GAM bleiben in Aktien übergewichtet, Titel aus Europa, den Schwellenländern und Japan bevorzugt

Larry Hatheway, Group Head GAM Investment Solutions und Chefökonom beim Asset Manager GAM, kommentiert einmal im Monat die aktuelle Marktlage.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.