Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

individualitaet SJB-FondsAnlage Aktuell-StandPunkte: Hilft der Ukraine der ausgehandelte Schuldenschnitt? „Während die Verhandlungen um eine Umstrukturierung der Schulden Griechenlands von einem großen Medienecho begleitet waren, hat nun die gleichfalls vom Staatsbankrott bedrohte Ukraine relativ unbemerkt von der breiten Öffentlichkeit einen Schuldenschnitt mit ihren Gläubigern ausgehandelt. Auf 20 Prozent ihrer Forderungen wollen die Kreditgeber der Ukraine verzichten, um so dem vom Bürgerkrieg geplagten Land eine Atempause angesichts der einbrechenden Wirtschaftsleistung zu verschaffen“, fasst Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline 1989 e.K. aus Neuss-Korschenbroich, die jüngsten Entwicklungen an der Schuldenfront zusammen. Ist der Ukraine mit dem 20-prozentigen Schuldenerlass und der geplanten Umstrukturierung der Verbindlichkeiten wirklich geholfen? Alle Details zu dieser spannenden Frage finden sich hier!

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- Deutsch Bank Research: Freihandel verleiht allen beteiligten Handelspartnern wirtschaftliche Impulse. SJB FondsSkyline 1989 e.K.. PortfolioManagement. Antizyklisch.Das Freihandelsabkommen zwischen der EU und Südkorea ist hierfür ein relativ junges Beispiel. Im 1. Halbjahr 2015 lagen die deutschen Warenausfuhren nach Südkorea um mehr als 50% über dem Niveau vor Inkrafttreten des Abkommens im Juli 2011; die gesamten deutschen Exporte nahmen im gleichen Zeitraum dagegen lediglich um 13% zu. Die deutschen Einfuhren aus Südkorea sanken zwar im gleichen Zeitraum. Dies ist jedoch auf zwei branchenspezifische Sondereffekte zurückzuführen. Ohne diese Effekte stiegen die deutschen Einfuhren aus Südkorea überdurchschnittlich stark an. Die positiven wirtschaftlichen Impulse sollten auch bei den aktuellen TTIP-Verhandlungen ein starkes Argument sein.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- MainFirst Asset Management: Für den MainFirst Global DividendStars kombiniert Portfoliomanager Thomas Meier die Vorteile nachhaltiger Dividendenzahlungen mit den Ertragschancen von Mid- und Smallcap-Unternehmen.

MainFirst hat einen neuen Dividendenfonds auf den Markt gebracht: den MainFirst Global DividendStars. „Wir ermöglichen Investoren mit dem MainFirst Global DividendStars einen differenzierten Zugang zu Dividendenwerten“, sagt Portfoliomanager Thomas Meier. Eine Besonderheit des MainFirst Global Dividend-Stars ist die „Barbell-Strategie“: Der Fonds kombiniert die Solidität von Investments in de-fensiven Branchen wie Konsumgüterhersteller und Versicherungsunternehmen mit den Er-trags- und Dividendenchancen von Mid- und Smallcaps.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- ÖKOWORLD AG: Über gute Geschäfte freut sich die ÖKOWORLD AG. Im Halbjahresergebnis beträgt der kräftige Fortlaufende Nachrichten zur Schulden und Staatskrise.Überschuss nach Steuern über 2,5 Mio. Euro und liegt damit um rund 40% höher als im Vorjahr.

Insbesondere die positive Entwicklung der Fondsvolumina der hauseigenen Kapitalanlagegesellschaft ÖKOWORLD LUX S.A. haben die Hildener ordentlich nach vorne gebracht im ersten Halbjahr 2015.

Zum 1. Januar 2015 betrug das Gesamtvolumen der InvestmentfondsVertriebspalette rund 617 Mio. Euro. Bis zum 30. Juni 2015 wurde ein Anstieg auf über 716 Mio. Euro und somit ein Plus von 99 Mio. Euro gemessen.

Also ein mehr als dreifach so starkes Wachstum im Vergleich zum Vorjahr: Zum 1. Januar 2014 stand das Gesamtvolumen der Investmentfonds-Vertriebspalette bei rund 564 Mio. Euro. Zum 30. Juni 2014 war es auf über 591 Mio. Euro gestiegen und zeigte ein Plus von 27 Mio. Euro.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.