Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-FondsAnlage Aktuell-StandPunkte: Ist Tsipras mit seinen Drohungen endgültig zu weit gegangen? „Griechenlands Premierminister Alexis Tsipras hat zu Wochenbeginn eine neue Liste von vermeintlichen ‚Sparvorschlägen‘ vorgelegt, die weit davon entfernt sind, Grundlage einer Einigung im Schuldenstreit zwischen Griechenland und der EU sein zu können. Anstatt sich konstruktiv an der Erarbeitung neuer Reformvorschläge zu beteiligen, hat der Syriza-Vorsitzende Drohungen gegen EU-Kommission und IWF ausgestoßen, falls diese dem Land keine neuen Hilfsgelder gewähren“, fasst Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline 1989 e.K. aus Korschenbroich, die jüngsten Entwicklungen im Schuldenstreit mit Hellas zusammen. Müsse Griechenland aus der Eurozone ausscheiden, so sei das der Beginn ihres Verfalls, argumentierte Tsipras. Was ist von den Drohgebärden des griechischen Premiers zu halten? Eine kritische Auseinandersetzung mit seiner Position findet sich hier!

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- Craton Captal: Eine kurze Analyse des derzeitigen Anlageumfeldes und wie der Craton Capital Global ResourcesSJB Fonds in der Presse

Fund von den stark verbesserten Cash Flow-Aussichten des Rohstoffsektors profitieren sollte Zusammenfassung • Investoren stehen vor einem historischen Dilemma: Sowohl Aktienmärkte als auch Staatsanleihen zeigen Anzeichen von Überbewertungen. Die Volatilitäten sind markant gestiegen und Anlagealternativen sind rar.

  • Eine Analyse der Median-Kennzahlen von US-Aktien impliziert, dass die derzeitigen Bewertungen höher ausfallen als im August 2000, dem höchsten Bewertungsniveau des letzten Bullenmarktes.
  • Die Fed und andere Zentralbanken agieren nicht mehr als marginale Käufer von Staatsanleihen – es droht eine Liquiditätsfalle.
  • Bemerkenswert: In den vergangenen 25 Jahren waren Rohstoffe in Relation zu S&P 500 Unternehmen noch nie so günstig bewertet.
  • Angebotsdefizite in bestimmten Rohstoffen entstehen aber bereits ab 2016. Diese sich abzeichnende Rohstoffknappheit wird von Investoren unterschätzt. Kurzfristige Anlagehorizonte verdrängen langfristige fundamentale Strategien.
  • Der Craton Capital GRF fokussiert sich auf Cash Flow generierende Unternehmen mit spezifischen Katalysatoren. Auf Median-Basis beträgt das Preis/Cash-Flow-Verhältnis der Top 10 Fondspositionen nur 4.3x mit Tendenz stark ansteigender Cash Flows. Dieser Wert ist substanziell unterhalb der historisch hohen 15x für US-Aktien, deren Cash Flow-Aussichten rückläufig sind.
  • Günstig bewertete Firmen mit stark verbessernden Finanzkennzahlen und attraktiven Cash FlowPerspektiven werden sich auch bei schwierigen Rahmenbedingungen gut entwickeln. Viele dieser Anlageopportunitäten sind im globalen Rohstoffsektor zu finden. Heute noch ignoriert, weisen sie sehr attraktive Risiko-Rendite-Chancen auf.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- Fidelity: Alex Homan, Investment Director für SchwellenländerAktien bei Fidelity Worldwide Investment, gibt seinen Ausblick für das zweite Halbjahr 2015.

Währungsrisiken in Unternehmensbilanzen beachten

Notwendige Reformen in Indien kommen gut voran

Gesunkene Rohstoffpreise beflügeln Konsum in den Schwellenländern

„Steigende Zinsen in den USA könnten die Stimmung der Investoren gegenüber den Schwellenländern beeinträchtigen. Für Aktieninvestoren ist es in diesem Zusammenhang entscheidend, sich die Bilanzen der einzelnen Unternehmen genau anzusehen. Nicht zuletzt daraufhin, ob es Widersprüche gibt zwischen der Währung, in denen sie Fremdkapital aufnehmen und der Währung, in denen sie die Zinsen zahlen. Allerdings hat die Verschuldung von Unternehmen in den Schwellenländern in harten Fremdwährungen wie dem US-Dollar abgenommen.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter-GAM: Wahlausgang verändert politische Landschaft

Der Wahlausgang dürfte die politische Landschaft in der Türkei deutlich verändern. Die heftigen Marktreaktionen sind etwas SJB FondsSkyline 1989 e.K.. PortfolioManagement. Antizyklisch.überraschend, da die Meinungsumfragen in den vergangenen Wochen bereits darauf hindeuteten, dass die AKP ihre absolute Mehrheit verlieren würde. Außerdem kam es während der vergangenen beiden Wochen aus diesem Grund bereits zu Kursrückgängen am Aktienmarkt.

Türkische Aktien attraktiv bewertet

Nachdem türkische Aktien bereits vor den Wahlen mit dem größten Abschlag seit fünf Jahren gehandelt wurden, haben die Bewertungen nach den heutigen Marktbewegungen nun aus meiner Sicht ein attraktives Niveau erreicht. Allerdings sollte dies nicht als Freipass gesehen werden – ein selektives Vorgehen bleibt auch weiterhin unverzichtbar.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.