Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-FondsAnlage Aktuell-StandPunkte: Macht Fed-Präsident Bernanke einen Rückzieher? „Ende Juni hatte Ben Bernanke, Präsident der US-Notenbank, die Aktien- und Rentenmärkte mit seiner Aussage verschreckt, einen allmählichen Ausstieg aus dem Anleihenkaufprogramm vornehmen zu wollen. Fortlaufende Nachrichten zur Schulden und Staatskrise.Sollte sich die konjunkturelle Erholung in den USA fortsetzen, so Bernanke weiter, sei ein baldiges Ende der Niedrigzinspolitik zu erwarten. Nun aber scheint Bernanke eine Kehrtwende zu vollziehen“, fasst Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline 1989 e.K. aus Neuss-Korschenbroich, die jüngsten Äußerungen des Notenbankpräsidenten zusammen. Denn bei einer Rede in Cambridge stellte Bernanke den Investoren eine Fortsetzung der expansiven Geldpolitik in Aussicht. Alle Details dazu finden sich hier!

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! SJB-Fonds-Kaufen-Fonds-FondsAuswahl? Was einen Investor, FondsSparer und Anleger aktuell interessiert! Die FondsFrage heute, die im Zusammenhang mit Immobilienfonds steht: Welche neuen gesetzlichen Regelungen gibt es für die Rückgabe von offenen Immobilienfonds? FondsInvestoren sollten wissen: Zum 22. Juli 2013 treten gesetzliche Neuregelungen zur Rückgabe von offenen Immobilienfonds in Kraft. Was beinhalten diese im Detail, wer ist davon betroffen? Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline 1989 e.K., beantwortet diese Fragen und hat alle Details zu den aktuellen Neuregelungen rund um Rückgabebeträge und Ankündigungsfristen.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Wissen. Konzentriert.
[top]

SJB Fonds-Gerüchte. Aktuell.

Die SJB Handelstrategie für Fonds ist die Antizyklik! SJB-Fonds Gerüchte- Frankfurt Trust. FondsGerüchte, die deutsche FondsGesellschaft Frankfurt Trust werde bald ihre FondsPalette erweitern, haben sich nun konkretisiert. Frankfurt Trust baut seine marktneutralen Alpha-Strategie-Produkte aus und legt den FT Alpha EMU (WKN: A1CUGQ, ISIN DE000A1CUGQ3) auf. Mit der Neuemission richtet sich das Unternehmen nach eigenen Worten besonders an institutionelle Anleger, die die Chancen von Aktien erkennen, aber das allgemeine Aktienmarktrisiko scheuen.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Fonds. Gerüchte.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!FondsAnbieter- Ergo-komm: Der Sturz von Präsident Mohammed Mursi hat die tiefe Spaltung der ägyptischen Gesellschaft nicht verringert. Zwar wurde seine Absetzung in weiten Teilen der Bevölkerung mit großer Erleichterung aufgenommen, doch genießt er dort weiterhin großen Rückhalt. Immerhin erhielt er bei den Präsidentschaftswahlen im vergangenen Jahr 53 Prozent der Stimmen. 

Dennoch braucht Ägypten nun Stabilität, da sich die aktuelle politische Unruhe ohne Zweifel auf die ohnehin prekäre Liquiditätssituation des Landes auswirken wird. Nicht nur die Einnahmen aus dem Tourismus, sondern auch die Zuflüsse aus privaten Auslandsüberweisungen, die die größte Devisenquelle darstellen, dürften in Mitleidenschaft gezogen werden. Außerdem könnten sich die in Folge der Unruhen steigenden Ölpreise negativ auswirken, da Ägypten mittlerweile Nettoimporteur von Öl ist. Im Mai hatte sich die externe Liquidität etwas verbessert und die Devisenreserven, die nun die Importe zweier Monate abdeckten, hatten ihren höchsten Stand in 12 Monaten erreicht. Vorab von der Zentralbank veröffentlichte Zahlen legen jedoch nahe, dass sie im Juni erneut um 1,1 Milliarden USD zurückgegangen sind und nun nur noch 1,8 SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!FondsAnbieter-Allianz Global Investors: Konjunktur: PMI-Daten im Mai/Juni sprechen für „Soft patch“ im II. Quartal – Erholungsszenario für die Weltwirtschaft bleibt intakt beiIhre Werbung. Hier? allerdings starker regionaler Differenzierung – in der Eurozone nehmen die Zeichen für eine Konjunkturstabilisierung zu – Wachstum Weltwirtschaft dürfte bei rund 3% in 2013/2014 liegen – Emerging Markets aktuell mit relativer Wachstumsschwäche – China: Probleme im Bankensektor mit Ausstrahleffekten – Japan mit extremer Reflationierungspolitik – USA: nachlassendes Konjunkturmomentum im II. Quartal wegen „Fiscal Cliff/Sequestration“ – UK zuletzt mit etwas höherer Konjunkturdynamik

Arbeitsmärkte: mittelfristige Abnahme der US-Arbeitslosenquote im Wesentlichen dank sinkender Partizipationsrate – deutscher Arbeitsmarkt mit leichtem Rückgang der saisonbereinigten Arbeitslosigkeit im Juni, Beschäftigung auf Rekordniveau bei abnehmendem Momentum – hohe und steigende Unterbeschäftigung in den Euro-Peripheriestaaten: Strukturumbrüche + Konjunktur + Konsolidierungszwang der Staatsfinanzen – Eurozone: extrem hohe Jugendarbeitslosigkeit, in Spanien und Griechenland bei über 50% – UK: Beschäftigungsdynamik zuletzt wieder anziehend SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.