Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Die SJB Handelstrategie für Fonds ist die Antizyklik! SJB-Fonds-Markt-Staatsschulden: Was Investoren, Sparer und Anleger aktuell interessiert! Die MarktFrage heute, die im Zusammenhang mit Investmenfonds steht: Warum ist der Dax gestern so deutlich gefallen? SJB FondsSkyline VermögensVerwalter Bennewirtz aus Korschenbroich gibt klare Kante. Der deutsche Aktienindex (Dax) ist gestern annähernd 6,0 Prozent eingebrochen. Das war der größte Tagesverlust seit fast drei Jahren. Am Freitag setzt sich das Börsenbeben fort. Vormittags fällt der Dax 3,7 Prozent auf 5.393 Punkte. Das ist ein neues Jahrestief. Deutsche Firmen werden abgestraft, obwohl sie Rekordergebnisse schreiben. Für Kunden der SJB FondsSkyline, private Anleger, Sparer und Investoren in Investmentfonds, ist das kaum nachvollziehbar. Auslöser sind Konjunkturindikatoren, die die Lage der Weltwirtschaft eintrüben. Die Angst vor einer neuen Rezession und einem Double Dip nach der Lehman-Krise 2008/2009 nimmt zu. Für Fonds gibt es weiterhin viel Potenzial für Stockpicking und Risikodiversifikation.

Die gestrige Börsentalfahrt wurde durch Veröffentlichung des sogenannten Philly Fed Index der Federal Reserve Bank von Philadelphia ausgelöst. Der Index stürzte 34 Punkte auf -30,7 Punkte ab. Volkswirkte hatten mit einem Stand von plus 1,5 Punkten gerechnet. Der seit 1968 erscheinende Index misst monatlich die Stimmung des verarbeitenden Gewerbes der Region Philadelphia.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Markt. Facettenreich.
[top]
 Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB FondsSkyline–täglicher Standpunkte: Alles hat seine Zeit, auch FondsManager, die sich als Gurus und Propheten feiern lassen. Die Finanzkrise ist nicht vorbei, sondern tritt in die nächste Phase. SJB Geschäftsführer Gerd Bennewirtz sieht einen neuen Pragmatismus im FondsManagment. Liebe FondsBlogger es ist alles eine Frage der inneren Haltung. „Einige meiner besten Ideen habe ich“, sagt zum Beispiel Anleihenguru Bill Gross, „wenn ich beim Yoga auf dem Kopf stehe.“ Ende Februar hatte der Kopf der Allianztochter Pimco die Idee, sich vollständig von US-Anleihen zu trennen. Die USA würden zwar nicht im traditionellen Sinn pleite gehen, aber in Form einer hohen Inflation, einer abwertenden Währung und niedriger bis negativer Zinsen. Drei Viertel des Budgets, so Gross, gäben die USA in Bereichen aus, über die eine Regierung längst nicht mehr frei entscheiden könne.
Die Wirklichkeit hat die Prophezeiung bestätigt. Die Preissteigerung liegt aktuell bei 3,8 Prozent, ein US-Dollar ist nur noch 0,70 Euro wert und die Rendite 10-jähriger US-Anleihen fiel gestern mit 1,97 Prozent zwischenzeitlich auf den tiefsten Stand seit April 1950. Und doch – in einem frühzeitlichen Stamm wäre Gross nicht lange Guru geblieben.
Schlagworte: , , , ,
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! SJB-Fonds-Wissen-Dax: Was Investoren, Sparer und Anleger aktuell interessiert! Die Wissensfrage heute, die im Zusamenhang mit Investmentfonds steht: Wofür steht Dax? Was macht der DAX?, lautet die erste Frage deutscher Anleger und Finanzprofis immer dann, wenn es um die Börse geht. Seit Wochen heißt die Antwort: Nichts Gutes. Am heutigen Freitag haben Sorgen um die Konjunkturentwicklung in den Vereinigten Staaten und die europäische Schuldenkrise den deutschen Leitindex auf den tiefsten Stand seit November 2009 gedrückt. Doch was genau ist eigentlich der DAX? Und muss er uns wirklich Sorgenfalten auf die Stirn treiben? SJB Gründungsgesellschafter und FondsSpezialist Gerd Bennewirtz aus Korschenbroich erklärt, wofür der Dax steht.

Wie alle Börsenindizes bildet auch der Deutsche Aktienindex, kurz DAX, die Entwicklung einer bestimmten Gruppe von Wertpapieren ab, und zwar von A wie Adidas und Allianz über Daimler, Deutsche Bank, Lufthansa, Metro und Telekom bis hin zu RWE, Siemens und V wie Volkswagen. Im DAX stecken die 30 größten und umsatzstärksten deutschen Unternehmen, die an der Frankfurter Börse gelistet sind, die sogenannten Blue Chips. Die Gewichtung der Einzelwerte innerhalb des Index richtet sich dabei nicht nach dem kompletten Börsenwert oder dem gesamten Kapital eines Unternehmens, sondern nach dem Wert seiner frei handelbaren Aktien (free float), also nach der Streubesitz-Marktkapitalisierung.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Wissen. Konzentriert.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!Der dramatische Kurseinbruch an den Aktienmärkten in den letzten Wochen hat zu neuen Allzeithochs beim Goldpreis geführt. Schuldenprobleme auf beiden Seiten des Atlantiks führten zu einem Vertrauensverlust in Währungen und Aktien. Laut Jefferies haben Aktienfonds die höchsten Kapitalabflüsse der letzten zehn Jahre gesehen, deutlich mehr als in der Lehman-Krise. Die Flucht in sichere Häfen wurde damit ausgelöst. Der sicherste Hafen mit der höchsten Bonität ist weiterhin Gold. Es herrscht große Uneinigkeit darüber, wo der Preis vom aktuellen Niveau von 1780 USD noch hingehen kann. Während die einen bereits die ultimative Blase sehen (George Soros) und ihr Gold verkaufen, glauben die anderen, dass wir die 2500 Marke noch dieses Jahr überschreiten (JP Morgan) und sich der Goldpreis langfristig vervielfachen kann (Jim Rogers).

19.08.2011 goldseiten.de

http://www.goldseiten.de/content/diverses/artikel.php?storyid=17054

Schlagworte:
Kategorien: Einblicke. Intim.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!Ratingagentur Standard & Poor’s (S&P), Torsten Hinrichs, hat sich sehr zurückhaltend zu einer möglichen Einführung von Gemeinschaftsanleihen der Euroländer geäußert. “Die Grundvoraussetzung dafür, dass Eurobonds langfristig funktionieren, wäre eine stärkere politische und wirtschaftliche Integration in Europa. Davon sind wir aber noch weit entfernt”, sagte er den Zeitungen der WAZ-Gruppe.

19.08.2011 n-tv.de

http://www.n-tv.de/wirtschaft/S-P-zeigt-sich-skeptisch-article4086446.html

Schlagworte:
Kategorien: Einblicke. Intim.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!Weltökonomie war schon immer eines seiner Lieblingsthemen. Nun erklärt der frühere Linken-Chef Lafontaine wieder die Lage auf den Finanzmärkten und das “Treiben der Banken”. Zugleich weiß er, wer die “gefährlichste Frau Europas” ist.

19.08.2011 n-tv.de

http://www.n-tv.de/politik/Lafontaine-treibt-Sorge-um-article4086501.html

Schlagworte:
Kategorien: Einblicke. Intim.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!Von US-Staatsanleihen lässt er die Finger, kauft stattdessen lieber Bonds aus Korea, und der Schweiz traut er nicht mehr viel zu. Michael Hasenstab verwaltet mit seinen Anleihenfonds von Templeton Milliarden Euro und hat seine ganz eigene Sicht auf die jüngsten Entwicklungen. Nicht zuletzt deshalb wird er hinter vorgehaltener Hand mit Rentenpapst Bill Gross verglichen.

19.08.2011 manager-magazin.de

http://www.manager-magazin.de/finanzen/artikel/0,2828,780679,00.html

Schlagworte:
Kategorien: Einblicke. Intim.
[top]