Bennewirtz-FondsInformation-Frage: Ist YouTube ein empfehlenswertes Portal, um sich Finanz- oder FondsInformationen zu besorgen?

01. August 2011 von um 23:16 Uhr
Intime Einblicke zur SJB FondsSkyline OHG 1989.22 Jahre SJB Geschichte. Und: Es bleibt dabei: Das ist ein Wort! Doch was ist passiert seit der Gründung im Jahre 1989? Gibt es markante Punkte, an denen sich die Entwicklung aktuell wider­spiegeln lässt? Ja, gibt es: Die markanten und farbigen intimen Einblicke der SJB. ...

Zuverlässigkeit zählt bei uns doppelt. Tag für Tag! YouTube – Beim Videoportal YouTube findet man schlichtweg alles. Jeder kann hier nach einer kurzen Anmeldeprozedur seine Videos hochladen, eine direkte Qualitätssicherung oder -kontrolle findet nicht statt. Dies hat natürlich seine Vor- und Nachteile. Zum einen kann man gänzlich „unzensiert“ auch kritische Beiträge zur Praxis von Banken oder Finanzberatern abrufen, was positiv ist. Hier gibt es Videos wie „Was Banken und Versicherungen uns gerne verschweigen“ oder „Falschberatung“, die kritischen Investoren eine Hilfe sein können.

Auch kleine Filme, die das Prinzip und die Funktionsweise von Investmentfonds, ETFs oder Altersvorsorge erklären, sind in großer Zahl zu finden. Was aber auf der Strecke bleibt, ist die Aktualität sowie die Qualitätsauslese. Letztlich mischen sich teils veraltete Ausschnitte aus Wirtschaftssendungen, selbst erstellte Videos, Werbefilmchen und Lehrvideos in großer Zahl, so dass die Orientierung schwer fällt. Eine besonders empfehlenswerte Quelle für Finanzinformationen ist YouTube damit nicht.

Hinzu kommt, dass bei YouTube gar nicht überprüft wird, ob zwischen der Titelzeile des Videos und dem Film irgendein Zusammenhang besteht. Deshalb können listige User das Portal dazu benutzen, ihre Botschaften über die Kopfzeile der Videos zu transportieren. Der dann abgespielte Film hat aber gar nichts mit der oft reißerischen Überschrift zu tun. Für den Initiator ist dies egal, da sein Hauptanliegen erreicht wurde, seine „Message“ publik zu machen und aufgrund der Bekanntheit von YouTube weit vorn in Suchmaschinen zu platzieren. Fazit: Zur Unterhaltung geeignet. Sachbeiträge mit dickem Fragezeichen versehen!

Kategorien: Einblicke. Intim.
[top]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>