SJB-Bennewirtz-Fonds-Investorenfrage: Wann erfolgt die nächste Auszahlung aus dem Immobilienfonds KanAm US-grundinvest?

18. März 2012 von um 16:00 Uhr
Fragen zu aktuellen FondsThemen? Gerd Bennewirtz antwortet.Die Fragen unserer Kunden haben allesamt mit der Verunsicherung aufgrund der aktuellen Lage an den Märkten zu tun: „Was passiert mit dem Euro?“„Sind Staatsbankrotte zu erwarten?“„Welche Inflation kommt auf uns zu?“„Wie entwickeln sich die Finanzierungszinsen?“„Ist Gold noch attraktiv?“ Solche Fragen hören wir sehr häufig. Hier die Antworten. ...

Zuverlässigkeit zählt bei uns doppelt. Tag für Tag! SJB-Fonds-kaufen-Fonds-FondsAuswahl? Was Investoren, FondsSparer und Anleger aktuell interessiert! Die FondsFrage heute, die im Zusammenhang mit Immobilienfonds steht: Wann erfolgt die nächste Auszahlung aus dem Immobilienfonds KanAm US-grundinvest? Die Kapitalanlagegesellschaft (KAG) KanAm Grund mit Sitz in Frankfurt am Main hat eine neue Wertpapiermitteilung herausgegeben. Darin informiert die KAG Investoren, FondsSparer und Investoren über den Stand der Abwicklung des offenen Immobilienfonds KanAm US-grundinvest (ISIN: DE0006791817; WKN: 679181). In der Wertpapiermitteilung kündigt die KAG an, dass die dritte steuerfreie Auszahlung aus dem FondsVermögen des Immobilienfonds KanAm US-grundinvest an FondsSparer, Investoren und Anleger per 30. März 2012 erfolgen wird. Ausbezahlt werden laut der Wertpapiermitteilung der KAG KanAm grund rund 30 Millionen US-Dollar. Diese Summe würde aus Sicht der FondsSparer, Anleger und Ihre Werbung. Hier?Investoren rund 2,70 US-Dollar je Anteil an dem Immobilienfonds entsprechen. Mit dieser Auszahlung an Anleger, FondsSparer und Investoren sei der KanAm US-grundinvest nach 18 Monaten „weitestgehend aufgelöst und ausgezahlt“, schreibt die KAG in ihrer Wertpapiermitteilung. Gerd Bennewirtz, FondsVerwalter und Geschäftsführer der SJB FondsSkyline OHG 1989 erläutert als Dienstleistung für betroffene Anleger, Investoren und FondsSparer die Informationen der aktuellen Wertpapiermitteilung zum Immobilienfonds KanAm US-grundinvest.

Am 30. September 2010 hatte die KAG KanAm Grund in einer Wertpapiermitteilung an Anleger, Investoren und FondsSparer angekündigt, dass der Verwaltungsmandat des Immobilienfonds KanAm US-grundinvest zum 31. März 2012 gekündigt wird. Für die Investment Basis der Anleger, FondsSparer und Investoren bedeutete diese Wertpapiermitteilung, dass der Immobilienfonds KanAm US-grundinvest innerhalb von 18 Monaten abgewickelt werden würde. Das heißt: Die Vermögensgegenstände, sprich Immobilien des Sondervermögens werden durch die KAG verkauft und die Erlöse abzüglich Kosten an FondsSparer, Investoren und Anleger ausgezahlt.

Mit der jetzt erfolgen dritten Auszahlung an die FondsSparer, Investoren und Anleger wird das Vermögen des Immobilienfonds KanAm US-grundinvest laut der aktuellen Wertpapiermitteilung noch vor Übergang des Verwaltungsmandates der KAG an die Depotbank bis auf die temporär noch erforderlichen Rücklagen aufgelöst und ausgezahlt sein. KanAm Grund teilt in der Wertpapiermitteilung mit, dass jetzt noch einmal 30 Millionen US-Dollar an Investoren, Anleger und FondsSparer überwiesen worden sind. Das entspricht 2,70 US-Dollar pro FondsAnteil des Immobilienfonds.

In der jetzt an Anleger, Investoren und FondsSparer ergangenen Wertpapiermitteilung erklärt die KAG KanAm Grund, dass es bereits ein Jahr vor laut Investmentgesetz (InvG) notwendigen Übergang des Verwaltungsmandates an die Depotbank dem Management des KanAm US-grundinvest gelungen sei, den gesamten Immobilienbestand aus der Substanz Immobilienfonds zu veräußern und in die Liquidität zu überführen. Die Verkäufe der FondsImmobilien haben laut der Wertpapiermitteilung der KAG im Zeitraum März 2010 bis Mai 2011 stattgefunden. Das Transaktionsvolumen der Verkäufe der 17 Gewerbeimmobilien in den USA und Kanada hat nach Angaben der KAG für Anleger, Investoren und FondsSparer auf der Website zum KanAm US-grundinvest einen Umfang an Liquidität von 1,1 Milliarden US-Dollar gehabt.

Wegen dieses effizienten Verkaufsprozesses war die KAG laut der vorliegenden Wertpapiermitteilung in der Lage bereits per 15. Dezember 2010 die größte Auszahlung an Liquidität an die Anleger, Investoren und FondsSparer im Rahmen der Abwicklung des Immobilienfonds KanAm US-grundinvest zu leisten. Die KAG nennt in der Wertpapiermitteilung die Summe von 253 Millionen US-Dollar, die zu diesem Zeitpunkt an FondsSparer, Investoren und Anleger ausgezahlt worden sei.

Entsprechend den gesetzlichen Vorgaben des InvG erfolgte ein halbes Jahr später per 15. Juni 2011 die zweite Auszahlung der Liquidität von rund 180 Millionen US-Dollar. Mit der nun folgenden dritten Auszahlungstranche am 30. März 2012 in Höhe von rund 30 Millionen US-Dollar wurden gemäß der aktuellen Wertpapiermitteilung von KanAm Grund innerhalb von 15 Monaten insgesamt rund 463 Millionen US-Dollar aus dem FondsVermögen des Immobilienfonds KanAm US-grundinvest an Investoren, FondsSparer und Anleger ausgezahlt. Damit sei bereits der Großteil des FondsVermögens ausbezahlt.

Die Depotbank M.M.Warburg & CO KGaA mit Sitz im Hamburg übernimmt laut der Werpapiermitteilung die weitere Verwaltung des Restvermögens für FondsSparer, Anleger und Investoren. Dessen Volumen würde sich im KanAm US-grundinvest laut der aktuellen Wertpapiermitteilung der KAG auf ein Volumen von 60 Millionen US-Dollar belaufen. Diese Summe bestehe überwiegend aus Liquidität (43 Millionen US-Dollar) sowie Forderungen gegen die Finanzverwaltung.

Die jetzt nach Abbau der Substanz des Immobilienfonds vorhandene Liquidität würde im Wesentlichen zur Erfüllung etwaiger gesetzlicher Verpflichtungen aus Steuern und Gewährleistungen benötigt und kann daher vorerst noch nicht an FondsSparer, Investoren und Anleger ausgezahlt werden, erklärt die KAG in ihrer Wertpapiermitteilung.

Das verbleibende FondsVermögen des Immobilienfonds KanAm US-grundinvest wird laut der Wertpapiermitteilung mit Ende des FondsManagement und Verwaltungsmandates durch die KAG KanAm Grund am 31. März 2012 auf die Depotbank übergehen. Die Wertpapiermitteilung der KAG erklärt noch einmal, dass die Depotbank ab diesem Zeitpunkt die Verwaltung des Immobilienfonds übernimmt und diese weiteren Auszahlungen an Anleger, FondsSparer und Investoren schnellstmöglich vornehmen wird. Durch den Übergang des Verwaltungsmandates für den KanAm US-grundinvest an die Depotbank M.M.Warburg & CO KGaA werde für FondsSparer, Investoren und Anleger keine Nachteile entstehen. Die Depotbank wird ihren Auftrag treuhänderisch im Interesse der Anleger, Investoren und FondsSparer ausüben, erklärt KanAm Grund in der vorliegenden Wertpapiermitteilung.

SJB-Fazit von Gerd Bennewirtz: Die Abwicklung des Immobilienfonds KanAm US-grundinvest wurde von der KAG KanAm Grund mit einem sehr großen Maß an Professionalität umgesetzt. Das macht die aktuelle Wertpapiermitteilung der KAG noch einmal deutlich. Das ist aus Sicht betroffener Anleger, FondsSparer und Investoren zwar ein schwacher Trost. Aber aktuelle Zahlen der FondsBörse Hamburg zeigen, dass es auch anders geht. Dort sind FondsAnteile der beiden Immobilienfonds CS Euroreal (ISIN: DE0009805002; WKN: 980500) und SEB – ImmoInvest P (ISIN: DE0009802306; WKN: 980230) die umsatzstärksten Spekulationsobjekte. FondsSparer, Investoren und Anleger verkaufen ihre Anteile an den Immobilienfonds über die Börse, weil sie die Entscheidung der beiden KAG SEB Asset Management und Credit Suisse  im Mai 2012, ob die beiden Sondervermögen wieder öffnen,  nicht mehr abwarten wollen. KanAm Grund hat als KAG beim KanAm US-grundinvest schnell für klare Verhältnisse für FondsSparer, Investoren und Anleger gesorgt. Mit der aktuellen Wertpapiermitteilung wird das Kapitel des Immobilienfonds praktisch geschlossen.

Gerd Bennewirtz, Gründungsgesellschafter und Geschäftsführer: FondsRatschlag!

Empfehlung von FondsVerwalter Bennewirtz für den FondsBlog und den FondsBlogger: Sie wollen mehr FondsAuskünfte von Ihrer SJB FondsSkyline? Sie wünschen sich eine direkte Antwort auf Ihre individuelle(n) FondsFrage oder FondsFragen bevor Sie Fonds, Funds oder einen Fund kaufen? Sie wollen als Anleger, FondsSparer und Investor neben der Frage:Wann erfolgt die nächste Auszahlung aus dem Immobilienfonds KanAm US-grundinvest? – vertiefende Informationen, Nachrichten und Analysen auch Auskünfte rund um das Thema Geldanlage und zu Immobilienfonds sowie den Spezialthemen finden? Diese finden Sie auf allen auch hier verlinkten SJB Internetseiten. Ob Service, Beratung, Verwaltung oder Rabatte. Kein Problem. Einfach Anfragen. Für Kunden gibt es zukünftig das FondsPortal mit direktem, exklusiven Depotzugang. Bis Sie Kunde sind lieber Blogger, Ihre direkte Frage einfach hier im Blog, oder kurz unter Fragen stellen. Alternativ besuchen Sie uns doch einfach einmal zu einem Webinar, Seminar oder direkt zu einer individuellen Beratung in unserem Büro in Korschenbroich im Rhein-Kreis Neuss. Wir freuen uns immer. Genau auf Sie!

Kategorien: Fragen. Aktuell.
[top]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>