SJB-Internet-Hedgefonds-Manager: Paulson reduziert US-Finanzwerte – Gold bleibt im Depot

18. August 2011 von um 20:44 Uhr
Internetbeiträge zum Thema Fonds im World Wide Web.Die Exklusivität einer Internetseite bemisst sich heute nicht unbedingt daran, wie viele Menschen auf sie zugreifen. Für die SJB bemisst sie sich an ihrem Beitrag zur Lösung der gemeinsamen Aufgabe: Aktuell den drohenden Albtraum Staatsbankrott und die Wirtschaftskrise heil zu überstehen und Ihre Werte zu erhalten. ...

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!Der Hedgefonds-Manager John Paulson stößt zunehmend mehr Aktien aus dem Finanzsektor ab. Das berichtete die US-Nachrichtenagentur Reuters. Zu den größten Verkäufen bisher zählen die Anteile der Bank of America (BoA). Demnach reduzierte Paulson, dessen Flaggschiff-Fonds im laufenden Jahr gut 30 Prozent eingebüßt haben, im zweiten Quartal seinen Aktienbestand um gut die Hälfte. Unterdessen hat der Großinvestor an seinen Anteilen an dem Gold-ETF SPDR Gold Trust festgehalten.

18.08.2011 fondsprofessionell.de

http://www.fondsprofessionell.de/redsys/newsText.php?endDate=2011-08-19&per=2w&kat=&sid=696174

Schlagworte:
Kategorien: Einblicke. Intim.
[top]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>