SJB-Fonds-StandPunkte: Die Hypotheken der USA.

02. September 2011 von um 21:45 Uhr
Gerd Bennewirtz, Gründungsgesellschafter SJB der SJB FondsSkyline OHG 1989.Die StandPunkte sind der börsentägliche Informationsservice für die Premiumkunden der SJB. Sie behandeln Ereignisse aus dem Alltag, sind aber alles andere als alltäglich. Wir sind politisch, wenn nötig polemisch und immer ironisch. Warum sonst hätten wir abendliche Stammleser seit 2003? Hm?
Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-Fonds-StandPunkte: Die Hypotheken der USA. „Achtung, jetzt wird er wütend!“, ruft Pauli. Und aus auswegloser Lage kommt Rocky Balboa zurück in den Kampf. Die Hypothekenkrise hat die USA schwer gezeichnet, Und doch sollte man einen angeschlagenen Boxer niemals unterschätzen, sagt Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer der SJB FondsSkyline. Vor allem, wenn er das härteste Kinn der Welt hat. Liebe FondsBlogger, früher war alles ganz einfach. Die Amerikaner konsumierten mehr als sie produzierten, und die ganze Welt profitierte davon. Zum Ausgleich luden sich die Amerikaner bei ihren Geschäftspartnern ein und brachten ihnen den American Way of Life. Mit der Herstellung solcher Gastgeschenke – Coke, Hollywood, Harley Davidson – hatte die heimische Wirtschaft genug zu tun. Von 1994 bis 2008 lag die Arbeitslosenquote nie über 6,0 Prozent. Jeder sollte über Hypotheken sein Häuschen bezahlen können. Eine schwere Hypothek, wie sich zeigen sollte. Private Investorensind dem nicht ausgeliefert, sagt SJB Gründungsgesellschafter Gerd Bennewirtz.

Mit der weltweiten Finanzkrise im Herbst 2008 hat sich alles geändert. Die Arbeitslosenquote in den USA ist auf 9,1 Prozent gestiegen, für 2012 werden 9,0 Prozent erwartet. Arbeitslose konsumieren weniger, darum wurden jetzt die Aussichten für das Wirtschaftswachstum drastisch gesenkt. Im Februar rechnete man laut SJB Research für 2011 mit 2,7 Prozent Wachstum, heute mit 1,7 Prozent. Der Ausblick für 2012 wurde von 3,6 auf 2,6 Prozent nach unten korrigiert.
 
Der Verlust des AAA-Ratings bei Standard & Poor’s macht frisches Geld für die USA teurer. Trotzdem will Präsident Obama das US-Haushaltsdefizit senken. Kritiker fragen allerdings, wie er das schaffen will: Von 1,3 Billionen US-Dollar 2011 auf 0,5 Billionen US-Dollar 2014. „Sollen wir ihm das glauben? Es ist eine sehr optimistische Annahme“, kommentiert FondsAnalyst Chris Edwards vom Cato Institut in Washington.
 
Heute hat Obama klar gemacht, wer einen Beitrag zur Entschuldung – und zu seiner Wiederwahl – leisten soll: 12 Großbanken sollen wegen des Handels mit toxischen Wertpapieren angeklagt und zur Kasse gebeten werden, darunter die Deutsche Bank, die Bank of America, JP Morgan Chase und Goldman Sachs. Die Institute hätten marode Hypotheken finanzschwacher Schuldner gebündelt und weltweit als Sicherheiten an Investoren vermittelt. Allein die staatlich kontrollierten Hypothekenbanken Fannie Mae and Freddie Mac schieben rund 30 Milliarden US-Dollar Verlust vor sich her.
 
SJB FondsSkyline. Fazit. Die Hypotheken der USA. Die USA haben sich zu viele Hypotheken auf die Schultern geladen. Der bevölkerungsreichste US-Staat Kalifornien ist pleite, Extremisten aus der Tea-Party-Bewegungbelasten die nationale Einheit. Das sind fast europäische Verhältnisse. Der große Unterschied: In Europa beflügelt der Leidensdruck die Krankheitseinsicht. Bundesfinanzminister Schäuble will offenbar einen neuen EU-Vertrag, der eine Übertragung weiterer Zuständigkeiten in der Wirtschafts- und Finanzpolitik an Brüssel vorsieht. Das bedeutet, dass sich die 17 Euro-Staaten massiv von den 10 EU-Staaten ohne Euro absetzen, auch von Großbritannien. Aus den Hypotheken erwächst ein heißer Herbst.Fragen Sie nach! Rufen Sie an.
 
Ihr persönlicher SJB FondsBerater zeigt Ihnen, was mit den toxischen Papieren geschehen ist. Und welche Investmentfonds davon profitieren. Sie erreichen ihn unter der Rufnummer +49 (0) 2182-852-109 oder per E-Mail unter fonds@sjb.de.
Schlagworte: , ,
[top]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>