Bennewirtz-SJB-Fonds-Spezialist-Sparer-Wissen-Schutz: Hat der Gesetzgeber Schutzmechanismus bei offenen Immobilienfonds vorgesehen?

22. Juli 2011 von um 23:53 Uhr
Bennewirtz Gründungsgesellschafter und Geschäftleiter der SJB.Was ist wichtig? Was kann ich hier tun? Wie komme wieder raus? Leser der Encyclopaedia Britan­nica standen 1771 vor den gleichen Herausforderungen wie Sie jetzt. Einziger Unterschied: Das Wissen hat sich alle 15 Jahre verdoppelt. Das SJB FondsWissen bietet Ihnen Orientierung. Durch Kon­zen­tration auf das Wichtige. Durch anschauliche Texte. Schlagen Sie ein neues einzig­artiges Kapitel auf. ...

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB-Fonds-Wissen-Immobilienfonds: Was Investoren, Sparer und Anleger interessiert! Die Wissenfrage zu Investmentfonds heute: Offene Immobilienfonds haben Probleme mit der Liquidität. Hat der Gesetzgeber hier keinen Schutzmechanismus vorgesehen? Antworten von SJB FondsSkyline OHG 1989, FondsSpezialist Gerd Bennewirtz aus Korschenbroich.

Doch hat er. Aber weder die alte Regelung noch die neue seit 1. Juli 2011 geltende Verschärfung passt zur Marktrealität. Laut Investmentgesetz (InvG) müssen offene Immobilienfonds eine Mindestliquidität von 5 Prozent des FondsVermögens halten (§80), vor allem damit die Rücknahme von FondsAnteilen gewährleistet bleibt. Fällt die Liquidität unter diesen Wert, darf die FondsGesellschaft die Rücknahme von Anteilen aussetzen (§81 InvG).

Insgesamt sind in Deutschland derzeit (Stand Juni 2011) 14 offene Immobilienfonds eingefroren, die ein Drittel des Branchenvermögens von 85,5 Mrd. Euro auf sich vereinen. Offensichtlich hat diese gesetzliche Regelung nicht ausgereicht, um die Liquidität aller Marktteilnehmer zu gewährleisten. So steht bereits fest, dass vier dieser Fonds liquidiert werden. Es sind Morgan Stanley P2 Value, Kanam US Grundinvest, Degi Europa und der TMW Immobilien Weltfonds. Ein massiver Einschnitt für die Assetklasse.

Zum Problem wurde es vor allem deshalb, weil eine Reihe institutioneller Investoren ihre „Big Tickets“ aus den offenen Immobilienfonds gezogen haben. Um dieser Situation Herr zu werden, hat der Bundstag im März 2011 das „Anlegerschutz- und Funktionsverbesserungsgesetz“ beschlossen, in dem auch der Rechtsrahmen für offene Immobilienfonds überarbeitet worden ist. Das Gesetz ist seit 1. Juli 2011 in Kraft. Vorgesehen sind eine Mindesthaltefrist von zwei Jahren, eine Kündigungsfrist von einem Jahr und ein Freibetrag bei sofortiger Rückgabe von halbjährlich 30.000 Euro. Sofern die FondsAnteile vor der Änderung der entsprechenden Vertragsbedingungen erworben wurden, gilt die Mindesthaltefrist bereits als erfüllt. Die beiden letzten Regelungen sind vor allem auf die Situation privater Investoren, Sparer und Anleger zugeschnitten.

Zwar macht der Gesetzgeber klar, dass offene Immobilienfonds ein langfristiges Sockelinvestment sind und keine stille Liquiditätsreserve. Allerdings ist die Verfügungseinschränkung für das Vermögen weiterhin ein Problem. Was hier stattfindet ist eine abgemilderte Form der Enteignung. Freie Marktwirtschaft sieht anders aus. Das Problem steht weiterhin im Raum

 

Empfehlung von FondsSpezialist Gerd Bennewirtz für den FondsBlog und den FondsBlogger: Sie wollen mehr FondsAuskünfte von Ihrer SJB FondsSkyline OHG 1989? Sie wünschen sich eine direkte Antwort auf Ihre individuellen FondsFrage oder FondsFragen bevor Sie Fonds, Funds oder einen Fund kaufen? Sie wollen als Anleger, Sparer und Investor neben der Frage – Offene Immobilienfonds haben Probleme mit der Liquidität. Hat der Gesetzgeber hier keinen Schutzmechanismus vorgesehen? - vertiefende Informationen, Nachrichten und Analysen und Auskünfte rund um das Thema Geldanlage und zu Investmentfonds und den Spezialthemen. Oder auch Beratung, Verwaltung oder Rabatte. Kein Problem. Diese finden Sie auf allen auch hier verlinkten SJB-Internetseiten. Ob Beratung, Verwaltung oder Rabatte. Kein Problem. Einfach Anfragen. Für Kunden gibt es zukünftig das FondsPortal mit direktem, exklusiven Depotzugang. Bis Sie Kunde geworden sind lieber Blogger, Ihre direkte Frage einfach hier im Blog, oder kurz unter Fragen stellen. Alternativ besuchen Sie uns doch einfach einmal zu einem Webinar, Seminar oder direkt zu einer individuellen Beratung in unserem Büro in Korschenbroich. Wir freuen uns immer. Genau auf Sie!

Kategorien: Wissen. Konzentriert.
[top]

2 Antworten zu "Bennewirtz-SJB-Fonds-Spezialist-Sparer-Wissen-Schutz: Hat der Gesetzgeber Schutzmechanismus bei offenen Immobilienfonds vorgesehen?"

  1. Pingback: Fonds. SJB. Blog.| Mehr. Als Fonds. Kaufen.| Anleger-Sparer-Investoren SJB – Fonds – Anleger Frage TMW Immobilien Weltfonds: Ist eine Investition in offene Immobilienfonds überhaupt noch empfehlenswert?

  2. Pingback: Fonds-SJB-Blog. | Immobilienfonds KanAm grundinvest. Und nun?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>