Bennewirtz-SJB-Fonds-Spezialist-Investoren-Wissen-Antizyklik: Gibt es Literatur über “antizyklische Investmentstrategien”?

21. August 2011 von um 21:40 Uhr
Bennewirtz Gründungsgesellschafter und Geschäftleiter der SJB.Was ist wichtig? Was kann ich hier tun? Wie komme wieder raus? Leser der Encyclopaedia Britan­nica standen 1771 vor den gleichen Herausforderungen wie Sie jetzt. Einziger Unterschied: Das Wissen hat sich alle 15 Jahre verdoppelt. Das SJB FondsWissen bietet Ihnen Orientierung. Durch Kon­zen­tration auf das Wichtige. Durch anschauliche Texte. Schlagen Sie ein neues einzig­artiges Kapitel auf. ...
Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! SJB-Fonds-Wissen-Antizyklik: Was Investoren, Sparer und Anleger aktuell interessiert! Die Wissensfrage heute, die im Zusamenhang mit Investmentfonds steht: Gibt es Literatur über “antizyklische Investmentstrategien”? Wenn sich weltweit Nachrichten von Rekordabsturz bei Dax und Dow, Börsenbeben und Finanztsunamis häufen, wünschen sich viele Investoren: „Haltet die Welt an, ich will aussteigen.“ So einfach ist das nicht und auch nicht ratsam. Hier kommt ein emotionaler Gedanke zum Ausdruck: „Ich will anders sein, als die Anderen“. Der erste Schritt zum rationalen antizyklischen Denken und Handeln, erklärt SJB Gründungsgesellschafter und FondsSpezialist Gerd Bennewirtz aus Korschenbroich.
Der Markt einschlägiger Literatur über Antizyklik und antizyklisches investieren mit Fonds ist klein. Die SJB liefert mit ihrer einmal im Quartal erscheinenden „Antizyklikstudie“ eine fundierte wissenschaftliche Grundlage auf diesem Fachgebiet.
Jeder Anleger, der kein Börsenlemming sein will, kann zuerst zu einem der Bücher von André Kostolany greifen. Der in Ungarn geborene „Börsenspekulant“ gilt als Antizyklik-Papst. Viele FondsManagerinnen und FondsManager nehmen seine Ansätze zum Vorbild für ihre FondsStrategien. Aus mehr als 22 Jahren Markterfahrung wissen die SJB-Experten eines genau: Antizyklisches investieren hat weniger mit „Spekulation“ sondern vielmehr mit „Disziplin“ zu tun. Kostolanys Börsenweisheiten sind gut für das Bauchgefühl. Andere Autoren liefern tiefer gehende Ansätze.
Zum Beispiel der Finanzanlagenexperte Ned Davis. Der US-Amerikaner hat 2003 das Buch „Antizyklische Investmentstrategien: Die Psychologie der Massen und die Chancen des Einzelnen“ rausgebracht. Das Buch erschien 2005 auf Deutsch und ist fester Bestandteil der SJB FinanzBibliothek.
Das Buch ist ein sehr informatives Kompendium über die Strategie des antizyklischen Investments. Davis teilt die Investorenschar in „Profis“ und „Amateure“. Profis sind in der Minderheit. Sie haben Zugang zu zuverlässigem fundamentalem Research-Material. Daher wissen sie über den inneren Wert von Aktien oder Anleihen Bescheid und können Kursverläufe antizipieren. Die amateurhafte Mehrheit der Marktteilnehmer, nach Davis „die Öffentlichkeit“, hat diese Informationen nicht. Pointiert schildert er, wie sich Anleger bei Investmententscheidungen auf die Meinung ihres Umfelds verlassen. Das kann gut gehen oder nicht. Chancen und Risiken pendeln bei 50:50. D.h. Kurse werden sich um einen Mittelwert bewegen, solange die Amateure das Marktgeschehen dominieren. Daraus leitet Davis die Kernthese seines Buchs ab: Die stärksten Marktbewegungen würden von Übertreibungen der Amateure ausgelöst, beim Kursfeuerwerk und beim Börsencrash. Ein Antizykliker will sich davon freimachen. D.h. sie oder er professionalisiert seine Transaktionen und strebt Unabhängigkeit an den Finanzmärkten an.
An historischen Fällen illustriert der Autor, wie die Massenpsychologie die Börse regelmäßig in Krisen stürzte. In der Entwicklung seines Standpunkts zur Antizyklik spielte für Davis das Jahr 1971 eine wichtige Rolle. Als US-Präsident Richard Nixon am 15. August 1971 mit dem Ende der Goldpreisbindung des US-Dollars die massive Liberalisierung des Finanzmarkts einläutete, war für den Investmentexperten klar, dass „die Öffentlichkeit“ die Märkte in Zukunft dominieren wird. Als „Lehre“ liefert Davis handfesten Nutzwert für die Umsetzung der antizyklischen Investmentstrategie: Er erklärt die so genannten Stimmungsindikatoren, die Anlegern Anhaltspunkte für den richtigen Zeitpunkt vermitteln sollen, wann es gilt, gegen den Strom zu schwimmen. Für rund 100 Unternehmen präsentiert Davis diese Indikatoren und vergleicht sie mit dem Kursverlauf.
SJB Fazit von Gerd Bennewirtz: Davis Thesen geben einen Hinweis auf die psychologischen Grundlagen der antizyklischen Investmentstrategien. Die SJB teilt seinen latenten Pessimismus nicht. Aus den Krisen der Vergangenheit haben private Investoren gelernt. Laut einer Auswertung der Direktbank Comdirect gab es in der vergangenen Kalenderwoche 32 trotz der massiven Talfahrt des DAX viermal mehr Kauf- als Verkaufsorders. Privatanleger sind mutiger, als Davis meint. Sie flüchten nach dem Crash nicht panisch aus Aktien, sondern sehen den Kurssturz als Chance. Antizyklisches Investieren ist mehr als permanentes „Dagegensein“. Es ist eine disziplinierte Strategie. Dieser Ansatz ist die Stärke der SJB seit mehr als 22 Jahren als unabhängiges Finanzdienstleistungsinstitut am Markt. Darum gehört Antizyklik neben Unabhängigkeit, Individualität und Zuverlässigkeit zu den vier Maximen unseres Unternehmens.
Empfehlung von FondsSpezialist Gerd Bennewirtz für den FondsBlog und den FondsBlogger: Sie wollen mehr FondsAuskünfte von Ihrer SJB FondsSkyline OHG 1989? Sie wünschen sich eine direkte Antwort auf Ihre individuelle(n) FondsFrage oder FondsFragen bevor Sie Fonds, Funds oder einen Fund kaufen? Sie wollen als Anleger, Sparer und Investor neben der Frage – Antizyklik: Gibt es Literatur über “antizyklische Investmentstrategien”? – vertiefende Informationen, Nachrichten und Analysen auch Auskünfte rund um das Thema Geldanlage und zu Investmentfonds sowie den Spezialthemen finden? Diese finden Sie auf allen auch hier verlinkten SJB-Internetseiten. Ob Beratung, Verwaltung oder Rabatte. Kein Problem. Einfach Anfragen. Für Kunden gibt es zukünftig das FondsPortal mit direktem, exklusiven Depotzugang. Bis Sie Kunde geworden sind lieber Blogger, Ihre direkte Frage einfach hier im Blog, oder kurz unter Fragen stellen. Alternativ besuchen Sie uns doch einfach einmal zu einem Webinar, Seminar oder direkt zu einer individuellen Beratung in unserem Büro in Korschenbroich. Wir freuen uns immer. Genau auf Sie!
Kategorien: Wissen. Konzentriert.
[top]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>