SJB-Bennewirtz-Fonds-Anlegerfrage: Welche Stockpicker und ihre Auswahl waren laut Capital gut im Bullen- und Bärenmarkt?

17. März 2012 von um 11:30 Uhr
Fragen zu aktuellen FondsThemen? Gerd Bennewirtz antwortet.Die Fragen unserer Kunden haben allesamt mit der Verunsicherung aufgrund der aktuellen Lage an den Märkten zu tun: „Was passiert mit dem Euro?“„Sind Staatsbankrotte zu erwarten?“„Welche Inflation kommt auf uns zu?“„Wie entwickeln sich die Finanzierungszinsen?“„Ist Gold noch attraktiv?“ Solche Fragen hören wir sehr häufig. Hier die Antworten. ...

Zuverlässigkeit zählt bei uns doppelt. Tag für Tag! SJB-Fonds-kaufen-Fonds-FondsAuswahl? Was Investoren, FondsSparer und Anleger aktuell interessiert! Die FondsFrage heute, die im Zusammenhang mit Aktienfonds steht: Welche Stockpicker und ihre Auswahl waren laut Capital gut im Bullen- und Bärenmarkt? Das Finanzmagazin „Capital“ mit Sitz in Hamburg hat in einem aktuellen Report die FondsIdeen der Stockpicker globaler Aktienfonds als Investment Basis für Anleger, FondsSparer und Investoren getestet. Datengrundlage für den Report war eine Auswahl globaler Aktienfonds, die Capital das Analysehaus Morningstar mit Sitz in Frankfurt am Main als Dienstleistung zur Verfügung gestellt hat. Capital wollte stellvertretend für viele Anleger, Investoren und FondsSparer erläutert wissen, inwieweit Stockpicker globaler Aktienfonds in der Lage sind, mit der Auswahl ihrer FondsIdeen sowohl in Bullen- als auch in Bärenmärkten gut abzuschneiden. Damit diese Frage durch den Report erläutert werden kann, hat Morningstar Capital Daten zur Entwicklung der Auswahl globaler Aktienfonds der Stockpicker für zwei kurze Zeitfenster zum Jahreswechsel 2011/2012 zur Verfügung gestellt. Gerd Bennewirtz, FondsVerwalter und Geschäftsführer der SJB FondsSkyline OHG 1989, erläutert in einer Zusammenfassung als Dienstleistung für Anleger, FondsSparer und Investoren, welche Produkte der Auswahl globaler Aktienfonds laut Report von Capital eine solide Investment Basis im Bullen- und Bärenmarkt sind.

Laut Bundesverband Investment und Asset Management (BVI) gehören 557 der 6.905 für Anleger, FondsSparer und Investoren in Deutschland verfügbaren Publikumsfonds zur Kategorie globaler Aktienfonds. Die FondsIdeen dieser Stockpicker kumulieren per 31. Januar 2012 laut BVI rund 65,8 Milliarden Euro. 407 Millionen Euro netto aus der Geldanlage privater FondsSparer, Investoren und Anleger sind im Januar 2012 laut Report des BVI in Produkte der Auswahl globaler Aktienfonds der FondsIndustrie geflossen. Das bedeutet mehr Liquidität für die FondsIdeen der Stockpicker globaler Aktienfonds. Die entscheidende Frage aus Sicht der Investoren, FondsSparer und Anleger ist, ob die Stockpicker mit ihrer Auswahl auch in der Lage waren, mit dem Kapital Substanz für das Portfolio aufzubauen?

Diese Frage erläutert der aktuelle Report von Capital. Das Finanzmagazin nutzt für seine Analyse der FondsIdeen, die Stockpicker bei der Auswahl globaler Aktienfonds für Anleger, FondsSparer und Investoren haben, Zahlen und Daten von Morningstar. Der Report von Capital erläutert also einerseits, inwieweit Stockpicker in der Lage sind, durch die Auswahl von Wertpapieren für ihre FondsIdeen im Bullenmarkt aus Liquidität Substanz globaler Aktienfonds zu schaffen. Andererseits geht der Report von Capital auch der Frage nach, ob die Stockpicker globaler Aktienfonds es mit ihrer Auswahl schaffen, die Substanz der Geldanlage privater Investoren, FondsSparer und Anleger im Bärenmarkt zu erhalten.

Um beide Fragen zu beantwortet, erläutert der Report von Capital die Entwicklung der Investment Basis einer Auswahl globaler Aktienfonds in zwei Zeiträumen, die viele Anleger, FondsSparer und Investoren noch gut um Gedächtnis haben. Einerseits den Bärenmarkt vom 1. August bis 31. Dezember 2011. Andererseits den Bullenmarkt vom 1. Januar bis 17. Februar 2012. Getestet hat Morningstar als Dienstleistung für den Capital Report die FondsIdeen der Stockpicker für 300 Produkte der Kategorie globaler Aktienfonds für FondsSparer, Investoren und Anleger. Verglichen wurde die Auswahl globaler Aktienfonds der Stockpicker anhand der risikoadjustierten Rendite, die Morningstar als Dienstleistung für den Report von Capital in den beiden Zeiträumen ermittelt hat.

Als Vergleichindex diente Morningstar der MSCI World. Die risikoadjustierte Rendite des MSCI World im Bärenmarkt lag bei -23,5 Prozent, wie der Capital Report für Investoren, FondsSparer und Anleger erläutert. Im Bullenmarkt legte die risikoadjustierte Rendite des MSCI World nach Berechnung als Dienstleistung von Morningstar +79,9 Prozent zu. Dabei stellt der Report von Capital die FondsIdeen der Stockpicker einer Auswahl von vier Produkten der Kategorie globaler Aktienfonds für FondsSparer, Investoren und Anleger vor. Die Auswahl sortiert der Report von Capital in die drei Gruppen „Gute Bullen“, und „Gute Bären“.

Zwei Sondervermögen aus der Reihe globaler Aktiefonds hebt der Report von Capital hervor. Zum einen den DJE Absolut I (ISIN: LU0159550408; WKN: 164316). Die FondsIdeen dieses von Morningstar zur Auswahl globaler Aktienfonds gezählten Sondervermögens liefert der Stockpicker Dr. Jens Ehrhardt, Gründer der DJE Kapital AG mit Sitz in München. Zum anderen gehört der Gottlieb Daimler Aktienfonds DWS (ISIN: DE0009769901; WKN: 976990) zur Auswahl „Guter Bullen“ im Capital Report für FondsSparer, Anleger und Investoren. Bei diesem Sondervermögen der Kategorie globaler Aktienfonds trifft Stockpicker Dr. Nils Ernst von der FondsGesellschaft DWS mit Sitz in Frankfurt am Main mit seinen FondsIdeen die Auswahl für die Investment Basis. Die beiden Produkte der Auswahl globaler Aktienfonds fuhren für Investoren, FondsSparer und Anleger in fallenden Märkten Verluste ein, erläutert der Report von Capital. Aber es gelang ihnen im Januar, als die Kurse anzogen, schnell wieder riskante Positionen aufzubauen: Die Stockpicker dieser Auswahl globaler Aktienfonds haben Liquidität gekappt und Aktien von Finanzkonzernen gekauft, erläutert der Capital Report für Anleger, FondsSparer und Investoren weiter. Klingt für Investoren, FondsSparer und Anleger nach einer Auswahl von Aktien mit wenig Substanz.

Zur Auswahl „Guter Bären“ globaler Aktienfonds rechnet der Capital Report auf der einen Seite die FondsIdeen des Amundi International Sicav (ISIN: LU0068578508; WKN: 635297) der FondsGesellschaft Amundi mit Sitz in Paris und die FondsIdeen des MPF Global Warburg (ISIN: DE0005153860; WKN: 515386) der FondsGesellschaft Warburg Invest mit Sitz in Hamburg. Die FondsIdeen der beiden Stockpicker Matthew McLennan und Michael Pintarelli können, seit die Märkte globaler Aktienfonds steigen, die Vorteile, die sie durch ihre Auswahl in der Baisse 2011 für Investoren, Anleger und FondsSparer hatten, nicht mehr nutzen, erläutert der Capital Report. Die Stockpicker hätten viel Substanz in defensiven Werten wie Pharmaaktien im Portfolio globaler Aktienfonds aufgebaut und horten als Investoren viel Liquidität.

SJB-Fazit von Gerd Bennewirtz: Die Auswahl globaler Aktienfonds die der Report von Capital als Investment Basis für Investoren, FondsSparer und Anleger vorstellt, ist nicht überzeugend. Dafür gibt es aus Sicht der SJB zwei Gründe. Auf der einen Seite ist der Zeitraum, in dem der Capital Report den Vergleich globaler Aktienfonds und der FondsIdeen ihrer Stockpicker anstellt, sehr kurzfristig. Was die FondsIdeen der Stockpicker mit ihrer Auswahl langfristig leisten können, stellt der Report von Capital nicht vor. Auf der anderen Seite zeigen die vorgestellten Maßnahmen der Stockpicker für die Portfolios globaler Aktienfonds im Report von Capital, dass ihre FondsIdeen kurzfristig und prozyklisch orientiert sind. Zumindest die FondsIdeen, die sie in der Auswahl für den Report von Capital zu „Guten Bullen“ und „Guten Bären“ für FondsSparer, Investoren und Anleger machen. Für Anleger, Investoren und FondsSparer, deren Investment Basis globaler Aktienfonds auf einer langfristigen und nachhaltigen Strategie fußt, ist diese Auswahl kein zwingender Maßstab. Ein Kontakt zu einem unabhängigen FondsVerwalter mit antizyklischem Ansatz für die Dienstleistung wie die SJB kann für Investoren, Anleger und FondsSparer für die Auswahl der Stockpicker sinnvoller sein.

Gerd Bennewirtz, Gründungsgesellschafter und Geschäftsführer: FondsRatschlag!

Empfehlung von FondsVerwalter Bennewirtz für den FondsBlog und den FondsBlogger: Sie wollen mehr FondsAuskünfte von Ihrer SJB FondsSkyline? Sie wünschen sich eine direkte Antwort auf Ihre individuelle(n) FondsFrage oder FondsFragen bevor Sie Fonds, Funds oder einen Fund kaufen? Sie wollen als Anleger, FondsSparer und Investor neben der Frage:Welche Stockpicker und ihre Auswahl waren laut Capital gut im Bullen- und Bärenmarkt? – vertiefende Informationen, Nachrichten und Analysen auch Auskünfte rund um das Thema Geldanlage und zu Aktienfonds sowie den Spezialthemen finden? Diese finden Sie auf allen auch hier verlinkten SJB Internetseiten. Ob Service, Beratung, Verwaltung oder Rabatte. Kein Problem. Einfach Anfragen. Für Kunden gibt es zukünftig das FondsPortal mit direktem, exklusiven Depotzugang. Bis Sie Kunde sind lieber Blogger, Ihre direkte Frage einfach hier im Blog, oder kurz unter Fragen stellen. Alternativ besuchen Sie uns doch einfach einmal zu einem Webinar, Seminar oder direkt zu einer individuellen Beratung in unserem Büro in Korschenbroich im Rhein-Kreis Neuss. Wir freuen uns immer. Genau auf Sie!

Kategorien: Fragen. Aktuell.
[top]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>