SJB-Bennewirtz-Fonds-Investorenfrage: Welche Regionen werden in der FTD FondsUmfrage empfohlen?

24. Januar 2012 von um 21:20 Uhr
Fragen zu aktuellen FondsThemen? Gerd Bennewirtz antwortet.Die Fragen unserer Kunden haben allesamt mit der Verunsicherung aufgrund der aktuellen Lage an den Märkten zu tun: „Was passiert mit dem Euro?“„Sind Staatsbankrotte zu erwarten?“„Welche Inflation kommt auf uns zu?“„Wie entwickeln sich die Finanzierungszinsen?“„Ist Gold noch attraktiv?“ Solche Fragen hören wir sehr häufig. Hier die Antworten. ...

Zuverlässigkeit zählt bei uns doppelt. Tag für Tag! SJB-Fonds-kaufen-Fonds-FondsAuswahl? Was einen Investor, FondsSparer und Kapitalanleger aktuell interessiert! Die FondsFrage heute, die im Zusammenhang mit Fonds steht: Welche Regionen werden in der FTD FondsUmfrage empfohlen? Private Investoren und Kapitalanleger sind immer interessiert an Informationen aus der Community der FondsVerwalter. Dem trägt die Financial Times Deutschland (FTD) Rechnung und veranstaltet im Rahmen ihrer Formate einmal im Quartal ein Forum für FondsVerwalter in Form einer FondsUmfrage. Über die beliebte FondsUmfrage erfahren private Kapitalanleger und Investoren die Standpunkte der befragten FondsVerwalter zu Branchen und Regionen. Darüber hinaus lassen sich aus den Informationen der FomdsUmfrage der FTD für das Sortiment der Fonds der privaten Investoren und Kapitalanleger mögliche Schlüsse über die Verfügbarkeit und das Profil der entsprechenden Produkte an Aktienfonds oder Rentenfonds entwickeln. Gerd Bennewirtz, FondsVerwalter und Geschäftsführer der SJB FondsSkyline OHG 1989, setzt den Service der Zusammenfassung der FondsUmfrage der FTD für das Sortiment der Investment Produkte für private Investoren und Kapitalanleger im zweiten Teil des SJB Blog Beitrags abschließend fort. Einfach klicken.

Zehn FondsVerwalter mit einem verwalteten Vermögen von rund 770 Milliarden Euro hat die FTD für ihre jüngste FondsUmfrage befragt. Darunter waren Vontobel, Berenberg, Deka, Postbank, Frankfurt Trust, ING, KBC, Raiffeisen, SEB und West/LB Mellon. Die beliebte FondsUmfrage der FTD ist eines der regelmäßigen Formate, die die FTD als Information und Service für private Kapitalanleger und Investoren, aber auch die Community der FondsVerwalter herausgibt.

Im ersten Teil der Zusammenfassung der FTD FondsUmfrage im SJB Blog konnte die Community die Einschätzung und das Profil der FondsVerwalter über das Sortiment der Investment Produkte mit spezifischem Branchenschwerpunkt lesen. Danach lieferte die FTD FondsUmfrage die Benachrichtigung für private Kapitalanleger und Investoren, dass FondsVerwalter 2012 Aktienfonds mit defensiver Branchenausrichtung beliebte Investments sein werden. Diese Produkte aus dem Sortiment der Fonds seien laut FTD FondsUmfrage aus Sicht der FondsVerwalter eine passende Antwort für private Investoren und Kapitalanleger auf die 2012 am Marketplace für Kapital erwartete volatile Entwicklung. Geht es nach 70,0 Prozent der in der FTD FondsUmfrage befragten FondsVerwalter, wird das Investment in Aktienfonds aus dem Sortiment mit Schwerpunkt Energie 2012 Gewinner bleiben. Genau entgegengesetzt sieht es für private Investoren und Kapitalanleger im Profil der Aktienfonds mit Schwerpunkt Versorger aus. Hier rechnen vier von fünf FondsVerwaltern damit, dass die Branche zu den Verlieren 2012 zählen wird.

Diese in der FTD FondsUmfrage der FondsVerwalter für private Investoren und Kapitalanleger veröffentlichten Informationen über die Entwicklung und Verfügbarkeit der Produkte im Sortiment an Aktienfonds mit bestimmtem Branchenschwerpunkt beziehen sich nicht auf alle Anlageregionen. Laut FTD basiert die Brancheneinschätzung der FondsVerwalter Community auf dem Profil Europa, dem Markt der Schuldenkrise. Was die Einschätzungen der FondsVerwalter über die Zukunft Europas für private Investoren und Kapitalanleger laut FondsUmfrage der FTD angeht, geht das Profil des Umfelds der Investments auseinander. Auf der einen Seite trauen die FondsVerwalter dem Euro Stoxx 50 in 2012 eine Entwicklung zwischen 2.500 und 2.750 Punkten zu. Derzeit rangiert der Index für Shareholder der fünfzig wichtigsten europäischen Aktien bei rund 2.400 Punkten. Für das Investment privater Investoren und Kapitalanleger im Sortiment der Aktienfonds mit Schwerpunkt Europa wie dem Nordea-1 European Value Fund BP-EUR (ISIN: LU0064319337; WKN: 973347) sehen die FondsVerwalter also noch Luft nach oben.

Allerdings sind die FondsVerwalter in der großen Mehrheit skeptisch, ob Europa als Markt für private Kapitalanleger und Investoren 2012 das Profil besitzt, sich trotz der erwarteten Rezession besser zu entwickeln. 60,0 Prozent der FondsVerwalter sind laut FTD FondsUmfrage „bearish“, was Europa angeht. 30,0 Prozent sehen das Investment in Produkte mit Schwerpunkt Europa neutral, nur 10,0 Prozent sind der Auffassung, Europa würde Gewinner bleiben.

Deutlich besser seien die Aussichten auf eine positive Entwicklung der Aktienfonds im Sortiment mit Schwerpunkt Asien. Zum Beispiel für Produkte wie den für private Kapitalanleger und Investoren durch viel Promotion bekannten Invesco Asia Infrastructure Fund A thes. (ISIN: LU0243955886; WKN: A0JKJC). Für die Anlageregion Asien haben FondsVerwalter gemäß der FTD FondsUmfrage gar keine negativen Aussichten 2012. 60,0 Prozent der FondsVerwalter sind „bullish“ im Bezug auf das Sortiment an Aktienfonds mit Schwerpunkt Asien. 40,0 Prozent sehen die Aussichten für private Kapitalanleger und Investoren als „neutral“ an.

Hier weist die FTD FondsUmfrage als Service für private Investoren und Kapitalanleger ein kleines Manko auf. Denn die Indexprognose, die die FondsVerwalter für die Region in der FTD FondsUmfrage angeben, umfasst ausschließlich die Aussichten für den japanischen Aktienindex Nikkei. Gegenüber Japan ist die Mehrheit von 60,0 Prozent der FondsVerwalter neutral eingestellt, 30,0 Prozent rechnen für private Kapitalanleger und Investoren in diesem Sortiment an Aktienfonds laut FTD FondsUmfrage mit Verlusten in diesem Jahr.

Die Community privater Investoren und Kapitalanleger hätte eher eine Benachrichtigung über die erwartete Entwicklung der Indizes asiatischer Schwellenländer wie China gewünscht. Diese werden, da sind sich private Kapitalanleger und Investoren sicher, das Wachstum für das Sortiment der Produkte an Aktienfonds wie den UBS (CH) Equity Fund – Emerging Asia P (ISIN: CH0000966991; WKN: 972957) bestimmen.

Deutlich positiver als für Europa sind die in der FTD FondsUmfrage befragten FondsVerwalter auch im Hinblick auf die USA eingestellt. Hier sind 40,0 Prozent der FondsVerwalter für private Investoren und Kapitalanleger „bullish“, 50,0 Prozent sind neutral eingestellt. Nur 10,0 Prozent rechnen für Aktienfonds wie den BNP PARIBAS L1 Equity USA Growth C (ISIN: LU0377078216; WKN: A0Q6SJ) mit einer schwächeren Entwicklung für private Kapitalanleger und Investoren.

SJB-Fazit von Gerd Bennewirtz: Große Überraschungen hat die aktuelle FondsUmfrage der FTD für private Investoren und Kapitalanleger nicht geliefert. Die zehn befragten FondsVerwalter vertreten den Consensus. 2012 wird ein schwieriges Jahr, deshalb dominieren defensive Titel. Wachstum kommt aus den Schwellenländern, vor allem Asien und die USA werden im Sortiment der Investment Produkte schneller wieder wirtschaftliches Profil gewinnen, als Aktienfonds Europa. Folgen private Investoren und Kapitalanleger dem, was implizit durch die FondsVerwalter empfohlen wird, werden sie sich mehrheitlich prozyklisch verhalten. Die FTD FondsUmfrage liefert daher keine markanten Informationen für private Kapitalanleger und Investoren, wo die Reise im Sortiment der Fonds 2012 antizyklisch hingehen könnte. Um das Sortiment im FondsDepot in eine antizyklische Richtung zu stellen, sollten private Investoren und Kapitalanleger den Kontakt zu einem unabhängigen FondsVerwalter wie der SJB suchen.

Gerd Bennewirtz, Gründungsgesellschafter und Geschäftsführer: FondsRatschlag!

Empfehlung von FondsVerwalter Bennewirtz für den FondsBlog und den FondsBlogger: Sie wollen mehr FondsAuskünfte von Ihrer SJB FondsSkyline? Sie wünschen sich eine direkte Antwort auf Ihre individuelle(n) FondsFrage oder FondsFragen bevor Sie Fonds, Funds oder einen Fund kaufen? Sie wollen als Anleger, Sparer und Investor neben der Frage:Welche Regionen werden in der FTD FondsUmfrage empfohlen? – vertiefende Informationen, Nachrichten und Analysen auch Auskünfte rund um das Thema Geldanlage und zu Fonds sowie den Spezialthemen finden? Diese finden Sie auf allen auch hier verlinkten SJB Internetseiten. Ob Service, Beratung, Verwaltung oder Rabatte. Kein Problem. Einfach Anfragen. Für Kunden gibt es zukünftig das FondsPortal mit direktem, exklusiven Depotzugang. Bis Sie Kunde sind lieber Blogger, Ihre direkte Frage einfach hier im Blog, oder kurz unter Fragen stellen. Alternativ besuchen Sie uns doch einfach einmal zu einem Webinar, Seminar oder direkt zu einer individuellen Beratung in unserem Büro in Korschenbroich im Rhein-Kreis Neuss. Wir freuen uns immer. Genau auf Sie!

Kategorien: Fragen. Aktuell.
[top]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>