SJB-Bennewirtz-Fonds-Anlegerfrage: Welche kleinen FondsVerwalter haben sich beim Feri FondsRating durchgesetzt?

10. Februar 2012 von um 21:20 Uhr
Fragen zu aktuellen FondsThemen? Gerd Bennewirtz antwortet.Die Fragen unserer Kunden haben allesamt mit der Verunsicherung aufgrund der aktuellen Lage an den Märkten zu tun: „Was passiert mit dem Euro?“„Sind Staatsbankrotte zu erwarten?“„Welche Inflation kommt auf uns zu?“„Wie entwickeln sich die Finanzierungszinsen?“„Ist Gold noch attraktiv?“ Solche Fragen hören wir sehr häufig. Hier die Antworten. ...

Zuverlässigkeit zählt bei uns doppelt. Tag für Tag! SJB-Fonds-kaufen-Fonds-FondsAuswahl? Was einen Investor, FondsSparer und Anleger aktuell interessiert! Die FondsFrage heute, die im Zusammenhang mit Fonds steht: Welche kleinen FondsVerwalter haben sich beim Feri FondsRating durchgesetzt? Nach einer aktuellen Analyse von Morningstar haben viele private FondsSparer, Anleger und Investoren in Europa 2011 ihre Geldanlage im Sortiment europäischer FondsVerwalter deutlich reduziert. Rund -124,2 Milliarden Euro haben Investoren, FondsSparer und private Anleger laut Analyse von Morningstar aus Fonds aller Assetklassen angezogen. Gleichzeitig besteht die Liste der „Flop-Ten“ der Kapitalanlagegesellschaften (KAG) mit den stärksten Nettomittelabflüssen 2011 ausnahmslos aus Anbietern der europäischen FondsIndustrie. Das aktuelle FondsRating von Feri zeigt, dass der Grund für diesen Exodus europäischer FondsSparer, privater Investoren und Anleger nicht zwangsläufig in schlechten Managementleistungen liegen muss. Laut Analyse der Top-Bewertungen aus dem FondsRating von Feri für das Jahr 2011 gehören die Produkte deutscher sowie anderer europäischer KAG zu den Besten für die Geldanlage privater Investoren, FondsSparer und Anleger. Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline OHG 1989, fasst in einer Analyse als Service für private Anleger, FondsSparer und Investoren das Profil des Feri FondsRating kleinerer KAG 2011 zusammen.

Das Feri FondsRating gibt es bereits seit 1999. Ob ein Investment nach einer Analyse durch Feri eine Note zwischen A und E für die Geldanlage privater Anleger, Investoren und FondsSparer bekommt, hängt von zwei Kriterien ab: Von der Renditeleistung und vom Risikomanagement. Nach der Lesart von Feri sind beide Aspekte aus Sicht des Nutzens für die Geldanlage privater Investoren, FondsSparer und Anleger maßgebliche Indizien für die Leistungsfähigkeit der FondsManager und der Qualität der Investmentfonds. Die Renditeleistung fließt zu 70,0 Prozent in die Analyse des Feri FondsRating ein. Die Risikobeanspruchung der Geldanlage privater Investoren, Anleger und FondsSparer wird zu 30,0 Prozent in der Analyse berücksichtigt.

Einmal im Quartal fasst Feri für private FondsSparer, Investoren und Anleger das Profil der FondsRating Analyse der einzelnen Produkte in einer Gesamtübersicht der KAG zusammen. Für Investoren, Anleger und FondsSparer veröffentlicht wird die Analyse in Form von zwei Ranglisten mit den „Top-Ten“ der KAG, die in Relation zu allen Bewertungen im Rahmen der Analyse durch das FondsRating die meisten positiven Ergebnisse in Form der Noten A und B erreicht haben. Die Ranglisten werden von Feri für Investoren, FondsSparer und Anleger differenziert in eine Rangliste, deren Profil ausschließlich kleinere KAG mit acht bis 24 gerateten Fonds enthält. Die andere Rangliste von Feri enthält das Profil der Analyse größerer KAG, die in Deutschland 25 oder mehr Produkte mit FondsRating zum Vertrieb für die Geldanlage an private Anleger, FondsSparer und Investoren zugelassen haben. Im FondsRating veröffentlicht wird die Analyse der jeweils besten zehn KAG. Die Sortierung für Investoren und FondsSparer durch Feri erfolgt nach exakter Quote der Top-Bewertungen im Rahmen der Analyse der KAG Ergebnisse.

Die Gruppe der „Top-Ten“ von insgesamt 36 großen KAG für die Geldanlage privater Investoren, FondsSparer und Anleger besteht laut Feri FondsRating Analyse aus vier amerikanischen, drei deutschen, zwei britischen Anbietern und einer Schweizer FondsGesellschaft. Zu dieser Analyse zählen laut Feri FondsRating in absteigender Reihenfolge folgende KAG: Threadneedle, Union Investment, Blackrock, Fidelity, Franklin Templeton, GAM Holding, BNY Mellon AM, Allianz Global Investors, Schroders und LBB-Invest. Die Top-Rating Quote dieser KAG liegt gemäß der Analyse von Feri zwischen 66,0 und 34,6 Prozent.

Die Feri Rangliste kleinerer KAG zeigt für 2011 durchschnittlich eine höhere Top-Rating Quote. Insgesamt wurden für das FondsRating von Feri 74 kleinere KAG ausgewertet. Das Profil „kleiner“ meint dabei die Anzahl der Produkte aus dem Sortiment der KAG für die Geldanlage privater FondsSparer, Investoren und Anleger, die mit einem FondsRating von Feri ausgestattet sind. Die jetzt veröffentliche Rangfolge kleinerer KAG zeigt, dass die ersten zehn eine Top-Bewertungsquote zwischen 100,0 und 57,9 Prozent aufweisen. Die Anzahl aller durch ein Feri FondsRating bewerteten Produkte lag laut Profil der Analyse zwischen acht und 23 Fonds.

Folgende KAG gehören in absteigender Reihe zu den „Top-Ten“ der kleineren Anbieter für die Geldanlage der Investoren, FondsSparer und privater Anleger: First State, Comgest, DJE, LGT Capital Management, Janus Group, Banque de Luxembourg, Metzler, Danske Invest, Henderson Global Investors und MFS. Das heißt, die Feri Analyse Rangliste für kleinere KAG teilen sich zwei deutsche, zwei britische, zwei amerikanische, eine dänische, eine französische, eine Luxemburger und eine Schweizer KAG.

An der Spitze dieser Feri Rangliste auf Basis der FondsRating Analyse der KAG liegt First State mit einer Top-Bewertungsquote von 100,0 Prozent. Insgesamt hat Feri für die Geldanlage privater FondsSparer, Investoren und Anleger acht Aktienfonds von First State bewertet. All diese Produkte wie der First State Global Emerging Markets Leaders I (ISIN: IE00B0169N27; WKN: A0N90A) weisen eine FondsNote von A oder B auf.

An zweiter Stelle im Feri FondsRating kleinerer KAG liegt die französische FondsGesellschaft Comgest. 13 Aktienfonds hat Feri im Rahmen einer Analyse durchleuchtet. Neun Mal gab es für das Profil der Fonds für Investoren die FondsNote A oder B. Das ist eine Top-Quote von 69,2 Prozent. Zum Sortiment der KAG gehört auch der Comgest Growth Plc – Growth Emerging Markets Dis. EUR (ISIN: IE00B240WN62; WKN: A0M1ZM).

Ebenfalls auf Platz zwei der Feri Analyse Rangliste kleinerer KAG mit herausragender Top-Quote im FondsRating für die Geldanlage privater Investoren, Anleger und FondsSparer rangiert die deutsche FondsGesellschaft DJE von Dr. Jens Ehrhardt. Der Anteil der Bestnoten unter den bewerteten 13 Aktien-, Renten- und sonstigen Fonds liegt wie bei Comgest bei 69,2 Prozent. Zur Reihe der mit einem guten FondsRating von Feri ausgestatteten Produkte für die Geldanlage privater Investoren, Anleger und FondsSparer zählt auch der Aktienfonds DJE – Dividende & Substanz P (EUR) (ISIN: LU0159550150; WKN: 164325).

SJB-Fazit von Gerd Bennewirtz: „Small is beautiful“, das wusste schon der Ernst Friedrich Schumacher 1973. Das Profil des Feri FondsRating für KAG für das Jahr 2011 bestätigt die These des deutsch-britischen Ökonomen. Die Produkte kleinerer FondsGesellschaften zeigen laut Analyse bei der Relation zwischen Rendite und Risiko für die Geldanlage privater Investoren, Anleger und FondsSparer im Durchschnitt die besserenm Leistungen im Hinblick auf die durch ein FondsRating von Feri vergebenen FondsNoten. Darüber hinaus zeigt die Feri Analyse im FondsRating, dass die Motive privater Anleger, Investoren und FondsSparer aus Europa den KAG und Märkten ihrer Heimatländer den Rücken zu kehren, andere Ursachen haben muss, als an der Leistungsfähigkeit der FondsGesellschaften zu zweifeln. Aus Sicht der SJB liegt die Entwicklung vor allem an einem Vertrauensverlust in Wirtschaft und Politik in Europa als Ganzes. Der Exodus privater Anleger, FondsSparer und Investoren, wie ihn die Analyse von Morningstar und anderen zeigt, ist eine direkte Folge der Schuldenkrise in Deutschland und Europa. Eine sehr bedenkliche Entwicklung für Investoren, FondsSparer und Anleger.

Gerd Bennewirtz, Gründungsgesellschafter und Geschäftsführer: FondsRatschlag!

Empfehlung von FondsVerwalter Bennewirtz für den FondsBlog und den FondsBlogger: Sie wollen mehr FondsAuskünfte von Ihrer SJB FondsSkyline? Sie wünschen sich eine direkte Antwort auf Ihre individuelle(n) FondsFrage oder FondsFragen bevor Sie Fonds, Funds oder einen Fund kaufen? Sie wollen als Anleger, Sparer und Investor neben der Frage:Welche kleinen FondsVerwalter haben sich beim Feri FondsRating durchgesetzt? – vertiefende Informationen, Nachrichten und Analysen auch Auskünfte rund um das Thema Geldanlage und zu Fonds sowie den Spezialthemen finden? Diese finden Sie auf allen auch hier verlinkten SJB Internetseiten. Ob Service, Beratung, Verwaltung oder Rabatte. Kein Problem. Einfach Anfragen. Für Kunden gibt es zukünftig das FondsPortal mit direktem, exklusiven Depotzugang. Bis Sie Kunde sind lieber Blogger, Ihre direkte Frage einfach hier im Blog, oder kurz unter Fragen stellen. Alternativ besuchen Sie uns doch einfach einmal zu einem Webinar, Seminar oder direkt zu einer individuellen Beratung in unserem Büro in Korschenbroich im Rhein-Kreis Neuss. Wir freuen uns immer. Genau auf Sie!

Kategorien: Fragen. Aktuell.
[top]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>