SJB-Bennewirtz-Fonds-Anlegerfrage: Welche Branchen werden in der FTD FondsUmfrage empfohlen?

23. Januar 2012 von um 21:20 Uhr
Fragen zu aktuellen FondsThemen? Gerd Bennewirtz antwortet.Die Fragen unserer Kunden haben allesamt mit der Verunsicherung aufgrund der aktuellen Lage an den Märkten zu tun: „Was passiert mit dem Euro?“„Sind Staatsbankrotte zu erwarten?“„Welche Inflation kommt auf uns zu?“„Wie entwickeln sich die Finanzierungszinsen?“„Ist Gold noch attraktiv?“ Solche Fragen hören wir sehr häufig. Hier die Antworten. ...

Zuverlässigkeit zählt bei uns doppelt. Tag für Tag! SJB-Fonds-kaufen-Fonds-FondsAuswahl? Was einen Investor, FondsSparer und Anleger aktuell interessiert! Die FondsFrage heute, die im Zusammenhang mit Fonds steht: Welche Branchen werden in der FTD FondsUmfrage empfohlen? Einmal im Quartal gibt die Financial Times Deutschland (FTD) im Sortiment ihrer Berichte eine FondsUmfrage für private Investoren, FondsSparer und Anleger heraus. Auf diesem Forum geben Investmentstrategen der FondsIndustrie Auskunft über ihre Einschätzungen für das Umfeld für Produkte wie Aktienfonds und Rentenfonds für private Anleger, FondsSparer und Investoren. Diese Informationen der FondsUmfrage FTD helfen der Community privater FondsSparer, Investoren und Anleger zu lernen, welche Sektoren und Regionen FondsVerwalter derzeit im Sortiment ihrer Produkte für Investments in Fonds fokussieren. Gerd Bennewirtz, FondsVerwalter Geschäftsführer der SJB FondsSkyline OHG 1989, hat als Service die FondsUmfrage der FTD für das Sortiment an Fonds privater Anleger, FondsSparer und Investoren in zwei Teilen zusammengefasst.

Die FondsUmfrage ist eines der beliebten regelmäßigen Formate, die die FTD für private Investoren, FondsSparer und Anleger im Themenbereich Investments in Fonds anbietet. Die ausgeprägte Berichterstattung über tolle Fonds wie die FondsUmfrage gehört zum Profil der FTD, das sie aus dem Sortiment anderer Wirtschaftszeitungen hervorhebt. Die FondsUmfrage erscheint einmal im Quartal. Dieses Mal hat die FondsUmfrage nach Angaben der FTD zehn FondsGesellschaften ein Forum gegeben. Darunter sind Vontobel, Berenberg, Deka, Deutsche Postbank, Frankfurt Trust, ING, KBC, Raiffeisen Capital, SEB und WestLB Mellon. Zusammen verwalten sie laut FTD durch das Sortiment ihrer Produkte an Aktienfonds und Rentenfonds rund 770 Milliarden Euro der Kapitalanlage privater Investoren, Anleger und FondsSparer.

Anfang 2012 sehen die FondsVerwalter die Aussichten für die Zukunft der Fonds, die private Anleger, Investoren und FondsSparer kaufen und verkaufen können, gemischt. Die europäische Schuldenkrise belaste laut der FondsUmfrage als Forum der FTD dem FondsVerwalter bereits seit Monaten das Sortiment der Produkte. Viele private FondsSparer, Anleger und Investoren würden das Investment im Sortiment der Aktienfonds oder Rentenfonds über den Service der FondsGesellschaften oder den Kontakt zu einem unabhängigen FondsVerwalter wie der SJB kündigen, so die FTD.

So haben laut Bundesverband Investment und Asset Management (BVI) private Investoren, FondsSparer und Anleger zwischen Januar und November 2011 rund -12,6 Milliarden Euro netto aus dem Sortiment der mehr als 6.800 Publikumsfonds in Deutschland abgezogen. Die gute Nachricht: Nicht alle private FondsSparer, Investoren und Anleger wollen ihre Investments in Produkte an Aktienfonds oder Rentenfonds auf dem Marketplace verkaufen. So haben Shareholder mit institutionellem Profil über das für sie vorgesehene Sortiment an Spezialfonds allein im November 2011 rund 7,7 Milliarden Euro netto an neuen Mitteln an FondsVerwalter gegeben. Die Promotion der FondsVerwalter zeigt Wirkung im Profil der Community der institutionellen Anleger und Investoren.

Die in der FondsUmfrage der FTD befragten FondsVerwalter teilen die Einschätzung, dass private Anleger, FondsSparer und Investoren 2012 weiter zu risikoarmen Investments tendieren. Daher sehen die in der FondsUmfrage der FTD befragten FondsVerwalter beim Sortiment der Aktienfonds für private Investoren, FondsSparer und Anleger Sektoren mit defensivem Profil vorn. 70 Prozent der FondsVerwalter im Forum FondsUmfrage sehen Energietitel 2012 als Gewinner. Ein passendes Fonds Profil dazu bietet zum Beispiel das Sortiment an Aktien des BGF World Energy Fund E2 EUR (ISIN: LU0171304552; WKN: A0M01R) von Blackrock.

Die Hälfte aller FondsVerwalter geht laut FondsUmfrage davon aus, dass Aktien aus der Gesundheitsbranche zu den beliebten Sektoren mit Profil 2012 zählen werden. Ein Aktienfonds, dessen Profil aus Sicht privater Anleger, FondsSparer und Investoren im Sortiment der Publikumsfonds diesen Sektor abbildet, ist der Allianz RCM Health Care A (EUR) (ISIN: DE0006337835; WKN: 633783) von Allianz Global Investors.

Immerhin je 40 Prozent halten laut FTD Industrie und Rohstoffe für Branchen, die Gewinner bleiben im Sortiment der Aktienfonds für private Anleger, FondsSparer und Investoren. Ein Fonds für private FondsSparer, Investoren und Anleger, der beide Sektoren mit einem weltweiten Profil und daher breit gestreuten Sortiment an Aktien abbildet, ist der M&G Global Basics Fund A (ISIN: GB0030932676; WKN: 797735).

Sehr zurückhaltend sehen die FondsVerwalter die Aussichten für die Zukunft im Sortiment von Aktienfonds mit Schwerpunkt Finanzen, Versicherungen und Banken. Hier zeigen die Ergebnisse der FondsUmfrage als eines der beliebten Formate im Profil der FTD nur je 10 Prozent an Einschätzungen, die davon ausgehen, dass diese Branche 2012 Gewinner sein werden. Die breite Mehrheit zwischen 50 bis 70 Prozent der in der FondsUmfrage befragten FondsVerwalter geht davon aus, dass sich diese Sektoren aus dem Bereich Financial Service eher neutral entwickeln werden. Das sei laut FTD vor allem deshalb so, weil das Sortiment dieser Aktienfonds, aber auch entsprechende Rentenfonds gleich doppelt durch die Schuldenkrise in Europa belastet sei. Zum einen litten die Aktienfonds wie der DWS Financials Typ O (ISIN: DE0009769919; WKN: 976991) unter den mäßigen Geschäftsaussichten der zur Zeit für viele private Anleger, FondsSparer und Investoren wenig beliebten Branche. Zum anderen seien die für Rentenfonds wichtigen Schuldtitel der Banken und Versicherungen derzeit eher risikoreiche Investments im Sortiment für die FondsDepots.

Zusammenfassend liefert die FondsUmfrage der FTD für private Anleger, FondsSparer und Investoren eine wichtige Kerninformation für das Profil im FondsDepot: Je zyklischer die Werte im Sortiment der Aktienfonds sind, desto skeptischer sind die von der FTD befragten Investmentprofis.

SJB-Fazit von Gerd Bennewirtz: Die FondsUmfrage der FTD liefert für private Anleger, FondsSparer und Investoren Informationen, wie die FondsVerwalter aus Sicht ihrer Produkte das aktuelle Profil der Kapitalmärkte Anfang 2012 einschätzen. Danach ist 2012 das Jahr der Antizykliker wie die SJB! Formate wie dieses helfen, etwas über Sortiment, Profil und Inneneinsichten der FondsVerwalter zu lernen. Für private Investoren, Anleger und FondsSparer ist das ein wichtiger Service der FTD, der mehr wert ist, als die reine Promotion der FondsGesellschaften. Zur Bewertung der Ergebnisse der FTD FondsUmfrage kann man sagen: Sie sind kein Anlass, sofort alle Fonds der Shareholder aus den FondsDepots auf dem Marketplace zu verkaufen. Private Anleger, Investoren und FondsSparer sollten vor dem Hintergrund der Ergebnisse der FondsUmfrage der FTD den Kontakt zu einem unabhängigen FondsVerwalter und seinem Sortiment der Investment Produkte suchen. Die Informationen der FondsUmfrage der FTD können Anlass sein, das individuelle Profil der Vermögensplanung mit einem Sortiment an Aktienfonds und Rentenfonds antizyklisch zu optimieren und ggf. die Verfügbarkeit neuer Investments zu prüfen.

Gerd Bennewirtz, Gründungsgesellschafter und Geschäftsführer: FondsRatschlag!

Empfehlung von FondsVerwalter Bennewirtz für den FondsBlog und den FondsBlogger: Sie wollen mehr FondsAuskünfte von Ihrer SJB FondsSkyline? Sie wünschen sich eine direkte Antwort auf Ihre individuelle(n) FondsFrage oder FondsFragen bevor Sie Fonds, Funds oder einen Fund kaufen? Sie wollen als Anleger, Sparer und Investor neben der Frage:Welche Branchen werden in der FTD FondsUmfrage empfohlen? – vertiefende Informationen, Nachrichten und Analysen auch Auskünfte rund um das Thema Geldanlage und zu Fonds sowie den Spezialthemen finden? Diese finden Sie auf allen auch hier verlinkten SJB Internetseiten. Ob Service, Beratung, Verwaltung oder Rabatte. Kein Problem. Einfach Anfragen. Für Kunden gibt es zukünftig das FondsPortal mit direktem, exklusiven Depotzugang. Bis Sie Kunde sind lieber Blogger, Ihre direkte Frage einfach hier im Blog, oder kurz unter Fragen stellen. Alternativ besuchen Sie uns doch einfach einmal zu einem Webinar, Seminar oder direkt zu einer individuellen Beratung in unserem Büro in Korschenbroich im Rhein-Kreis Neuss. Wir freuen uns immer. Genau auf Sie!

Kategorien: Fragen. Aktuell.
[top]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>