SJB-Bennewirtz-Fonds-Anleger-Frage: Wie stark ist der Immobilienfonds KanAm grundinvest in Frankreich aktiv?

20. September 2011 von um 15:52 Uhr
Fragen zu aktuellen FondsThemen? Gerd Bennewirtz antwortet.Die Fragen unserer Kunden haben allesamt mit der Verunsicherung aufgrund der aktuellen Lage an den Märkten zu tun: „Was passiert mit dem Euro?“„Sind Staatsbankrotte zu erwarten?“„Welche Inflation kommt auf uns zu?“„Wie entwickeln sich die Finanzierungszinsen?“„Ist Gold noch attraktiv?“ Solche Fragen hören wir sehr häufig. Hier die Antworten. ...

Zuverlässigkeit zählt bei uns doppelt. Tag für Tag! SJB-Fonds-Kaufen-Immobilienfonds–Portfolio? Was Investoren, Sparer und Anleger aktuell interessiert! Die FondsFrage heute, die im Zusammenhang mit Investmentfonds steht: Wie stark ist der Immobilienfonds KanAm grundinvest in Frankreich aktiv? Frankreich ist der Hauptmarkt des KanAm grundinvest (ISIN: DE0006791809, WKN: 679180). Vor allem in der Metropolregion Paris sind der Immobilienfonds und sein Portfolio präsent. 14 Immobilien mit einer Nutzfläche von 349.529 qm gehören zum Portfolio des KanAm grundinvest. Damit haben Immobilien in Frankreich den größten Anteil im Portfolio des Immobilienfonds. Für Investoren und Anleger gilt nach Analyse der SJB:  Die 14 in der Großregion Paris angesiedelten französischen Immobilien im Portfolio des Immobilenfonds machen knapp 27,0 Prozent aller gehaltenen Immobilienbestände von 52 Objekten aus. Mit 349.529 qm an Investoren und Anleger vermarktbarer Nutzfläche hat die „Grande Nation“ im Fonds Portfolio die Nase vorn. In den USA als dem gemessen an der Nutzfläche zweitgrößten Markt im Portfolio des KanAm grundinvest sind rund 293.000 qm an Gewerbetreibende und Unternehmen vermietbar. Nehmen Investoren, Anleger und Verwalter das Verkehrswertvolumen als Grundlage, hat Frankreich einen Anteil von 39,8 Prozent am Vermögen des Immobilienfonds. Mit dem KanAm grundinvest haben Investoren und Anleger mit ihrer Geldanlage aktuell eine solide Position im Immobilenmarkt Frankreich. FondsBerater Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer der SJB FondsSkyline OHG 1989 aus Korschenbroich, beleuchtet in einer Analyse aktuell die Details der Finanzen des Immobilienfonds und das Portfolio.

Der KanAm grundinvest ist auf dem Immobilienmarkt in Frankreich kein Unbekannter. Die 14 Immobilien des Immobilienfonds, die vom Kapital seiner Investoren und Anleger durch die Vermittlung unabhängiger Verwalter vom Portfolio Management angeschafft worden sind, wurden über einen Zeitraum von sechs Jahren erworben. Das erste Objekt in Frankreich wurde für das Portfolio des Immobilienfonds im März 2003 angekauft – knapp eineinhalb Jahre nach Auflage des KanAm grundinvest am 15. November 2001. Die Immobilie aus dem KanAm grundinvest Portfolio, die Investoren, Anleger und Verwalter des Immobilienfonds in Frankreich in der Rue la Boétie 54a/56in Paris finden können, liegt im Zentrum des achten Arrondissements, nur wenige hundert Meter von den weltberühmten Champs-Élysées entfernt. Der stilvolle Altbau aus dem Portfolio des Immobilienfonds wurde 1912 gebaut und 1998 nach modernsten Standards renoviert und ausgebaut. Hauptmieter der verfügbaren Nutzfläche von 21.023 qm ist bisher die Compagnie Financière Alcatel-Lucent, die Finanztochter des französischen Telekommunikationsunternehmens Alcatel. Für Investoren, Anleger und Verwalter von Interesse ist, dass ein Wechsel beim Hauptmieter ansteht. Zum 1. Oktober 2011 zieht die Verwaltung des Pharmariesen Sanofi-Aventis in die Immobilie aus dem Portfolio des KanAm grundinvest ein.

Stille Tage in Clichy, Frankreich können Investoren, Anleger und Verwalter verbringen, wenn sie das jüngste Objekt im Frankreich Portfolio des Immobilienfonds in Augenschein nehmen wollen. Das Bürogebäude ONYK liegt mit einer Grundstücksgröße von 3.707 qm und einer Nutzfläche von 16.390 qm an der Rue Marc Bloch 10/12 in Clichy-la-Garenne im Norden der Metropolregion Paris. Das Gebäude wurde im Dezember 2006, damals noch im Bau, von den KanAm grundinvest Finanzen der Investoren, Anleger und Verwalter des Immobilienfonds erworben. In das Portfolio wurde es durch den Fonds Verwalter KanAm nach Fertigstellung und Bezug im März 2009 integriert. Hauptmieter seitdem ist der Immobilien- und Baukonzern Lamy S.A. Der Verkehrswert des Objekts des Immobilienfonds KanAm grundinvest liegt stabil bei rund 95 Millionen Euro. Lamy S.A. als Hauptmieter leistet für die Immobilienfonds Erträge für Investoren und Anleger einen konstanten Mietbeitrag von rund 10 Millionen Euro pro Jahr.

Weitere für Investoren, Anleger und Verwalter namhafte Hauptmieter der 14 Immobilien aus dem Portfolio des Immobilienfonds KanAm grundinvest sind zum Beispiel Peugeot Citroën, Generali, Xerox, Société du Figaro, AVIVA France, Ernst & Young, Colgate Palmolive S.A., die europäische Weltraumbehörde ESA sowie die japanische Delegation der UNESCO. Frankreich hat für Investoren und Anleger erfreulich eine solide Mietergruppe im Portfolio des Immobilienfonds KanAm grundinvest.

SJB Fazit von Gerd Bennewirtz: Die Eiszeit an Europas Immobilienmärkten scheint für Investoren und Anleger vorbei zu sein. Ein Indiz für Investoren, Anleger und Verwalter ist der „Fair Value Index“ des Informationsanbieters DTZ Research. Danach sind europäische Immobilien wieder attraktiv für die Geldanlage internationaler Investoren und Anleger. Dieser Index, der auch dem Portfolio Management des KanAm grundinvest bekannt ist, stuft Länder und Segmente nach gesamtwirtschaftlichen Parametern sowie nach spezifischen Immobilien Faktoren wie Leerstand oder Rendite ein und teilt die Märkte in heiß, warm oder kalt ein. Kalt bedeutet für Investoren, Anleger und Verwalter, dass die erwarteten Renditen ihrer Geldanlage aktuell unter den Risikofaktoren liegen; heiß genau das Gegenteil. Im zweiten Quartal haben 18 europäische Märkte den Sprung von kalt auf warm geschafft, die meisten davon in Großbritannien, Deutschland und Frankreich. Zum letzten Mal „heiß“ lief der Immobilienmarkt in Frankreich 1994. Seitdem weist die Entwicklung eine konstante Werthaltigkeit auf. Davon profitieren auch der Immobilienfonds KanAm grundinvest und sein Portfolio. Investoren und Anleger können von einem kontinuierlichen Ertragsbeitrag aus Frankreich als Hauptmarkt des Immobilienfonds KanAm grundinvest ausgehen.

 

Gerd Bennewirtz, Gründungsgesellschafter und Geschäftsführer: FondsRatschlag!

Empfehlung von FondsBerater Gerd Bennewirtz für den FondsBlog und den FondsBlogger: Sie wollen mehr FondsAuskünfte von Ihrer SJB FondsSkyline OHG 1989? Sie wünschen sich eine direkte Antwort auf Ihre individuelle(n) FondsFrage oder FondsFragen bevor Sie Fonds, Funds oder einen Fund kaufen? Sie wollen als Anleger, Sparer und Investor neben der Frage – Wie stark ist der Immobilienfonds KanAm grundinvest in Frankreich aktiv? – vertiefende Informationen, Nachrichten und Analysen auch Auskünfte rund um das Thema Geldanlage und zu Investmentfonds sowie den Spezialthemen finden? Diese finden Sie auf allen auch hier verlinkten SJB-Internetseiten. Ob Beratung, Verwaltung oder Rabatte. Kein Problem. Einfach Anfragen. Für Kunden gibt es zukünftig das FondsPortal mit direktem, exklusiven Depotzugang unter http://www.sjb.de. Bis Sie Kunde sind lieber Blogger, Ihre direkte Frage einfach hier im Blog, oder kurz unter Fragen stellen. Alternativ besuchen Sie uns doch einfach einmal zu einem Webinar, Seminar oder direkt zu einer individuellen Beratung in unserem Büro in Korschenbroich. Wir freuen uns immer. Genau auf Sie!

Kategorien: Fragen. Aktuell.
[top]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>