Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

unabhaengigkeitFondsAnbieter- Swiss & Global Asset Management AG: Morgen steht das chinesische Neujahrsfest an. Das neue Jahr könnte auch Anlegern an den chinesischen SJB FondsSkyline OHG 1989. PortfolioManagement. Antizyklisch.Aktienmärkten wieder Glück bringen. Dieser Ansicht ist Jian Shi Cortesi, Fondsmanagerin des JB China Evolution Fund von Swiss & Global Asset Management. „Die Regierung in Peking drosselt das Wachstumstempo und steuert die Wirtschaft auf einen Reformpfad der nachhaltigen Entwicklung“, erklärt sie. Gelinge das Vorhaben, so würde das gut zum ‚Jahr des Schafes‘ passen, das mit dem Jahreswechsel beginnt, denn Schafsjahre gelten traditionell als harmonische Jahre.

„Mit dem von der Regierung angestoßenen Wandel verbessern sich langfristig wieder die Chancen chinesischer Aktien“, erwartet die Expertin. Aufgrund der gestiegenen Komplexität und den damit verbundenen Herausforderungen in Chinas Aktienmarkt betont sie allerdings, dass Investoren großen Wert auf Stockpicking und aktives Management legen sollten.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! FondsAnbieter-Fidelity: Das Erreichen der US-Schuldenobergrenze morgen ist kein Zeichen wirtschaftlicher Schwäche, sondern ein Problem der politischen Kultur des Landes. Warum es kein Zufall ist, dass die Märkte bislang zu Recht relativ gelassen reagieren, erläutert Adrian Brass, Fondsmanager des Fidelity America Fund: “Trotz des politischen Gerangels um die Anhebung der Verschuldungsgrenze ist es äußerst unwahrscheinlich, dass das Land seinen Zahlungsverpflichtungen tatsächlich nicht nachkommen wird. Aus politischer Sicht bleiben der Regierung selbst nach dem ersten Fristablauf am 17. Oktober noch einige Tage, in denen sie mit ihren Steuereinnahmen ihre dringendsten finanziellen Verpflichtungen erfüllen kann.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!Fonds-Anbieter-Warburg Invest: Die Höhe der Staatsschulden wird vom Zinsniveau, dem (nominalen) Wirtschaftswachstum und dem Haushaltsdefizit beeinflusst. Alle drei Variablen stehen in direktem Zusammen-hang! So bestimmt das Verhältnis von Haushaltsdefizit und Wachstum die Schuldenquote. Zur Erfüllung der Maastricht- Kriterien (HH-Defizit: 3%, Schuldenquote: 60%) ist ein nomi-nales Wirtschaftswachstum von 5% erforderlich! SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!FondsAnbieter- Fidelity: Am kommenden Sonntag wählen die Italiener ein neues Parlament und damit einen neuen Regierungschef. Die Aufholjagd Silvio Berlusconis in den jüngsten Umfragen hat die Märkte spürbar verunsichert. Alberto Chiandetti, Manager des Fidelity Italy Fund, erklärt, welchen Wahlausgang er erwartet und was das für den italienischen Aktienmarkt bedeutet: SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! FondsAnbieter- Starcapital: Sehr gefährlich! Fast alle traditionellen Industrienationen haben jahrzehntelang über ihre Verhältnisse gelebt und sind heute bis zur Halskrause verschuldet. Die Situation verschärft sich noch, wenn man nicht nur die bereits eingegangene Verschuldung ansieht, sondern auch die künftigen Zahlungsverpflichtungen (z.B. für Pensionen) berücksichtigt. Selbst in Deutschland kommen zu den ex­pliziten öffentlichen Schulden von 2.000 Mrd. Euro noch Pensionsverpflichtungen von 1.300 Mrd. Euro dazu. Noch schlimmer wird es, wenn auch der Privatsektor stark ver­schuldet ist – wie zum Beispiel in Spanien oder den USA. Zahlreiche Untersuchungen belegen, dass hohe Schulden wachstumsfeindlich sind, weil sie sich negativ auf Konsum und Investitionen auswirken.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! FondsAnbieter- Franklin Templeton: Die Kursentwicklung der Schwellenländer im Oktober ist geringfügig zurückgegangen, da Bedenken wegen der Unternehmensgewinne im dritten Quartal und die laufende Staatsschuldenkrise in Europa auf den Börsenplätzen für eine Atempause sorgten, die im Anschluss an eine kräftige Wertentwicklung im September folgte. Die Aufmerksamkeit richtete sich darüber hinaus auf die bevorstehenden amerikanischen Präsidentschaftswahlen Anfang November. Die internationale Ratingagentur Standard & Poor’s hat die Bonität Spaniens um zwei Stufen auf BBB- herabgestuft, was eine Stufe vor dem Ramschstatus ist. Die quantitative Lockerung wurde im Oktober fortgesetzt.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! FondsAnbieter-Ethna Funds:  Der US-Häusermarkt, der mit als Ursprung der globalen Finanz- und  Wirtschaftskrise gilt, hat sich erholt. Dies führt zu positiven Effekten auf das reale Wirtschaftswachstum der USA und kann die Rezession in der Eurozone abmildern.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]