Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB-Fonds-Wissen-Mündelsicherheit: Was Investoren, Sparer und Anleger aktuell interessiert! Die Wissensfrage heute, die im Zusammenhang mit Investmentfonds steht: Was besagt die BVI-Liste zur Mündelsicherheit bei Fonds? Obwohl Investmentfonds strenggenommen keine mündelsichere Geldanlage im Sinne des deutschen Gesetzgebers darstellen, sind FondsProdukte in zahlreichen Fällen von Vormundschaftsgerichten für die Anlage von Mündelgeldern zugelassen worden. Der Bundesverband Investment und Asset Management (BVI) sammelt die ihm bekannten gerichtlichen Genehmigungen der Anlage von Mündelgeld und gibt eine entsprechende Liste zur Mündelsicherheit heraus, die BVI-Liste. SJB-FondsSpezialist Gerd Bennewirtz aus Korschenbroich widmet sich dieser Liste des BVI und zeigt auf, welche Investmentfonds demnach das Kriterium der Mündelsicherheit erfüllen.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Wissen. Konzentriert.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB-Fonds-Wissen-Mündelsicherheit: Was Investoren, Sparer und Anleger aktuell interessiert! Die Wissensfrage heute, die im Zusammenhang mit Investmentfonds steht: Welche konkreten Investmentfonds besitzen das Prädikat Mündelsicherheit? Nachdem wir uns in einem der letzten Blogs dem Thema Mündelsicherheit von Fonds auf abstrakter Ebene gewidmet haben (http://www.sjbblog.de/gerd-bennewirtz-sjb-fonds-spezialist-investor-mundelsicherheit-fonds/2011/09/19/), wollen wir heute detaillierte Beispiele nennen, welche Fonds von deutschen Vormundschaftsgerichten bereits als mündelsicher klassifiziert wurden. SJB-FondsSpezialist Gerd Bennewirtz aus Korschenbroich wird konkret und zeigt auf, welche Investmentfonds das Kriterium der Mündelsicherheit erfüllen.

Als mündelsicher bezeichnet der deutsche Gesetzgeber Vermögensanlagen, bei denen ein Wertverlust der Anlage praktisch ausgeschlossen ist. Das klassische Beispiel dafür sind deutsche Bundesschatzbriefe und Pfandbriefe. Auch das Sparbuch ist mündelsicher, zudem gehören festverzinsliche Konten bei Sparkassen und Banken, die der Einlagensicherung angeschlossen sind, dazu. Mündelsicherheit bedeutet zum einen, dass die Geldanlage davor geschützt ist, dass durch Insolvenz des Schuldners bzw. des kontoführenden Institutes ein Verlust eintritt. Mündelsicher ist eine Anlage laut Gesetzgeber aber auch nur, wenn sie vor zwischenzeitlichen Verlusten (z.B. durch Kursschwankungen) geschützt ist.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Wissen. Konzentriert.
[top]