Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!FondsAnbieter- LBBW Asset Management: Mit dem Fonds LBBW Devisen 1 bietet die LBBW Asset Management institutionellen Investoren eine neue, auf Carry-Trades ausgerichtete Investmentstrategie an. Die neue Fondsidee basiert auf dem LBBW FX-Carry-Index ER, der von dem Research der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) entwickelt wurde. Dieser Index wird schon seit Anfang 2009 täglich veröffentlicht, so dass bereits ein langjähriger und nachvollziehbarer Track-Record besteht. Der am 14. März 2014 aufgelegte Fonds LBBW Devisen 1 partizipiert über einen Swap unmittelbar an der Index- Performance des Carry-Indexes und ist sehr erfreulich in den Markt gestartet. Seit Auflage konnte er bereits um rund 3 Prozent zulegen.

Index realisiert Zinsgewinne durch Carry Trades

Der LBBW FX-Carry-Index ER setzt sich aus einem Universum von 15 Währungen zusammen. Bei den Carry-Trades werden Niedrigzinswährungen (Short-Position) verkauft, während Hochzinswährungen

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!FondsAnbieter- UBS: Die Anleger waren im Dezember etwas weniger risikofreudig als im Monat zuvor. Die aktuelle Auswertung des UBS Investor Sentiment Index zeigt, dass die Käufer von UBS Discount-Zertifikaten durchschnittlich einen Cap wählten, der 9,78 Prozent unter dem DAX-Stand lag. Im November betrug dieser Wert 6,47 Prozent. Verglichen mit der durchschnittlichen Risikobereitschaft im zurückliegenden Jahr ist der Dezember-Wert dennoch überdurchschnittlich hoch: Der Jahresdurchschnitt 2013 lag rund 13 Prozent unter dem Stand des deutschen Leitindex.

Der UBS Investor Sentiment Index misst die Höhe der Caps, die Anleger beim Kauf von UBS Discount- Zertifikaten auf den DAX gewählt haben, und vergleicht diese Werte mit dem jeweiligen Stand des deutschen Aktienindex. Erreicht der DAX am Laufzeitende den Cap oder liegt sogar darüber, erzielen die Inhaber der Discount-Zertifikate die maximal mögliche Rendite. Liegt der Cap weit unterhalb des DAX, zeigt dies, dass SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!FondsAnbieter-GAM: Auch elf Jahre nach dem Zusammenbruch des Neuen Marktes schreckt noch so mancher Investor vor dem Einstieg in Technologiewerte zurück – aus Angst, die damalige Blase könne sich wie-derholen. Und das nicht ohne Grund: Viele Unternehmen haben bei Börsengängen Rekorderlöse erzielt, einige Titel eine Rally hingelegt und Fortlaufende Nachrichten zur Schulden und Staatskrise.Bewertungen erreicht, die mit Fundamentaldaten nicht mehr zu erklären sind. Den-noch sollten Investoren gelassen bleiben, rät Mark Hawtin, Manager des GAM Star Technology Fonds. „Im Ver-gleich zu der Technologieblase, die wir um die Jahrtausendwende erlebt haben, gibt es entscheidende Unter-schiede“, erklärt Hawtin. „Viele der Visionen der Dotcom-Ära wie z.B. Video-Streaming in hoher Qualität sind heute Realität und Grundlage funktionierender Geschäftsmodelle geworden.“

Die Online-Wirtschaft ist erwachsen geworden

In den vergangenen zehn Jahren habe sich das Geschäftsumfeld im Technologiesektor grundlegend geändert. Heute lebten ganze Wirtschaftszweige vom Netz und profitierten von der unstillbaren Nachfrage nach Diensten wie Video-Streaming, nach mobilen Endgeräten, aber auch von neuen Geschäftsideen in den Bereichen Social Media und Software-on-Demand. Anders als in den neunziger Jahren könnten Investoren die Geschäftsmodelle heute besser SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!FondsAnbieter- Fidelity: Raymond Ma, Fondsmanager des Fidelity China Consumer Fund:

Gleichstellung privater und staatlicher Unternehmen im Visier Fortlaufende Nachrichten zur Schulden und Staatskrise.

“Westliche Investoren schauen derzeit gerne auf Chinas Probleme. Die vergangenen Wochen haben aber gezeigt, dass die Regierung dabei ist, diese Probleme zu überwinden: Das jüngste Reformpaket ist das mit Abstand größte seit den Neunzigern. Im Kern geht es darum, private und staatliche Unternehmen auf Augenhöhe zu bringen, um die Effizienz der Marktwirtschaft zu steigern. Ungleiche regulatorische Anforderungen und Eintrittsbarrieren, die Staatskonzerne in der Vergangenheit vor Wettbewerb schützten, sollen abgeschafft werden. Das dürfte die Innovationsfähigkeit und die Gründung privater Unternehmen  voranbringen – vor allem in weniger entwickelten, aber von der Regierung priorisierten SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!FondsAnbieter- DNCA: Die Nachricht von faulen Krediten im chinesischen Bankensystem sowie die Veröffentlichung durchwachsener Ergebnisse seitens amerikanischer und europäischerIhre Werbung. Hier? Unternehmen haben die Märkte letzte Woche geprägt. Dennoch zeigen sich europäische Aktien vergleichsweise resistent. Mit im Großen und Ganzen organisch wachsenden Umsatzzahlen befindet sich Europa im Aufschwung. Die europäischen Unternehmen profitieren im Gegensatz zu global agierenden Herstellern von Konsumgütern beispielsweise davon, dass sie keinem Wechselkursrisiko ausgesetzt sind. Der langsame Verfall des Dollars gegenüber dem Euro hat Befürchtungen bei Investoren ausgelöst, die über in Dollar notiertes Vermögen verfügen. Auch für europäische Exporteure bedeutet das Anlass zur Sorge: sie verlieren beim Preis an Wettbewerbsfähigkeit. Obgleich der wirtschaftliche Aufschwung in Europa durch die sehr verhaltene Kreditvergabe gebremst wird, werden sich die SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!FondsAnbieter- DNCA: Dank der russischen Vorschläge zur Beilegung des Syrien-Konflikts ist die Gefahr eines militärischen Eingriffs vorerst gebannt. Die Aktienmärkte haben darauf positiv reagiert und neue Höchststände erreicht. So ist beispielsweise der CAC 40 wieder auf dem Niveau von September 2008 angekommen.  Die Unternehmensergebnisse in der Eurozone fallen im dritten Quartal besser aus als zuvor und die Kreditvergabe kommt in Gang. Die Wahlen in Deutschland dürften dem Projekt Europa neuen Schub verleihen, insbesondere mit Blick auf die Bankenregulierung. Es wird immer deutlicher, wie interessant eine Rotation der Vermögensklassen für Investoren ist: sie tauschen nun verstärkt langlaufende Obligationen in Aktien und SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!FondsAnbieter- DNCA: Nach einem Tiefpunkt im zweiten Quartal hat sich die europäische Konjunktur im Juli mit Blick auf das Baugewerbe, den Mediensektor und die Industrie sichtlich aufgehellt. Diese Erholung ist jedoch mitunter Resultat eines Ausgleichs beim Wachstum der Weltwirtschaft zulasten der Schwellenländer und daher fragil. Gestützt wird sie vonIhre Werbung. Hier? der akkomodierenden Geldpolitik der EZB und strukturellen Anpassungen in Südeuropa. Der leichte Aufschwung in Europa und der breite Ankauf von Staatsanleihen in den USA führen zu höheren Zinsen am langen Ende. Unterstützt durch eine Vielzahl an Finanztransaktionen fassen Investoren erneut Vertrauen: Vodaphones Verkauf der Beteiligung an Verizon für 130 Millionen Dollar und der Verkauf der Mobilsparte von Nokia an Microsoft haben den Telekommunikationssektor sowie das Zuliefergeschäft belebt. Technologische Neuerungen wie der zunehmende Konsum großer Datenmengen auf mobilen Endgeräten und die höhere Übertragungsgeschwindigkeit im Zuge der 4G-Kommunikation zwingen die Akteure zur Konzentration. Zudem sind Investitionen nötig, insbesondere in Europa. Immerhin beginnt die europäische Regulationsbehörde damit, grenzüberschreitende Transaktionen zwischen Telefonanbietern zu akzeptieren. SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]