Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

unabhaengigkeitFondsAnbieter- Fidelity: „Seit einigen Monaten wird die Konjunktur weltweit von zwei Faktoren getrieben: den SJB Fonds Echo. Analysiert.niedrigen Energiepreisen und der lockeren Geldpolitik. Sie wirken wie ein Konjunkturprogramm. Das wird sich meines Erachtens in der zweiten Jahreshälfte weltweit stärker positiv auf das Wachstum auswirken. Zugleich gibt es praktisch nirgendwo Anzeichen für eine zunehmende Inflation. Das gibt den Zentralbanken Spielraum, ihre Geldpolitik zu lockern oder den Beginn des Normalisierungsprozesses erneut zu verschieben, etwa in den USA. Ich rechne deshalb rund um den Globus mit einer stärkeren und zunehmend im Gleichschritt verlaufenden Konjunkturbelebung.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- Swiss & Global Asset Management AG: „Anders als die meisten Anleihen im heutigen Zinsuniversum sind Lokalwährungsanleihen der Schwellenländer nicht überteuert“, sagt Paul McNamara, Manager des JB Local Emerging Bond Fund. Damit gehört die Anlageklasse zu den wenigen verbliebenen werthaltigen Anleihemärkten, günstigen Währungen und hohen Renditen. Für 2015 erwartet der Fondsmanager bei Lokalwährungsanleihen aus den Schwellenländern Erträge zwischen fünf und acht Prozent. „Die Renditen von US-Staatsanleihen, inflationsgebundenen italienischen Staatsanleihen sowie globalen Hochzins- und Unternehmensanleihen sind derzeit so niedrig, wie ich es während meiner Zeit als Portfoliomanager noch nie erlebt habe“, erklärt McNamara. Die Lokalwährungsanleihen der Schwellenländer hingegen konnten in den vergangenen Jahren mit stabilen Renditen überzeugen. So liege die Rückzahlungsrendite im Portfolio des JB Local Emerging Bond Fund, der in diesem Jahr seinen 15ten Geburtstag feiert, derzeit bei 6,7 Prozent.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- Fidelity: „Der Ausblick für die europäischen Rentenmärkte bleibt überwiegend positiv. Diese aktuelle SJB Fonds in der PressePositionierung basiert vor allem auf der Überzeugung, dass die Europäische Zentralbank (EZB) angesichts des Deflationsdrucks innerhalb und außerhalb Europas ihre expansive Geldpolitik beibehalten wird und dass das Anleihekaufprogramm in Kombination mit dem geringen Staatsanleihen-Angebot die Renditen auf extrem niedrigem Niveau halten wird.

Um den Markt nicht zu verzerren, müssen die Anleihekäufe bekanntlich dem Anteil eines jedes Eurolandes am EZB-Kapital entsprechen. Deshalb ist Deutschland der größte Empfänger der Anleihekäufe. Doch wegen seines ausgeglichenen Haushalts erwarte ich, dass das Angebot an deutschen Staatsanleihen weiter zurückgehen wird.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- Investec Asset Management: Lokalwährungsanleihen aus den Schwellenländern bleiben auch angesichts der bevorstehenden Zinserhöhung in den USA attraktiv. Dieser Ansicht sind Peter Eerdmans und Werner Gey van Pittius, die den Investec Emerging Markets Local Currency Debt Fund verwalten. „Der Zinsschritt der US-Notenbank Fed dürfte Schwellenländerwährungen weiter unter Druck setzen, mehr denn je müssen Investoren deshalb jetzt zwischen Währungen und Lokalwährungsanleihen differenzieren“, erklärt Eerdmans. Während sich die Zinssätze in den entwickelten Märkten auf rekordniedrigem Niveau bewegten, hätten sich die realen Spreads von Schwellenländeranleihen auf den höchsten Stand seit 2009 ausgeweitet. Darüber hinaus hätten die Notenbanken in den Schwellenländern Spielraum für weitere Zinssenkungen. „Das schafft für die Anlageklasse ein positives Umfeld, das die Auswirkungen der US-Geldpolitik zumindest teilweise auffangen könnte“, so Werner Gey van Pittius.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter Investec Asset Management: Die Fondsgesellschaft Investec Asset Management warnt Anleger vor SJB FondsSkyline OHG 1989. PortfolioManagement. Antizyklisch.zunehmendem Leichtsinn an den Aktienmärkten. „Die Geldpolitik der Notenbank hat die Märkte mit künstlicher Liquidität geflutet und einige Regeln traditioneller Bewertungsregeln scheinbar außer Kraft gesetzt. Dabei ist die fundamentale Entwicklung der Unternehmen aus dem Blick geraten, die dennoch der Haupttreiber langfristiger Erträge für die Anteilseigner bleibt“, erklärt Clyde Rossouw, Head of Quality bei Investec Asset Management. Im aktuellen Umfeld würden die Renditen in hohem Maße von kurzfristigen Erwartungen und Stimmungsschwankungen getrieben. „Wir sind daher vorsichtig, vor allem in den Marktsegmenten, die sich bereits in der jüngsten Vergangenheit sehr stark entwickelt haben, und die stark von der Konjunktur und Marktstimmung abhängig sind“, erklärt Rossouw, der den Investec GSF Global Franchise Fund (ISIN: LU1194089030) verwaltet.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-FondsAnlage Aktuell-StandPunkte: Stoppt die US-Notenbank die DAX-Rallye? „Zu Wochenbeginn hat der deutsche Aktienindex DAX ein neues Allzeithoch oberhalb von 12.200 Punkten erreicht. Die Geschwindigkeit des Kursanstiegs Fortlaufende Nachrichten zur Schulden und Staatskrise.wie auch die fehlende fundamentale Rechtfertigung der Hausse stimmen zunehmend bedenklich. Doch jetzt könnte ausgerechnet die US-Notenbank die Rekordjagd stoppen“, fasst Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline OHG 1989 aus Neuss-Korschenbroich, die jüngsten Börsenentwicklungen zusammen. Wenn die Fed in ihrem geldpolitischen Treffen eine baldige Zinsanhebung signalisiert, dürfte es nicht nur an den US-Börsen, sondern auch in Deutschland mit den Kursen massiv abwärts gehen. Alle Details zur steigenden Rückschlagsgefahr an den Aktienmärkten finden sich hier!

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-FondsAnlage Aktuell-StandPunkte: Hält die Geschwindigkeit des Euro-Kursrutsches an? „Zur Wochenmitte ist der Kurs von EUR/USD auf ein neues Zwölfjahrestief von aktuell 1,0557 abgesackt. Damit hat sich die Ihre Werbung. Hier?Abwärtsbewegung des Euro gegenüber dem US-Dollar erheblich beschleunigt. Allein seit Jahresanfang hat die Gemeinschaftswährung Kursverluste von fast 15 Prozent zum Greenback zu verzeichnen“, fasst Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline OHG 1989 aus Neuss-Korschenbroich, die jüngsten Entwicklungen am Devisenmarkt zusammen. Kann die Kursbewegung in dieser Heftigkeit weitergehen, sehen wir bald die erst für die nächsten Jahre prognostizierte Parität von Euro und US-Dollar? Eine kritische Einschätzung der letzten Marktentwicklungen und eine schonungslose Analyse der EZB-Währungspolitik finden sich hier!

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]