Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-T.-Rowe-Price: SJB Fonds Echo. Analysiert.Unsicherheiten um die US-Regierung um Präsident Donald Trump und weiterhin niedrige Inflationsraten haben den Dollar im laufenden Jahr auf Talfahrt geschicktzu Unrecht schätzen die Experten des Vermögensverwalters T. Rowe Price. Sie sehen gute Chancen für ein Comeback der US-Währung.

Der Dollar hat sich in den vergangenen Monaten gegenüber vielen wichtigen Weltwährungen deutlich abgeschwächt. Auf dem mittlerweile erreichten Niveau ist die US-Währung jedoch gut für positive Überraschungen. Zu dieser Einschätzung kommen die Experten des US-Vermögensverwalter T. Rowe Price. „Es gibt im Moment sicherlich keinen eindeutigen Faktor, der dem Dollar kurzfristig Rückenwind verleihen könnten“, beschreibt Arif Husain, Portfolio-Manager und Head of International Fixed Income bei T. Rowe Price die Situation. „Aber wenn sich die Debatte um die Handlungsfähigkeit der US-Regierung und Präsident Donald Trump gelegt hat, wäre eine schnelle Erholung alles andere als unwahrscheinlich.“

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-GAM: SJB FondsSkyline OHG 1989. PortfolioManagement. Antizyklisch.Aktuelles Marktumfeld fordert neue Ansätze bei der Portfolioallokation. Deutliche Überbewertung von Anleihen durch expansive Geldpolitik. Target-Return-Strategien bieten Alternative für höhere Portfoliodiversifikation.

Für ein ausgewogenes, diversifiziertes Portfolio ist die richtige Zusammensetzung aus Aktien und Anleihen entscheidend. Viele Anleger wenden dabei das sogenannte 60/40-Modell an: Eine Gewichtung, bei der 60 Prozent in Aktien und 40 Prozent in Anleihen investiert wird. „Obwohl sich dieser Standardansatz für die Asset-Allokation nicht als Patentrezept für jede Marktsituation eignet, hat er den Anlegern bisher gute Dienste erwiesen“, sagt Larry Hatheway, Chefökonom und Head of Investment Solutions bei GAM. „Aber es ist an der Zeit, dieses Konzept zu überdenken, denn die 60/40-Regel erfüllt ihren Zweck im heutigen Marktumfeld nicht mehr.“ Der traditionelle Ansatz gehe davon aus, dass Aktien und Anleihen nur schwach korrelierten. In den letzten 40 Jahren sei dies jedoch überwiegend nicht der Fall gewesen. So zeigten seit Beginn der 1980er Jahre sowohl die Aktien- als auch die Anleihekurse einen grundlegenden Aufwärtstrend.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-FondsAnlage Aktuell-StandPunkte: Macht der Inflationsanstieg baldige Zinserhöhungen wahrscheinlich? Fortlaufende Nachrichten zur Schulden und Staatskrise.„Anfang September findet die mit Spannung erwartete nächste EZB-Sitzung statt, in der von Mario Draghi neue Aussagen zur künftigen geldpolitischen Ausrichtung sowie der Zukunft des Anleihekaufprogramms erwartet werden. Pünktlich zur nächsten EZB-Sitzung sind nun neue Inflationsdaten vermeldet worden, die den EZB-Präsidenten weiter unter Druck setzen, eine baldige Zinswende vorzunehmen“, berichtet Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline OHG 1989 aus Korschenbroich. „So hat die jährliche Teuerungsrate in Deutschland im August bei 1,8 Prozent gelegen. Auch für die gesamte Eurozone sind damit gestiegene Inflationswerte zu erwarten, die eine geldpolitische Straffung nahelegen. Muss Draghi also bald die Zinsen erhöhen?“ Alle Details zu dieser spannenden Frage finden sich hier!

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-GAM: Fortlaufende Nachrichten zur Schulden und Staatskrise.Geringere Erträge im zweiten Halbjahr 2017 erwartet. Technische Faktoren und Fundamentaldaten deuten auf ein Ende der Dollar-Abwertung hin. Aussicht auf nachhaltiges moderates Wachstum in Schwellenländern. Larry Hatheway, Group Head GAM Investment Solutions und Chefökonom beim Asset Manager GAM, kommentiert einmal im Monat die aktuelle Marktlage.

Die zweite Jahreshälfte 2017 wird Anlegern voraussichtlich eher mäßige Erträge bescheren. Nach einer zwölfmonatigen, nahezu ununterbrochenen Hausse der Aktienmärkte beginnen diese aufgrund der auslaufenden Berichtssaison und höherer Bewertungen zu schwächeln. Geopolitische Risiken sorgen zwar für eine kurzfristige Erhöhung der Volatilität, doch sprechen ein moderates globales Wachstum und die geringe Inflation noch immer für Aktien. Solange diese Kombination vorherrscht, dürften Verkaufswellen an den Aktienmärkten kurz und ohne große Einschnitte verlaufen.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-M&G-Investments: Sehr geehrte Damen und Herren, im August letzten Jahres beschloss die Bank of England als Reaktion auf das Brexit-Referendum und aus Sorge um einen Zusammenbruch der britischen Wirtschaft ein geldpolitisches Lockerungsprogramm. Dazu zählten Zinssenkungen, Erhöhung der Liquiditätslinien für Banken und erneute Einführung der Kaufprogramme für britische Staatsanleihen und Unternehmensanleihen. Seither ist das Wachstum unverändert positiv und die Arbeitslosigkeit weiterhin niedrig. Die Maßnahmen haben offenbar geholfen.

Richard Woolnough, Fondsmanager des M&G Optimal Income Fund, erwartet daher nun eine Rückabwicklung dieser Krisenmaßnahmen. Ähnlich wie nach der großen Finanzkrise ab 2008 sei die wichtigste Umkehrung der Verkauf von Anleihen nichtstaatlicher Emittenten zurück an den Markt: „Wir befinden uns in einer Situation, in der die Bank of England möglicherweise eine geldpolitische Straffung anstrebt und in der der Bedarf an Notfallkrediten niedrig erscheint“, erläutert Woolnough. „Darüber hinaus stellte die Notenbank unlängst fest, dass die Kreditvergabebedingungen aus aufsichtsrechtlicher Perspektive allmählich zu lax werden.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-GAM: Ihre Werbung. Hier?Dynamik an Aktienmärkten lässt nach. Aktive Anlagestrategien können Portfolioperformance aufbessern. Risiko von Fehlallokationen bei passiven Produkten.

Seit Mitte 2016 haben unvorhergesehen gute Konjunkturdaten und die Erwartung, dass eine reflationäre Wirtschaftspolitik in den USA das nominale BIP stärken würde, Aktienmärkte und Anleiherenditen unerwartet stark angetrieben. Bis zum ersten Quartal dieses Jahres überschritten die weltweiten Wachstumserwartungen jedoch ihren Höhepunkt und begannen sich abzuschwächen. „Wir halten es deshalb für wichtig, die Portfolioperformance durch Anlageansätze zu verbessern, die durch die Titelauswahl Renditen erzielen“, sagt Larry Hatheway, Head of Investment Solutions und Chefökonom beim Schweizer Vermögensverwalter GAM. „Wir raten dazu, auf aktives Management zu setzen.“

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Fonds-Anbieter-Ökoworld: SJB FondsSkyline OHG 1989. PortfolioManagement. Antizyklisch.Am 23. Juni 2016 entschieden sich die Briten in einem Referendum für den Austritt aus der europäischen Union. Die Entscheidung der Mehrheit des Volkes sorgte sowohl politisch als auch an den Finanzmärkten für ein Beben.

Politik: Nachdem der Initiator des Referendums und EU-Befürworter David Cameron abgetreten ist, übernahm die eurokritische und konservative Theresa May Mitte Juli 2016 das Amt der Premierministerin. Am 29. März 2017 wurde gemäß Artikel 50 des Lissabon-Vertrags schließlich der Austrittsantrag schriftlich an den Europäischen Rat übergeben. Hierauf folgt nun eine vertraglich fixierte zweijährige Verhandlungsperiode. Für viele unerwartet kam im April 2017 die Ankündigung von Theresa May für den Juni Neuwahlen anzusetzen. Entgegen Ihrem Kalkül, danach durch eine gestärkte Wählerzustimmung in die Austrittverhandlungen mit der europäischen Union zu gehen, verlor die konservative Tory-Partei  die absolute Mehrheit und strebt nun eine Koalition mit der irischen Democratic Unionist Party (DUP) an. Auch fast ein Jahr nach dem Referendum ist es schwer vorhersehbar wo die Reise hin geht.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]