Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! FondsAnbieter-T. Rowe Price: • Rumänische Staatsanleihen bieten attraktive Renditen • Isländische Bankanleihen haben Potenzial • Covered Bonds verschiedener schwedischer Banken für Investoren interessant

Dass es keine kleinen Mannschaften mehr gibt, ist im Fußball längst eine akzeptierte Tatsache. Bei der laufenden Fußball-Europameisterschaft trotzte Island den favorisierten Portugiesen vergangene Woche ein Unentschieden ab – und untermauerte damit die Qualitäten vermeintlicher Underdogs. Peter Botoucharov und Ivan Morozov, Sovereign Analysts bei T. Rowe Price, erklären in diesem Marktkommentar, dass man die Fußball-Weisheit auch auf die Rentenmärkte anwenden und davon profitieren kann.

Wie bei einem erfolgreichen Fußball-Team basiert auch die Portfoliokonstruktion bei T. Rowe Price auf der richtigen Balance zwischen Defensive und Offensive:

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- Union Investment: Aktien

Fusionen und Übernahmen dominieren die Schlagzeilen

Die globalen Aktienmärkte haben in der vergangenen Woche uneinheitlich gehandelt. Während in den USA Gewinne anfielen, schlossen die europäischen Börsen überwiegend im Minus. Unter dem Strich stand für den MSCI World Index in lokaler Währung bis Freitagmittag ein Minus von 0,1 Prozent. Die Aktien der Schwellenländer lagen, gemessen am MSCI World Emerging Markets Index, leicht im Plus.

Die Börse wurde dabei dominiert von Fusionsgesprächen. Dabei standen zwei deutsche Unternehmen im Mittelpunkt: die Deutsche Börse, die den Zusammenschluss mit der London Stock Exchange (LSE) anstrebt, und der Chemiegigant Bayer, der den Saatgutkonzern Monsanto schlucken will und ein erstes Angebot über 55 Milliarden Euro unterbreitet hat. Im Falle der vorgesehenen Börsenfusion dürfte bis Mitte Juli etwas mehr Klarheit herrschen. Am 4. Juli sollen die Anteilseigner der LSE dem Zusammenschluss ihren Segen geben, acht Tage später sind die Aktionäre der Deutschen Börse gefragt. Damit die Fusion im dritten Anlauf gelingt, müssen bei beiden Unternehmen jeweils drei Viertel der Aktionäre zustimmen – hinzu kommt das Plazet von 20 Behörden, so dass ein Abschluss vor dem ersten Quartal 2017 kaum realistisch scheint.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- Janus Capital Group: Janus Capital International, der internationale Arm der Janus Capital Group, hat den Janus Absolut Return Income Fonds aufgelegt. Der Fonds wird von Kumar Palghat verwaltet und strebt positive absolute Renditen über den gesamten Marktzyklus an. Er zielt auf eine Kombination aus Kapitalerhalt und Ertragsgenerierung und legt dabei einen besonderen Schwerpunkt auf Risikomanagement sowie eine niedrige Volatilität.

„Der Janus Absolute Return Income Fonds bietet Investoren einen hochdifferenzierten Ansatz im Bereich traditioneller festverzinslicher Anlagen“, erklärt Kumar Palghat. „Unser Fonds zielt darauf, die Begrenzungen von durationsgewichteten Benchmarks und engen Anlagerichtlinien zu umgehen. Stattdessen wählen wir Positionen aus dem ganzen Spektrum der globalen Märkte für festverzinsliche Wertpapiere aus. Im Portfolio kombinieren wir dafür einen Kern von Investment-Grade-Staatsanleihen, Unternehmensanleihen und besicherten Anleihen mit einem Overlay, das auf strukturellen Investmentchancen beruht, und nutzen dabei langfristige Fehlbewertungen aus.“

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- GAM: Dynamische Multi-Asset-Fonds mit dem Ziel gleichmäßiger, unkorrelierter NettoerträgeSJB FondsSkyline OHG 1989. PortfolioManagement. Antizyklisch.

Direktanlage in Portfolios aus etwa 20 bis 30 globalen Aktien-, Anleihen-, Währungs- und Rohstoffideen

Nutzung von ausgeklügelter Faktoranalyse, quantitativen Modellen und Stresstests zur risikoorientierten Portfoliostrukturierung

Mit der Auflegung der GAM Star Target Return Fonds unter Leitung von Larry Hatheway, Group Head Multi Asset Portfolio Solutions und Chefökonom, verbreitert der unabhängige aktive Asset Manager GAM sein Angebot an Multi-Asset-Lösungen.

Die neuen Multi-Asset-Fonds setzen auf indexunabhängige Anlageideen, die über unterschiedlichste Relative-Value- und Long-Allokationen in traditionellen und alternativen Anlageklassen umgesetzt werden. Der GAM Star Target Return Fund und der GAM Star Target Return Plus Fund wollen dabei ohne nennenswerte Aktien-, Durations- oder Kreditrisiken gleichmäßige jährliche Erträge von Libor +3 Prozent sowie LIBOR +5 Prozent p. a. erreichen.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- Janus Capital: Der Global Adaptive Multi-Asset Fund strebt an, Fortlaufende Nachrichten zur Schulden und Staatskrise.signifikantes Verlustrisiko zu minimieren und zugleich an steigenden Kapitalmärkten zu partizipieren, um eine attraktive Gesamtrendite zu erwirtschaften.

Janus Capital International Ltd (JCIL), die internationale Niederlassung der Janus Capital Group Inc. (NYSE: JNS), gab heute bekannt, dass der Janus Global Adaptive Multi-Asset Fund nun über Fonds der Janus Capital Funds plc Anlegern in den folgenden Ländern zur Zeichnung offen steht: Belgien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Niederlande, Österreich, Schweden und Spanien.

Der Janus Global Adaptive Multi-Asset Fund verfolgt das Ziel, durch Kapital- und Ertragswachstum sowie -erhalt eine Gesamtrendite für Anleger zu erwirtschaften. Das Fondsvermögen wird dabei dynamisch in ein Portfolio bestehend aus Aktien, festverzinslichen Wertpapieren und OGAW-konformen Rohstoffanlagen verteilt. Der Fonds passt seine Vermögensallokationen auf Grundlage zukunftsbezogener Wahrscheinlichkeiten von extremen Auf- und Abwärtsbewegungen der Märkte an. Die Verlust- und Gewinnwahrscheinlichkeiten, auch bekannt als Ausreißer an den Randbereichen einer Wahrscheinlichkeitsverteilung („Tails“), werden mithilfe von Informationen geschätzt, die implizit in den Marktpreisen globaler Optionen enthalten sind. Solche Optionen haben sich in der Vergangenheit als effektive Frühindikatoren für Marktspannungen und überschwängliche Begeisterung auf den Märkten erwiesen. Dementsprechend wird angestrebt, das Portfolio bestmöglich aufzustellen, damit es über mehrere Marktzyklen hinweg Gesamtrenditen erwirtschaftet.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- Union Investment: Aktien

Breite Gewinne an den globalen Börsen

Die globalen Aktienmärkte sind mit Kursgewinnenin den März gestartet. Sowohl in Europa, als auch in den USA und in Asien haben sich die Notierungen nach den Verlusten der vergangenen Monate etwas erholt. Vor allem europäische und deutsche Titel konnten Boden gutmachen. So kletterte der EURO STOXX 50 bis Freitagmittag um 3,0 Prozent, der DAX stieg um 2,5 Prozent. In den USA konnte der Leitindex Dow Jones Industrial Average 1,8 Prozent zulegen und bei den Aktionären für einen positiven Wochenabschluss . Für Impulse sorgten auch die am Freitag veröffentlichten Arbeitsmarktzahlen der USA. Sie lagen deultlich über den Erwartungen der Ökonomen und sind somit ein Hinweis auf die konjunkturelle Lage in den USA. Auch die asiatischen Börsen wurden von den ermutigenden Konjunkturdaten aus den Vereinigten Staaten und einem starken US-Dollar mitgerissen. Sie profitierten am Ende der Woche mit 4,3 Prozent.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- Union Investment: Aktien: Weiterer Ausbau der Verluste bei den weltweiten AktienmärktenSJB FondsSkyline OHG 1989. PortfolioManagement. Antizyklisch.

Renten: Unsicherheit lässt Anleger nach sicheren Staatsanleihen greifen

Aktienmärkte Die weltweiten Aktienmärkte haben im Januar die Verluste aus dem Vormonat ausgebaut. Vor allem die Unsicherheit bezüglich der konjunkturellen Entwicklung in China und den USA belastete die Kurse. Unter dem Strich gab der MSCI World Index in lokaler Währung 5,5 Prozent ab. In den Vereinigten Staaten verlor der Leitindex S&P 500 5,1 Prozent an Wert. In der Eurozone fiel der EURO STOXX 50 Index vor dem Hintergrund der Konjunktursorgen um 6,8 Prozent.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]