Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!FondsAnbieter- Fidelity: Christian von Engelbrechten, Fondsmanager des Fidelity Germany Fund:

Deutschland gibt 2014 in Europa das Tempo vor

“Die Hausse am Aktienmarkt ist hauptsächlich auf eine Neubewertung der Kurse infolge des zunehmenden Anlegervertrauens zurückzuführen. Das Bruttoinlandsprodukt und die Unternehmensgewinne werden hierzulande im kommenden Jahr erneut schneller wachsen als im Rest der Euro-Zone. Gleichzeitig ist das Kursniveau mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von durchschnittlich 12 vergleichsweise moderat. Zudem sind die nachhaltigen Dividendenrenditen von rund 3 Prozent attraktiv. Ein weiterer Pluspunkt deutscher Unternehmen sind ihre soliden Bilanzen, die die niedrigste Verschuldung seit vielen Jahren aufweisen. Dank der Innovationsfähigkeit der deutschen Wirtschaft und des Markenzeichens “Made in Germany” können hiesige Unternehmen ihre Marktanteile weiter ausweiten. Für Anleger wird es jedoch nach den breiten, von Makrofaktoren getriebenen Gewinnen am deutschen Aktienmarkt wichtig, künftig stärker auf die Fundamentaldaten der einzelnen Unternehmen zu achten. Nur so können sie die Gewinner von gestern von den Gewinnern von morgen unterscheiden.” SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-FondsAnlage Aktuell-StandPunkte: Kann der US-Dollar globale Leitwährung bleiben? „Das Image des US-Dollar ist nach den jüngsten Geschehnissen angekratzt: Der US-Schuldenberg nimmt immer weiter zu, der Haushaltsstreit ließ die USA in unmittelbare Sichtweite der Staatspleite taumeln“ fasst Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline OHG 1989 aus Neuss-Korschenbroich, die jüngsten Geschehnisse am Währungsmarkt zusammen. Eine endgültige Einigung zwischen Republikanern und Demokraten über eine Anhebung der Schuldenobergrenze steht zudem noch aus. Kann der Greenback unter diesen Voraussetzungen weiter Weltleitwährung bleiben, oder ist seine Zeit allmählich abgelaufen? Alle Details zu dieser spannenden Frage finden sich hier!

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!FondsAnbieter-GAM: The end of August also marked the end of an underwhelming summer in fixed income and currency markets. Since then, the Brazilian real has been the best-performing currency, as many currencies that had suffered over the summer bounced back. Among these were the New Zealand and Australian dollar as well as the Indian rupee, which were all up between 6% and 9% since the end of August. At the bottom of the league table over the past six weeks was the Norwegian krone. It was equally a mixed period for our currency allocations, as we made money on some positions, while losing on others. For example, the krone has not yet appreciated as we had hoped, partly because the central bank has been trying to weaken the currency. SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!FondsAnbieter-Allianz Global Investors: Konjunktur: PMI-Daten im Mai/Juni sprechen für „Soft patch“ im II. Quartal – Erholungsszenario für die Weltwirtschaft bleibt intakt beiIhre Werbung. Hier? allerdings starker regionaler Differenzierung – in der Eurozone nehmen die Zeichen für eine Konjunkturstabilisierung zu - Wachstum Weltwirtschaft dürfte bei rund 3% in 2013/2014 liegen – Emerging Markets aktuell mit relativer Wachstumsschwäche – China: Probleme im Bankensektor mit Ausstrahleffekten – Japan mit extremer Reflationierungspolitik – USA: nachlassendes Konjunkturmomentum im II. Quartal wegen „Fiscal Cliff/Sequestration“ – UK zuletzt mit etwas höherer Konjunkturdynamik

Arbeitsmärkte: mittelfristige Abnahme der US-Arbeitslosenquote im Wesentlichen dank sinkender Partizipationsrate – deutscher Arbeitsmarkt mit leichtem Rückgang der saisonbereinigten Arbeitslosigkeit im Juni, Beschäftigung auf Rekordniveau bei abnehmendem Momentum – hohe und steigende Unterbeschäftigung in den Euro-Peripheriestaaten: Strukturumbrüche + Konjunktur + Konsolidierungszwang der Staatsfinanzen – Eurozone: extrem hohe Jugendarbeitslosigkeit, in Spanien und Griechenland bei über 50% – UK: Beschäftigungsdynamik zuletzt wieder anziehend SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!FondsAnbieter- Axa: Bewertungsergebnisse des Monats April 2013

Im Monat April 2013 wurden turnusmäßig drei Immobilien folgebewertet und eine Immobilie sonderbewertet.

Bei den turnusmäßigen bewerteten Immobilien handelt es sich um ein Bürogebäude in Düsseldorf sowie um zwei französische Büroimmobilien in Paris und in Colombes. Der Verkehrswert dieser Immobilien hat sich von insgesamt 244,90 Mio. Euro um 19,10 Mio. Euro bzw. um ca. 7,80 % auf nunmehr insgesamt 225,80 Mio. Euro reduziert. SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!FondsAnbieter-GAM: Over the past few weeks, macro data from the three main regions – Europe, theUS andAsia – has been somewhat disappointing. Europe has seen the most notable deterioration, and it now looks likely that the ECB will announce another interest rate cut in May or June. Mario Draghi has certainly sounded more dovish in the Bank’s recent conferences and the markets are pricing in a 30– 40% chance of a rate cut. A cut would likely be negative for the euro and therefore we continue to run short positions in the currency. SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!FondsAnbieter-Union Investment: Im Nachgang zu den Parlamentswahlen in Italien setzten die Investoren an den Märkten für europäische Staatsanleihen eher auf Sicherheit. AufgrundSJB FondsSkyline OHG 1989. PortfolioManagement. Antizyklisch. der Unklarheit über die künftige Regierung in Rom und damit den wirtschafts- und fiskalpolitischen Kurs des drittgrößten Eurolandes standen vor allem italienische Anleihen auf dem Verkaufszettel vieler Marktteilnehmer. Kursverluste waren die Folge. Papiere mit zehnjähriger Laufzeit rentierten beispielsweise zum Ende der Handelswoche mit knapp 4,80 Prozent und damit 34 Basispunkte höher als noch vor Wochenfrist. Spiegelbildlich fiel die Entwicklung bei deutschen Bundesanleihen aus: Hier sank die Rendite im zehnjährigen Laufzeitenbereich um 16 Basispunkte auf zuletzt 1,42 Prozent. SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]