Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

unabhaengigkeitFondsAnbieter- Ethenea: Ruhe bewahren und Vorsicht walten lassen

Großbritannien hat beschlossen, die Europäische Union zu verlassen. Mit 52 % der Stimmen hat das Brexit-Lager den Sieg davongetragen. Es ist unmöglich, die Auswirkungen dieses historischen Tages auf die Zukunft des europäischen Konstrukts und das Vereinigte Königreich selbst (Schottland und Irland) so kurz nach dem Votum vollständig zu erfassen.

Weltweit hat eine erhebliche Preiskorrektur bei Währungen, Anleihen und Aktien stattgefunden und die Zentralbanken sind wieder einmal bereit zu reagieren. Der britische Premierminister David Cameron ist zurückgetreten, wird aber während einer Übergangsperiode von drei Monaten im Amt bleiben. Die nächsten Schritte sind die Wahl eines neuen Premiers, frühestens im Oktober, und im Anschluss der Anstoß des Exit-Prozesses, gemäß Artikel 50 des Lissabonner Vertrags, der Großbritannien etwa zwei Jahre Zeit gibt, um neue Abkommen mit seinen Partnern auszuhandeln. Die Austrittsverhandlungen werden in den Aufgabenbereich von Cameron’s Nachfolger fallen. Es wird also voraussichtlich bis 2019 dauern, bis Großbritannien die EU tatsächlich verlassen haben wird. Bis dahin werden die derzeitigen Vereinbarungen Bestand haben. In den kommenden Jahren wird die Unsicherheit in Bezug auf das Ergebnis der Verhandlungen und auch die Marktvolatilität jedoch hoch bleiben. In unserem letzten Marktkommentar schrieben wir, dass unsere Einschätzung der Weltwirtschaft sich nicht wesentlich verändert hat. „In den USA ist der

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-FondsAnlage Aktuell-StandPunkte: Welche Konsequenzen hätte ein Brexit für die britische FondsIndustrie? „Am 23. Juni wird es ernst, wenn die Briten über einen Verbleib oder den Austritt aus der Europäischen Union abstimmen. Umfragen signalisieren weiterhin ein Kopf-an-Kopf-Rennen von Brexit-Gegnern und Befürwortern“, fasst Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline OHG 1989 aus Neuss-Korschenbroich, die jüngsten Tendenzen rund um den möglichen Austritt Großbritanniens aus der EU zusammen. „Sollte es tatsächlich zum Brexit kommen, sind die Konsequenzen für britische Investmentfonds immens. Sie würden ihre Zulassung für die EU verlieren und müssten sich auf deutlich höhere Kosten einstellen.“ Weitere Details und wichtige Hintergründe zu dieser Entwicklung finden sich hier.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- AXA Investment Managers: Politische Ereignisse können Schlüsselrollen Ihre Werbung. Hier?spielen auf den Finanzmärkten und in diesem Jahr stehen das Referendum in Großbritannien bezüglich eines Austritts aus der Europäischen Union, die Wahlen in Spanien und im November die US-Präsidentschaftswahlen an. Chris Iggo, CIO Fixed Income bei AXA Investment Managers, sieht in den anstehenden politischen Entscheidungen potenzielle Markttreiber. Trete Großbritannien aus der EU aus, dann gebe es keinen Grund, warum die Märkte nicht schlecht darauf reagieren sollten. Niemand könne die tatsächlichen Auswirkungen auf den Handel, die Geschäftsbeziehungen, auf internationale regulatorische Anforderungen oder auf soziale und kulturelle Engagements, die Großbritannien mit Europa verbinden, voraussehen. Bleibe Großbritannien jedoch in der EU, dann sei das britische Pfund der klare Nutznießer. “Jeder, der glaubt, dass Großbritannien in der EU bleibt und London das Zentrum von allem ist (mit Ausnahme von erfolgreichen Fußballteams), der hole sich das britische Pfund“, schlussfolgert Iggo.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

unabhaengigkeitFondsAnbieter- GAM: Krisen sind in unserer Welt Alltag. Fortlaufende Nachrichten zur Schulden und Staatskrise.In der Regel sind wir stets mit mehreren Krisen und Risiken konfrontiert, die das Potenzial haben, die Welt auf Jahre hinaus zu prägen. Geopolitische Risiken lassen sich naturgemäß schwer vorhersagen. Dennoch haben die Investmentexperten bei GAM einige Schlüsselthemen identifiziert, die sie 2016 im Auge behalten werden.

Brexit – Larry Hatheway, Group Head of Multi-Asset Portfolio Solutions und Chefökonom der Gruppe

„Es bleibt unwahrscheinlich, dass das Referendum in Großbritannien in einem Ausscheiden des Landes aus der EU resultiert. Dennoch stellen die Unsicherheit über das Ergebnis und dessen Folgen für die Wertpapierkurse ein Risiko für die Finanzmärkte dar. Eine Parallele dazu bildet das Schottland-Referendum. Die Marktauswirkungen könnten auch eine gewisse Schwäche des britischen Pfunds und der Finanzwerte beinhalten.“

Fehlendes Wachstum in Europa – Oliver Maslowski, Portfoliomanager, europäische Aktien

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-FondsAnlage Aktuell-StandPunkte: Was bringt Vietnam das Freihandelsabkommen mit der EU? „Der südostasiatische Tigerstaat Vietnam hat einen ganz wichtigen Schritt mit Blick auf eine weitere Verbesserung seiner wirtschaftlichen Situation gemacht“, kommentiert Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline OHG 1989 aus Neuss-Korschenbroich, die jüngsten Meldungen über ein Transatlantisches Freihandelsabkommen mit der EU. Die Einigung nach rund zweieinhalb Jahren intensiver Verhandlungen kann Europas Handel mit einer der dynamischsten Wirtschaften Asiens beflügeln und Vietnam den Durchbruch als wichtiger Handelspartner der Eurozone bringen. Alle wichtigen Details zum Abkommen und den Auswirkungen auf die vietnamesische Ökonomie finden sich hier!

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-FondsAnlage Aktuell-StandPunkte: Wer zahlt für die Rettung der Banco Espirito Santo? „Die größte Bank Portugals, die Banco Espirito Santo, steht vor dem Bankrott und muss mit Hilfsgeldern von rund fünf Milliarden Euro gerettet werden. Dem Steuerzahler ist im Rahmen der Finanzkrise versprochen worden, dass eine Bankenrettung innerhalb der EU nicht mehr mit Steuergeldern erfolgt“, fasst Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline OHG 1989 aus Korschenbroich, die jüngsten Entwicklungen auf der iberischen Halbinsel zusammen. „Aber wurde dieses Versprechen im Rahmen des Zusammenbruchs der Banco Espirito Santo überhaupt beachtet? Alle Details zu den Ereignissen in Portugal finden sich hier!

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-FondsAnlage Aktuell-StandPunkte: Warum kommt die Freihandelszone mit den USA nicht voran? „Die Verhandlungen zwischen der EU und den USA über das Freihandelsabkommen TTIP sind festgefahren. Obwohl eine Freihandelszone beiden Seiten SJB FondsSkyline OHG 1989. PortfolioManagement. Antizyklisch.umfassende wirtschaftliche Vorteile bringen dürfte, beharren Europäer wie Amerikaner starr auf ihren Prinzipien und blockieren so einen Fortschritt bei den Verhandlungen“, fasst Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline OHG 1989 aus Neuss-Korschenbroich, die jüngsten Entwicklungen zusammen. Bleibt diese beidseitige Starrköpfigkeit erhalten, steht das so aussichtsreiche Projekt der transatlantischen Freihandelszone auf der Kippe. Ein Aufruf zu mehr Gelassenheit und weniger Prinzipienreiterei findet sich hier.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]