Gerd Bennewirtz-Investor-Markt-Frage: Wie investiert der DNB TMT Absolute Return Fonds?

22. Februar 2012 von um 21:50 Uhr
Facettenreiche Märkte - kommentiert von Gerd Bennewirtz.Am ersten Tag schuf Gott die Sonne. Der Teufel den Sonnenbrand. Am zweiten Tag schuf Gott das Geschlecht. Der Teufel die Ehe. Am dritten Tag schuf Gott einen Öko­nomen. Das war eine Herausforderung. Der Teufel dachte lange nach und schuf... noch einen Ökonomen. Lesen Sie hier, wie der aktuelle Stand ist. ...

Die SJB Handelstrategie für Fonds ist die Antizyklik! Gerd Bennewirtz-Fonds-Kaufen-Absolute-Return-Fonds-DNB: Was FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger aktuell interessiert! Die MarktFrage heute, die im Zusammenhang mit Absolute-Return-Fonds steht: Wie investiert der DNB TMT Absolute Return Fonds? Angesichts der immer heftiger ausfallenden Schwankungen an den internationalen Aktien- und Anleihemärkten sind FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger verstärkt auf der Suche nach Fonds, die auch unabhängig von der Entwicklung der entsprechenden Märkte positive Renditen erzielen.

Diesem Segment der Absolute Return Fonds ist auch der DNB TMT Absolute Return zuzurechnen, der eine ganz besondere Strategie aus dem Bereich der Technologie, Medien- und Telekommunikationsaktien für alle FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger verfolgt. SJB FondsSkyline Geschäftsführer und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz aus Korschenbroich erläutert allen FondsInvestoren, dem Sparer und Privatanleger die spezielle Konstruktiondieses Fonds, der aufgrund seiner sehr positiven Renditeentwicklung Furore gemacht hat.

FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger wissen: Absolute-Return-Fonds streben durch die Mischung verschiedener Assetklassen wie Aktien, Anleihen und Derivate eine langfristig stabile positive Rendite an, die zwar weniger hoch als bei klassischen Aktienfonds ausfällt, aber unter deutlich geringeren Schwankungen erzielt wird. Diesem Segment der Absolute-Return-Fonds entstammt der DNB TMT Absolute Return (WKN A1CWC1, ISIN LU0547714526), dessen Schwerpunkt für FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger auf Anlagen in Aktien von Unternehmen aus den Sektoren Technologie, Medien und Telekommunikation (TMT) liegt. Da der DNB-Fonds bei den Aktien dieses Segments sowohl Long- als auch Shortpositionen eingehen darf, ist seine Rendite für FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger nur in geringem Maß davon abhängig, wie sich der Markt selbst entwickelt. Ein weiteres wichtiges Kennzeichen des Fonds ist der Einsatz von Derivaten. So werden aktienbezogene Termingeschäfte auf Unternehmen aus dem TMT-Sektor eingegangen, um attraktive Erträge für FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger zu erzielen.

Die Wertentwicklung des DNB TMT Absolute Return ist überwiegend an diese Long- und Short-Positionen im Bereich weltweiter Technologie-, Medien- und Telekommunikationsunternehmen geknüpft. Hiermit erzielt der Fonds den größten Teil seiner Performance. Für zusätzliche Erträge des Fonds im Sinne seiner FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger sorgen Anleihen von erstklassigen Emittenten. Im Portfolio finden sich überwiegend Staatsanleihen aus den nordischen Ländern, Deutschland, Frankreich und den Benelux-Staaten. In geografischer Hinsicht besitzt der Fonds volle Flexibilität und kann damit Anleihen und TMT-Titel weltweit erwerben, der Schwerpunkt im Aktienbereich liegt auf den USA.

FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger sollten wissen: Basiswährung des DNB TMT Absolute Return ist der Euro, der Fonds wurde am 17. Dezember 2010 aufgelegt. Als Vergleichsindex wird der deutsche 3-Monats-Bubill genutzt, das FondsVolumen liegt aktuell bei 89,0 Millionen Euro. DNB-FondsManager Anders Tandberg-Johansen hat große Erfahrung im Technologiebereich aufzuweisen und managt auch den für FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger sehr erfolgreichen DNB Technology Fund.

SJB Fazit von Gerd Bennewirtz:Und mit welchen Performanceergebnissen kann der DNB TMT Absolute Return für seine FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger aufwarten? Im überaus volatilen Anlagejahr 2011 gelang es dem Fonds, mit seiner Anwendung einer Absolute-Return-Strategie auf den TMT-Sektor eine Rendite von +10,2 Prozent in Euro zu erzielen. Wie sieht die weitere FondsEntwicklung aus? In den knapp vierzehn Monaten seit Auflegung hat der DNB TMT Absolute Return ein Plus von +13,37 Prozent p.a. in Euro für seine FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger erwirtschaften können (Stand 15.02.2012). Für diese von EU-Finanzmarkt- und Schuldenkrise geprägte Zeitspanne ein sehr positives Ergebnis! Weltweite Aktien, egal ob der breit streuende MSCI AC World oder der auf Technologietitel spezialisierte NYSE TMT Index, haben eine wesentlich schlechtere Performance aufzuweisen. Auf Jahressicht fällt der Vergleich des Absolute-Return-Fonds mit den beiden Indizes noch deutlicher zugunsten des DNB-Produktes aus: Mit seinen Long/Short-Strategien im TMT-Sektor gelingt es dem DNB-Fonds, eine Rendite von +15,32 Prozent in Euro zu erwirtschaften. Internationale Aktien aus dem TMT-Bereich, gemessen am NYSE TMT Index, hatten hingegen ein leichtes Minus von -0,24 Prozent für FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger zu verzeichnen. Mit einer internationalen Aktienanlage auf breiter Front, wie durch den MSCI AC World abgebildet, wäre im letzten Einjahreszeitraum eine Rendite von +1,63 Prozent zu erzielen gewesen. Der Renditevorsprung des DNB TMT Absolute Return für seine FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger ist damit in seiner absoluten Höhe überzeugend. Lassen Sie sich detailliert von Ihrem SJB FondsBerater zum Thema Absolute-Return-Fonds beraten, liebe FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger, damit auch Sie ihr Portfolio mit Hilfe von Fonds wie dem DNB TMT Absolute Return optimieren können.

Gerd Bennewirtz, Gründungsgesellschafter und Geschäftsführer: FondsRatschlag!

Empfehlung von FondsVerwalter Bennewirtz für den FondsBlog und den FondsBlogger: Sie wollen mehr FondsAuskünfte von Ihrer SJB FondsSkyline? Sie wünschen sich eine direkte Antwort auf Ihre individuelle(n) MarktFrage oder MarktFragen bevor Sie Fonds, Funds oder einen Fund kaufen? Sie wollen als Sparer, Privatanleger und FondsInvestoren neben der Frage – Wie investiert der DNB TMT Absolute Return Fonds? – vertiefende Informationen, Nachrichten und Analysen auch Auskünfte rund um das Thema Geldanlage und zu Investmentfonds sowie den Spezialthemen finden? Diese finden Sie auf allen auch hier verlinkten SJB Internetseiten. Ob Beratung, Verwaltung oder Rabatte. Kein Problem. Einfach Anfragen. Für Kunden gibt es zukünftig das FondsPortal mit direktem, exklusivem Depotzugang. Bis Sie Kunde sind lieber Blogger, Ihre direkte Frage einfach hier im Blog, oder kurz unter Fragen stellen. Alternativ besuchen Sie uns doch einfach einmal zu einem Webinar, Seminar oder direkt zu einer individuellen Beratung in unserem Büro in Korschenbroich (Rhein-Kreis Neuss). Wir freuen uns immer. Genau auf Sie!

[top]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>