Gerd Bennewirtz-Investor-Markt-Frage: Wie sind die Aussichten für Arabienfonds 2012?

25. Februar 2012 von um 14:00 Uhr
Facettenreiche Märkte - kommentiert von Gerd Bennewirtz.Am ersten Tag schuf Gott die Sonne. Der Teufel den Sonnenbrand. Am zweiten Tag schuf Gott das Geschlecht. Der Teufel die Ehe. Am dritten Tag schuf Gott einen Öko­nomen. Das war eine Herausforderung. Der Teufel dachte lange nach und schuf... noch einen Ökonomen. Lesen Sie hier, wie der aktuelle Stand ist. ...

Die SJB Handelstrategie für Fonds ist die Antizyklik! Gerd Bennewirtz-Fonds-Kaufen-Arabien-Arabienfonds: Was FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger aktuell interessiert! Die MarktFrage heute, die im Zusammenhang mit Aktienfonds steht: Wie sind die Aussichten für Arabienfonds 2012? FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger haben es bereits mitbekommen: Die Aktienmärkte in Nahost erholen sich wieder. Trotzdem sind die Investitionen in regionale Aktienfonds weiter relativ niedrig. Bestehen hier attraktive Einstiegsniveaus bei Arabienfonds für FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger? SJB FondsSkyline Geschäftsführer und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz aus Korschenbroich (Rhein Kreis Neuss) geht dieser Frage nach und fasst für alle FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger zusammen, wie es im Bereich der Arabienfonds aussieht und mit welchen Arabienfonds Sparer, Privatanleger und FondsInvestoren von der neuen Aufwärtsentwicklung im Nahen Osten am besten profitieren können.

FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger erinnern sich gut: Vor rund einem Jahr gingen die Menschen in Ägypten zu Zehntausenden auf die Straße und stürzten ihren Präsidenten Hosni Mubarak. Im Zuge der Aufstände fielen die Aktienkurse sowie die Notierungen von Arabienfonds, die ägyptische Börse musste für einige Tage geschlossen werden. Einige Arabienfonds wurden eine Zeitlang vom Handel ausgesetzt. FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger, die in dieser turbulenten Zeit einen Neueinstieg in den ägyptischen Markt gewagt haben, können sich jedoch heute freuen: Der ägyptische Leitindex EGX 30 ist auf Erholungskurs.

FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger wissen: Nach den Aufständen war er um fast 50 Prozent gesunken – seit Anfang dieses Jahres hat er wieder mehr als die Hälfte seiner Verluste aufgeholt und konnte zuletzt die 5.000-Punkte-Marke überwinden. Wichtig für Arabienfonds: An vielen anderen Börsen der Region verlief die Entwicklung ähnlich. Denn die Märkte der arabischen Welt, zuletzt geschüttelt von politischen Unruhen, sind auf dem Weg zurück in die Normalität. Zin Bekkali, Geschäftsführer der britischen Fondsgesellschaft Silk Invest mit Sitz in London, bringt es auf den Punkt: “Wir erwarten, dass sich die arabischen Märkte in diesem Jahr besser entwickeln werden als die globalen Märkte”, betont er. Bekkali prognostiziert allen FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger, dass die arabischen Börsenindizes in diesem Jahr um 30 bis 40 Prozent steigen werden.

Die Erholung zeigt sich auch in der Performance von den Arabienfonds, die in der Region investiert sind. Im vergangenen Jahr hatten die Fonds für ihre FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger durchschnittlich Verluste von -16,0 Prozent zu verzeichnen, wie Zahlen von Morningstar belegen. Im laufenden Jahr konnten Arabienfonds im Schnitt etwa die Hälfte dieser Verluste wieder gutmachen. FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger sollten beachten: Wirtschaftlich waren die Kursstürze in der arabischen Welt in dieser Höhe kaum gerechtfertigt. Zwar hatten die Unruhen das Wirtschaftsleben beeinträchtigt, doch die Handelsbilanzen der meisten arabischen Länder blieben erfreulich robust. Ein Plus für FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger: Sollte sich die globale Konjunktur noch einmal eintrüben, gäbe es vielerorts genug Reserven für Maßnahmen, die das Wachstum stimulieren. Für den Nahen Osten rechnet die FondsGesellschaft Union Investment aus Frankfurt am Main in diesem Jahr mit etwa 4,5 Prozent Wirtschaftswachstum.

Am stärksten schätzt Union Investment dabei Ägypten ein. Dort werde es in diesem Jahr keine größeren Rückschläge mehr geben, obwohl die politische Situation nach wie vor labil sei. Ab dem zweiten Halbjahr 2012 dürfte dann mehr politische Stabilität für FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger einkehren, so Abu Rashed von Union Investment. Zudem seien im Nahen Osten vor allem das Emirat Katar, Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate interessant, betont Rashed. Probleme sieht der Marktexperte für FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger und ihre Arabienfonds hingegen noch in Jordanien, im Libanon sowie in Marokko und Tunesien.

SJB Fazit von Gerd Bennewirtz: Trotz guter Aussichten halten sich ausländische FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger in der arabischen Welt und bei Arabienfonds bislang zurück. So ist die jüngste Rally in Ägypten stark von lokalen FondsInvestoren und dem heimischen Sparer und Privatanleger getrieben, die sich mit der verbesserten politischen Situation in ihrem Land am Aktienmarkt engagieren wollen. FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger aus Europa oder den USA wagen sich hingegen nur langsam zurück in die Region und zu Arabienfonds. Hier kann eine Chance für antizyklisch orientierte FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger liegen, da es für einen Neueinstieg bei Arabienfonds wie dem Meridio Arab World P (WKN A0LBQE, ISIN LU0269579586) oder dem Schroder ISF Middle East (WKN A0MZZP, ISIN LU0316459139) noch nicht zu spät ist. FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger sollten Ihren SJB FondsVermögensVerwalter zu Details nach Arabienfonds fragen und sich von der SJB entsprechend informieren lassen, welche Investmentchancen der Nahe Osten 2012 bietet!

Gerd Bennewirtz, Gründungsgesellschafter und Geschäftsführer: FondsRatschlag!

Empfehlung von FondsVerwalter Bennewirtz für den FondsBlog und den FondsBlogger: Sie wollen mehr FondsAuskünfte von Ihrer SJB FondsSkyline? Sie wünschen sich eine direkte Antwort auf Ihre individuelle(n) MarktFrage oder MarktFragen bevor Sie Fonds, Funds oder einen Fund kaufen? Sie wollen als Privatanleger, Sparer und FondsInvestoren neben der Frage – Wie sind die Aussichten für Arabienfonds 2012? – vertiefende Informationen, Nachrichten und Analysen auch Auskünfte rund um das Thema Geldanlage und zu Investmentfonds sowie den Spezialthemen finden? Diese finden Sie auf allen auch hier verlinkten SJB-Internetseiten. Ob Beratung, Verwaltung oder Rabatte. Kein Problem. Einfach Anfragen. Für Kunden gibt es zukünftig das FondsPortal mit direktem, exklusivem Depotzugang. Bis Sie Kunde sind lieber Blogger, Ihre direkte Frage einfach hier im Blog, oder kurz unter Fragen stellen. Alternativ besuchen Sie uns doch einfach einmal zu einem Webinar, Seminar oder direkt zu einer individuellen Beratung in unserem Büro in Korschenbroich (Rhein Kreis Neuss). Wir freuen uns immer. Genau auf Sie!

Kategorien: Markt. Facettenreich.
[top]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>