Gerd Bennewirtz-Investor-Markt-Frage: Wie sind die Aussichten 2012 für Südostasien Fonds?

18. Januar 2012 von um 21:50 Uhr
Facettenreiche Märkte - kommentiert von Gerd Bennewirtz.Am ersten Tag schuf Gott die Sonne. Der Teufel den Sonnenbrand. Am zweiten Tag schuf Gott das Geschlecht. Der Teufel die Ehe. Am dritten Tag schuf Gott einen Öko­nomen. Das war eine Herausforderung. Der Teufel dachte lange nach und schuf... noch einen Ökonomen. Lesen Sie hier, wie der aktuelle Stand ist. ...

Die SJB Handelstrategie für Fonds ist die Antizyklik! Gerd Bennewirtz-Fonds-Kaufen-Südostasien-Asienfonds: Was FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger aktuell interessiert! Die MarktFrage heute, die im Zusammenhang mit Aktienfonds steht: Wie sind die Aussichten 2012 für Südostasien Fonds? FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger wissen es bereits: Die schwachen Börsen in China und Indien haben vielen Asienfonds 2011 die Performance verdorben. Trotzdem bleibt Südostasien eine ganz wichtige Wachstumsregion. FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger, die hier strategische Positionen aufbauen wollen, sollten sich von derartigen Rücksetzern nicht schrecken lassen. Wie aber lautet der Ausblick 2012 für Südostasien und Asienfonds? SJB FondsSkyline Geschäftsführer und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz aus Korschenbroich (Rhein Kreis Neuss) fasst für alle FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger zusammen, warum Südostasien als Schwellenländer Markt für antizyklische Investoren gerade jetzt interessant ist.

FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger müssen wissen: Die asiatische Wirtschaft ist in einem weit besseren Zustand als die der westlichen Staaten. Die Wachstumsprognosen sind höher, und FondsManager haben zu Recht immer noch Vertrauen in den einheimischen Konsum. Gerade auch in China: Hier wächst der Mittelstand und die Urbanisierung schreitet voran – eine Entwicklung, die signifikante Möglichkeiten schafft. Ein weiteres klares Plus für viele FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger sind die relativ günstigen demographischen Profile vieler Länder in Südostasien. Die Belastung durch eine alternde Bevölkerung ist gering. FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger wissen: Viele Unternehmen haben seit der Asien-Krise in den späten 90er Jahren Schulden abgebaut. Dies hat in Verbindung mit starken operativen Cash Flows und geringen Ausgaben zu wachsenden Dividendenzahlungen geführt, die Südostasien Fonds zu ihrem Vorteil nutzen konnten.

Auch die Corporate Governance Standards in Südostasien werden immer besser und bieten FondsInvestoren, dem Sparer und Privatanleger mehr Transparenz als in der Vergangenheit. Langzeit-Investoren wären deshalb nachlässig, wenn sie der Südostasien Region keine Aufmerksamkeit schenken würden. Im vergangenen Jahr schnitten die Südostasien Fonds für alle FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger am besten ab, die ihre Verluste begrenzen konnten. Erfolgreich war hier beispielsweise Angus Tulloch, Manager des First State Asia Pacific (WKN 765846, ISIN GB0030183890), der seine bereits im Krisenjahr 2008 erreichte Topposition verteidigen konnte.

Auch der Vontobel Far East (WKN 987184, ISIN LU0084408755) mit seinem FondsManager Rajiv Jain präsentierte sich überdurchschnittlich erfolgreich für alle FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger. Jain verfolgt einen strengen Bottom-up-Ansatz und sieht nun nach der jüngsten Korrektur viele günstige Einstiegsmöglichkeiten im Bereich Südostasien. Der Vontobel-Manager ist durchaus bereit, für ein favorisiertes Unternehmen einen angemessenen Preis zu zahlen. Für ihn und seine FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger zählen neben den langfristigen Wachstumsaussichten vor allem eine geringe Verschuldung und stabile Erträge. Konsequenterweise besteht das Portfolio des Vontobel Far East derzeit zu fast 35 Prozent aus Unternehmen des weitgehend konjunkturunabhängigen Basiskonsum-Sektors. Auf regionaler Ebene dominieren indische Firmen mit einem Anteil von rund 30 Prozent. Dahinter folgen Australien mit 8 Prozent und Malaysia mit 6 Prozent.

SJB Fazit von Gerd Bennewirtz: Mit gut aufgestellten Südostasien Fonds sind FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger in 2012 bestens positioniert. Denn das Wachstum der Schwellenländer dürfte dasjenige der Industriestaaten bei weitem übertreffen. Zudem bleibt die Südostasien Region von Euro-Schuldenkrise und Finanzkrise weitgehend verschont. Ein überdurchschnittlicher Schwellenländer Anteil ist deshalb, gemeinsam mit dem Rat einer hohen Liquiditätsquote und bestmöglicher Flexibilität, der Schlüssel zum erfolgreichen Investieren in 2012. FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger sollten sich entsprechend positionieren und ihren SJB FondsVermögensVerwalter nach guten Anlagegelegenheiten für den antizyklischen Investor fragen. Ihr SJB FondsVerwalter nennt Ihnen gerne Details, liebe Privatanleger, Sparer und FondsInvestoren!

Gerd Bennewirtz, Gründungsgesellschafter und Geschäftsführer: FondsRatschlag!

Empfehlung von FondsVerwalter Bennewirtz für den FondsBlog und den FondsBlogger: Sie wollen mehr FondsAuskünfte von Ihrer SJB FondsSkyline? Sie wünschen sich eine direkte Antwort auf Ihre individuelle(n) MarktFrage oder MarktFragen bevor Sie Fonds, Funds oder einen Fund kaufen? Sie wollen als Privatanleger, Sparer und FondsInvestoren neben der Frage – Wie sind die Aussichten 2012 für Südostasien Fonds? – vertiefende Informationen, Nachrichten und Analysen auch Auskünfte rund um das Thema Geldanlage und zu Investmentfonds sowie den Spezialthemen finden? Diese finden Sie auf allen auch hier verlinkten SJB-Internetseiten. Ob Beratung, Verwaltung oder Rabatte. Kein Problem. Einfach Anfragen. Für Kunden gibt es zukünftig das FondsPortal mit direktem, exklusivem Depotzugang. Bis Sie Kunde sind lieber Blogger, Ihre direkte Frage einfach hier im Blog, oder kurz unter Fragen stellen. Alternativ besuchen Sie uns doch einfach einmal zu einem Webinar, Seminar oder direkt zu einer individuellen Beratung in unserem Büro in Korschenbroich (Rhein Kreis Neuss). Wir freuen uns immer. Genau auf Sie!

Kategorien: Markt. Facettenreich.
[top]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>