Gerd Bennewirtz-Investor-Markt-Frage: Wie kommen die Verkäufe des KanAm Grundinvest Fonds voran?

14. März 2012 von um 21:50 Uhr
Facettenreiche Märkte - kommentiert von Gerd Bennewirtz.Am ersten Tag schuf Gott die Sonne. Der Teufel den Sonnenbrand. Am zweiten Tag schuf Gott das Geschlecht. Der Teufel die Ehe. Am dritten Tag schuf Gott einen Öko­nomen. Das war eine Herausforderung. Der Teufel dachte lange nach und schuf... noch einen Ökonomen. Lesen Sie hier, wie der aktuelle Stand ist. ...

Die SJB Handelstrategie für Fonds ist die Antizyklik! Gerd Bennewirtz-Fonds-Kaufen-KanAm-Immobilienfonds? Was Investoren, Sparer und Anleger aktuell interessiert! Die FondsFrage zu Immobilienfonds heute: Wie kommen die Verkäufe des KanAm Grundinvest Fonds voran? FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger wissen es seit dem 29. Februar 2012: Der offene Immobilienfonds KanAm Grundinvest (WKN 679180, ISIN DE0006791809) wird aufgelöst, das Geld an alle FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger sukzessive ausgezahlt. Deshalb hat die Gesellschaft nun damit begonnen, ihre einzelnen Immobilien Objekte zu verkaufen, um die so erzielten Erlöse möglichst bald an FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger weiterleiten zu können. „Wie kommt der KanAm Grundinvest Fonds mit diesen Verkäufen voran?“, fragen nun FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger, „sind bereits erste Erfolge zu verzeichnen?“ Die SJB FondsSkyline in Gestalt von Geschäftsführer Gerd Bennewirtz geht dieser Frage nach und erläutert und erklärt in seiner Funktion als FondsBerater allen FondsInvestoren, dem Sparer und Privatanleger, wie die ersten Wochen der Abwicklung des KanAm Grundinvest Fonds verlaufen sind und wie viele Verkäufe das FondsManagement in diesem Zeitraum bereits realisieren konnte.

FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger können sich freuen: Ganze zwei Wochen nach Bekanntgabe der endgültigen Auflösung hat der KanAm Grundinvest Fonds bereits fünf seiner Objekte verkauft. In einer Wertpapiermitteilung von KanAm erfuhren FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger weiter: Der Besitzübergang und die Zahlung der Kaufpreise sind bis Mai 2012 geplant.

Auf der internationalen Immobilienmesse MIPIM Marché International des Professionnels d’Immobilier, die vom 6. bis 9. März 2012 in Cannes, Frankreich stattgefunden hat, wurden die aktuell bereits erfolgten Immobilienverkäufe des KanAm Grundinvest Fonds dem Fachpublikum aus FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger vorgestellt. Bei den fünf veräußerten Immobilien handelt es sich um die Objekte „néo“ und „Cité du Retiro“ in Paris, Frankreich, um die Immobilien „One Exchange Square“ und „90 High Holborn“ in London, Großbritannien sowie um das Gebäude „1000 Main“ in Houston, Texas, USA.

Viele FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger, die im KanAm Grundinvest Fonds investiert sind, wünschen sich Details zu den abgewickelten Verkäufen und den betroffenen Immobilien. Fangen wir mit den Objekten an, die der KanAm Grundinvest Fonds in Paris veräußern konnte. Bei der Cité du Retiro handelt es sich um ein repräsentatives Bürogebäude nahe dem Élysée-Palast im achten Pariser Arrondissement. Das Objekt ist zu annähernd 100 % an Cartier, den weltberühmten Juwelier und Hersteller von Luxusgütern, vermietet. FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger sollten wissen: Die Räumlichkeiten überzeugen durch eine anspruchsvolle Innenausstattung und hohe technische Standards. Bei der Pariser Immobilie „néo“ handelt es sich hingegen um einen aus fünf zusammenhängenden Gebäuden bestehenden Komplex, der nach umfassenden Renovierungsarbeiten hinter einer historischen Fassade modernste und hochwertig ausgestattete Büros bietet. Die Nutzfläche für FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger des KanAm Grundinvest Fonds umfasst 26.632 qm. An wen die Objekte verkauft wurden, ist FondsInvestoren, dem Sparer und Privatanleger bislang nicht bekannt: Denn bei den beiden Pariser Immobilien wurde auf Wunsch der Käufer vorerst Stillschweigen mit KanAm Grundinvest über den Namen der Erwerber vereinbart.

Anders stellt sich die Lage für FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger des KanAm Grundinvest Fonds mit Blick auf die beiden Londoner Immobilien dar. Denn hier ist bekannt, dass die Immobilien „One Exchange Square“ und „90 High Holborn“ in London, Großbritannien beide an den malaysischen Staatsfonds PNB Permodalan Nasional Berhad veräußert wurden. Die Immobilie „One Exchange Square“ ist ein Class-A-Bürogebäude in prominenter City-Lage des Broadgate Estate. FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger des KanAm Grundinvest Fonds erfahren: Sämtliche Büros sind bis 2022 an die European Bank for Reconstruction and Development vermietet. One Exchange Square mit seiner privilegierten Ecklage steht in direkter Nachbarschaft des meistfrequentierten Londoner Bahnhofs Liverpool Street. Und „90 High Holborn“, fragen FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger des KanAm Grundinvest Fonds? Das im Jahr 2002 erbaute Objekt wurde von dem namhaften Architekturbüro Gensler entworfen. Die Planer mit internationaler Erfahrung wurden bereits mehrfach mit Design Awards ausgezeichnet. Das Gebäude verfügt über 17.232 qm Nutzfläche, verteilt auf acht ober- und zwei unterirdische Geschosse inkl. Tiefgarage.

Über den Erwerber des fünften Gebäudes „1000 Main“ in Houston, USA ist ebenfalls Stillschweigen vereinbart worden. FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger des KanAm Grundinvest Fonds wissen aber: Das Class-A-Trophy-Gebäude 1000 Main, ehemals »RRI Energy Plaza« genannt, wurde von den Stararchitekten Norman Hoover / von Gensler entworfen. Der 158 Meter hohe Büroturm besitzt 36 Stockwerke und nimmt einen ganzen Block im Central Business District der texanischen Metropole Houston ein. Die Lage des Objekts ist erstklassig und zentral in der Main Street.

SJB Fazit von Gerd Bennewirtz: Dass der KanAm Grundinvest Fonds gerade einmal zwei Wochen nach Bekanntgabe der endgültigen Auflösung bereits vom Vollzug von fünf Immobilien Verkäufen berichten kann, ist für alle FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger ein gutes Zeichen. Ebenfalls erfreulich: Die Vorbereitungen für erste Ausschüttungen an FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger des KanAm Grundinvest laufen bereits. So soll schon zu Beginn des zweiten Quartals 2012 eine Ausschüttung von mindestens 200 Millionen Euro an alle FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger erfolgen. Dies entspricht einem Geld Betrag von mindestens 2,80 Euro pro Anteil, der FondsInvestoren, dem Sparer und Privatanleger unverzüglich gutgeschrieben wird. Die Auflösung und Auszahlung des Fonds sieht nun weitere Immobilienverkäufe aus dem Sondervermögen des KanAm Grundinvest Fonds zur Liquiditätsbeschaffung vor. Wie lange sich diese hinziehen werden, ist nicht leicht zu prognostizieren. Denn das Management des KanAm Grundinvest Fonds will keinesfalls die Immobilien seiner FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger unter Zeitdruck oder zu schlechten Preisen verkaufen. Hier ist also auch etwas Geduld gefragt. Am besten dürfte es deshalb sein, die allmähliche Auflösung des KanAm GrundinvestFonds mit den geplanten halbjährlichen Zwischenauszahlungen abzuwarten und so sein Geld nach und nach zurückzuerhalten. Wie bereits gesagt: Die erste Auszahlung mit einem Volumen von mindestens 200 Millionen EUR (d. h. 2,80 EUR pro Anteil) ist bereits zu Beginn des zweiten Quartals 2012 für alle FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger vorgesehen!

Gerd Bennewirtz, Gründungsgesellschafter und Geschäftsführer: FondsRatschlag!

Empfehlung von FondsBerater Gerd Bennewirtz für den FondsBlog und den FondsBlogger: Sie wollen mehr FondsAuskünfte von Ihrer SJB FondsSkyline OHG 1989? Sie wünschen sich eine direkte Antwort auf Ihre individuelle(n) FondsFrage oder FondsFragen bevor Sie Fonds, Funds oder einen Fund kaufen? Sie wollen als Privatanleger, Sparer und FondsInvestoren neben der Frage – Wie kommen die Verkäufe des KanAm Grundinvest Fonds voran?  – vertiefende Informationen, Nachrichten und Analysen auch Auskünfte rund um das Thema Geldanlage und zu Investmentfonds sowie den Spezialthemen finden? Diese finden Sie auf allen auch hier verlinkten SJB-Internetseiten. Ob Beratung, Verwaltung oder Rabatte. Kein Problem. Einfach Anfragen. Für Kunden gibt es zukünftig das FondsPortal mit direktem, exklusivem Depotzugang unter http://www.sjb.de. Bis Sie Kunde sind lieber Blogger, Ihre direkte Frage einfach hier im Blog, oder kurz unter Fragen stellen. Alternativ besuchen Sie uns doch einfach einmal zu einem Webinar, Seminar oder direkt zu einer individuellen Beratung in unserem Büro in Korschenbroich (Rhein-Kreis Neuss). Wir freuen uns immer. Genau auf Sie!

Kategorien: Markt. Facettenreich.
[top]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>