Gerd Bennewirtz-Anleger-Geschenke-Reports-Wissen-Suche Fonds: Sind Unternehmensanleihen für Anleger eine Alternative?

06. April 2012 von um 14:00 Uhr
Bennewirtz Gründungsgesellschafter und Geschäftleiter der SJB.Was ist wichtig? Was kann ich hier tun? Wie komme wieder raus? Leser der Encyclopaedia Britan­nica standen 1771 vor den gleichen Herausforderungen wie Sie jetzt. Einziger Unterschied: Das Wissen hat sich alle 15 Jahre verdoppelt. Das SJB FondsWissen bietet Ihnen Orientierung. Durch Kon­zen­tration auf das Wichtige. Durch anschauliche Texte. Schlagen Sie ein neues einzig­artiges Kapitel auf. ...

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Gerd Bennewirtz-Anleger-Geschenke-Reports-Wissen-Suche Fonds: Was FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger aktuell interessiert! Die FondsFrage heute, die im Zusammenhang mit Rentenfonds steht: Sind Unternehmensanleihen für Anleger eine Alternative? „Was tun, wenn der risikolose Zins, also der Preis, den der ideale Schuldner den idealenIhre Werbung. Hier? Gläubigern fürs Ausleihen von Geld zahlt, zu wenig Rendite bringt, um die Inflation auszugleichen?“, fragt Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline aus Korschenbroich im Rhein-Kreis Neuss. „Mit Staatsanleihen können FondsInvestoren, Privatanleger und Sparer das längst nicht mehr erreichen. Viele Berater empfehlen nun Unternehmensanleihen als Alternative. Nicht immer zu Recht.“

Liebe FondsBlogger, um nach Kosten, Steuern und Inflation noch einen Gewinn zu erzielen, müssen FondsInvestoren, Privatanleger und Sparer bei Unternehmensanleihen zur Zeit wohl oder übel ins Risiko gehen. Das Stichwort „Hellas-Bonds“ reicht, um selbst bei Staatsanleihen den Risikohorizont für FondsInvestoren, Privatanleger und Sparer neu zu definieren. Doch es gibt auch unter den Zinspapieren – das belegt die Wertpapiermitteilung – eine Alternative für die Fonds Auswahl. Unternehmen statt Staaten Geld zu leihen verspricht höhere Renditen für FondsInvestoren, Privatanleger und Sparer mit überschaubaren Risiken, zumindest wenn eine Fonds Lösung angestrebt wird. Die Weltkonjunktur steht besser da als von vielen erwartet, und die Zahl der Firmenpleiten ist zuletzt nicht gestiegen. Und zumindest solange große institutionelle Investoren nicht den Marketplace mit Geld fluten, können FondsInvestoren, Privatanleger und Sparer bei Unternehmensanleihen Risikoprämien erzielen.

Ein zweiter Grund: Bei Rentenfonds lag laut Morningstar die monatliche Volatilität der Unternehmensanleihen in den vergangenen drei Jahren im Durchschnitt leicht unter der von Euro-Staatsanleihen. FondsInvestoren, Privatanleger und Sparer finden in Unternehmensanleihen somit grundsätzlich eine Alternative. Denn erstens beschaffen sich Unternehmen mittlerweile lieber frisches Geld über den Kapitalmarkt als über die Banken. Statt Fonds Ideen zu entwickeln, sitzen die Banken bekanntlich lieber auf dem Geld. Die Folge ist, dass das Angebot der Produkte groß, für FondsInvestoren, Privatanleger und Sparer fast zu groß ist. Unabhängige Fonds Beratung ist also gefragt. Und zweitens ist die Nachfrage der FondsInvestoren, Privatanleger und Sparer sehr groß. Derzeit suchen private und professionelle Anleger eine Alternative für die Anleihenposition im Depot und somit nach Zinspapieren, die deutlich mehr abwerfen als Bundesanleihen oder Tagesgeld.

Doch die Ausgangslage für auf Unternehmensanleihen spezialisierte  Fonds hat sich geändert. Hohe Renditen sind nicht mehr eine Anerkennung für die Bonität der Unternehmensanleihen, sondern Ausdruck von erhöhten, für die Anleihemärkte ungewohnten Risiken. Und mit Unternehmensanleihen international tätiger Konzerne können FondsInvestoren, Privatanleger und Sparer kaum noch verdienen: Die Unternehmensanleihen verfügen zwar über eine exzellente Bonität und sind wegen ihres hohen Volumens sehr liquide. „Seit dem Ausbruch der Euro-Schuldenkrise haben hochwertige Unternehmensanleihen bei den Investoren den Status des sicheren Hafens, sicherer jedenfalls als das Gros der Staatsanleihen“, sagt Michael Mewes, Leiter des Anleiheteams von J.P. Morgan Asset Management. Seit September 2011 befinden sie sich deshalb im Fokus von Investoren, die in der Finanzkrise Unternehmensanleihen als Alternative entdeckten. Das habe sich herumgesprochen, wie es an rapide steigenden Kursen abzulesen sei.

FondsInvestoren, Privatanleger und Sparer die jetzt Fonds für Unternehmensanleihen als Geldanlage für sich entdecken, sind also nicht die ersten auf dem Marketplace: Wollen sie mit auf Unternehmensanleihen spezialisierten Fonds deutlich mehr verdienen als mit Tagesgeld oder mit Bundesanleihen, müssen sie höhere Schwankungen eingehen als bisher an den Anleihemärkten gewohnt. Ein Beispiel sind die Unternehmensanleihen mittelständischer Unternehmen, für die FondsInvestoren, Privatanleger und Sparer eine ausgewiesene Marktexpertise in Anspruch nehmen sollten. Damit sie nach Ende der Laufzeit ihr Geld verzinst zurückbekommen.

SJB Fazit von Gerd Bennewirtz:  Für FondsInvestoren, Privatanleger und Sparer lohnt es sich, in der Fonds Beratung vor dem Fonds Kauf vier Fragen zu klären: Welche Eigentümer nimmt der Fonds ins Portfolio? Wie ist das durchschnittliche Verhältnis von Fremd- und Eigenkapital im Depot? Wie hoch ist der Cash Flow der Unternehmenstitel? Und wofür wollen die Gläubiger das aufgenommene Geld verwenden? Die SJB Fonds Analyse hat in den Segmenten der großen und mittelständigen Unternehmen diese beiden Fonds in die Auswahl aufgenommen: Den Frankfurter Fonds Johannes Führ Mittelstands-Rentenfonds (WKN A0YAYG, ISIN DE000A0YAYG5) und den Luxemburger Fonds Allianz PIMCO Corporate Bond Europa (WKN 987179, ISIN LU0079919162).

Gerd Bennewirtz, Gründungsgesellschafter und Geschäftsführer: FondsRatschlag!

Empfehlung von FondsVerwalter Bennewirtz für den FondsBlog und den FondsBlogger: Sie wollen mehr FondsAuskünfte von Ihrer SJB FondsSkyline? Sie wünschen sich eine direkte Antwort auf Ihre individuelle(n) MarktFrage oder MarktFragen bevor Sie Fonds, Funds oder einen Fund kaufen? Sie wollen als Sparer, Privatanleger und FondsInvestoren neben der Frage –  Sind Unternehmensanleihen für Anleger eine Alternative? – vertiefende Informationen, Nachrichten und Analysen auch Auskünfte rund um das Thema Geldanlage und zu Investmentfonds sowie den Spezialthemen finden? Diese finden Sie auf allen auch hier verlinkten SJB Internetseiten. Ob Beratung, Verwaltung oder Rabatte. Kein Problem. Einfach Anfragen. Für Kunden gibt es zukünftig das FondsPortal mit direktem, exklusivem Depotzugang. Bis Sie Kunde sind lieber Blogger, Ihre direkte Frage einfach hier im Blog, oder kurz unter Fragen stellen. Alternativ besuchen Sie uns doch einfach einmal zu einem Webinar, Seminar oder direkt zu einer individuellen Beratung in unserem Büro in Korschenbroich im Rhein-Kreis Neuss. Wir freuen uns immer. Genau auf Sie!

Kategorien: Wissen. Konzentriert.
[top]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>