Gerd-Bennewirtz-Fund-Kaufen-Frage: Warum erhielt Estlander und Partners den Hedge Fund Award 2011 für gute Investments?

15. September 2011 von um 20:06 Uhr
Fragen zu aktuellen FondsThemen? Gerd Bennewirtz antwortet.Die Fragen unserer Kunden haben allesamt mit der Verunsicherung aufgrund der aktuellen Lage an den Märkten zu tun: „Was passiert mit dem Euro?“„Sind Staatsbankrotte zu erwarten?“„Welche Inflation kommt auf uns zu?“„Wie entwickeln sich die Finanzierungszinsen?“„Ist Gold noch attraktiv?“ Solche Fragen hören wir sehr häufig. Hier die Antworten. ...

Zuverlässigkeit zählt bei uns doppelt. Tag für Tag! Gerd Bennewirtz-Fund-Kaufen-Estlander Freedom Fund: Was Investoren, Sparer und Anleger aktuell interessiert! Die AnlegerFrage heute, die im Zusammenhang mit Investmentfonds steht: Warum erhielt Estlander und Partners den Hedge Fund Award 2011 für gute Investments? Vermögensverwalter Martin Estlander verwaltet für Investoren, Anleger und Sparer global 600 Mio. US-Dollar in 3 Anlagekonzepten. Freedom, Global XL und Alpha Trend arbeiten alle mit Rohstoffkontrakten und Managed Futures Konzepten und versuchen, Schwankungen aus diesen Investments zu nutzen. Der Gründer und Vorstandsvorsitzende Martin Estlander sieht Investments als eine Art Berufung an und möchte einen langfristigen Investmenterfolg für seine Anleger, Sparer und Investoren erzielen. Ob dies auch der Fall ist, dieser Frage geht SJB FondsBerater Gerd Bennewirtz aus Korschenbroich auf den Grund.

Martin Estlander wird von zwei Hauptprinzipien geleitet: dem disziplinierten Risikomanagement auf der einen und dem Aufspüren von Markttrends für Investments auf der anderen Seite. Mit Hilfe eines Managed Futures Konzepts sollen sie realisiert werden. Zur Weiterentwicklung und Prozessoptimierung werden intensive und langjährige Beziehungen zu den finnischen Topuniversitäten Vaasa und Helsinki gepflegt. Die Beobachtung von historischen Preisen liefert ihm ebenfalls Daten für entsprechende Investments und Handlungsstrategiendes Managed Futures Fonds. Um eine hohe und möglichst risikoangepasste Rendite für Anleger, Investoren und Sparer zu erwirtschaften, verknüpft der umsichtige Vermögensverwalter spezialisierte Fachkenntnisse, individuelle Erfahrung und hochentwickelte Handelssysteme miteinander.

Das erste Handelssystem, genannt Global XL, entdeckt Preisanomalien und vergleicht diese mit ähnlichen historischen Kursverläufen. Es wird dann investiert, wenn ein positives Chancen-Risiko-Verhältnis für Investments vorliegt. Alpha Trend hingegen beobachtet über 70 Terminmärkte und hält ein Investment für Investoren, Sparer und Anleger nie mehr als 30 Tage. Durch die Kombination beider Handelssysteme erreicht man fast die gleiche Wertentwicklung wie bei jedem einzelnen der erwähnten Handelssysteme für Investments bei gleichzeitig niedrigerem Risiko.

Seit der Gründung der Fondsgesellschaft im Jahre 1991 hat dieses Fondskonzept am Jahresende für Sparer, Investoren und Anleger noch keine Verluste gemacht. Selbst im Krisenjahr 2008 konnte diese Strategie eine Rendite von 30,96 Prozent vorweisen. Aufgrund der erfolgreichen Umsetzung des Undertakings for Collective Investments in Transferable Securities (UCITS III) Regelwerks sind in Deutschland seit Oktober 2010 Anteile der Publikumsversion namens Freedom Fund (WKN: A1CSUT ISIN: DE000A1CSUT2) dieses finnischen Hedgefonds für Sparer, Investoren und Anleger erhältlich. Seither besteht eine stetige Nachfrage nach diesen InvestmentFonds. Zum Jahresende 2010 wies der Fonds für seine Sparer, Anleger und Investoren eine Rendite von +2,28 Prozent in gerade einmal zweieinhalb Monaten auf. Mittlerweile ist dieser Fonds 19,2 Millionen Euro schwer, verglichen mit einem Startkapital von 49.600 Euro. Seit Auflegung der deutschen Version kumuliert sich die Rendite auf aktuell +2,5 Prozent. Angesichts der widrigen Kapitalmarktbedingungen kein schlechtes Ergebnis.

Der Freedom Fund ist kürzlich für seine Managed Future Konzeption vom renommierten Londoner Magazin World Finance mit dem Hedge Fund Award 2011 für das beste UCITS Compliant Product in Europa ausgezeichnet worden. Nicht nur die Rendite, sondern auch die Disziplin in der Umsetzung der Anlagemethode und die Qualität des Risikomanagements waren ein entscheidendes Bewertungskriterium und sind ebenfalls wichtige Indikatoren für Anleger, Sparer und Investoren. Das Produkt ist in höchstem Maße transparent und somit gut einschätzbar für Investments, sowohl für private als auch für institutionelle Anleger, Sparer oder Investoren. Das liegt unter anderem daran, dass man sich bei der UCITS-konformen Umsetzung des Fondskonzepts für eine deutsche KAG entschieden hat. Auf diese Weise wird das im Fonds enthaltene Investment als Sondervermögen verwaltet und unterliegt somit der Regulierung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen. Anleger, Investoren und Vermögensverwalter erhalten neben einem Monatsbericht auch Wochenberichte mit Angaben über Sektorengewichtung, deren Veränderung und die Performance des Fonds.

SJB-Fazit von Gerd Bennwirtz:  Der Fonds platziert seine Investments dort, wo vielversprechendes Geschäft stattfindet. Auch die hektischen Marktschwankungen im August und September dieses Jahres konnten den Investments des Freedom Fund nichts anhaben, der seine positive Performance verteidigte. Der Hedge Fund Award 2011 für das beste UCITS Compliant Product in Europa ist deshalb hochverdient für dieses Fondskonzept. Bleibt zu hoffen, dass die Investments für Sparer, Anleger und Investoren bei Estlander auch weiterhin so lukrativ bleiben.

 

Gerd Bennewirtz, Gründungsgesellschafter und Geschäftsführer: FondsRatschlag!

Empfehlung von FondsBerater Gerd Bennewirtz für den FondsBlog und den FondsBlogger: Sie wollen mehr FondsAuskünfte von Ihrer SJB FondsSkyline OHG 1989? Sie wünschen sich eine direkte Antwort auf Ihre individuelle(n) FondsFrage oder FondsFragen bevor Sie Fonds, Funds oder einen Fund kaufen? Sie wollen als Anleger, Sparer und Investor neben der Frage – Warum erhielt Estlander und Partners den Hedge Fund Award 2011 für gute Investments? – vertiefende Informationen, Nachrichten und Analysen auch Auskünfte rund um das Thema Geldanlage und zu Investmentfonds sowie den Spezialthemen finden? Diese finden Sie auf allen auch hier verlinkten SJB-Internetseiten. Ob Beratung, Verwaltung oder Rabatte. Kein Problem. Einfach Anfragen. Für Kunden gibt es zukünftig das FondsPortal mit direktem, exklusiven Depotzugang. Bis Sie Kunde geworden sind lieber Blogger, Ihre direkte Frage einfach hier im Blog, oder kurz unter Fragen stellen. Alternativ besuchen Sie uns doch einfach einmal zu einem Webinar, Seminar oder direkt zu einer individuellen Beratung in unserem Büro in Korschenbroich. Wir freuen uns immer. Genau auf Sie!

Kategorien: Fragen. Aktuell.
[top]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>