Gerd Bennewirtz-Anleger-Markt-Frage: Soll ich das Umtauschangebot für den Mobilfunkfonds InfraTrust 2 von BAC annehmen?

03. November 2011 von um 18:10 Uhr
Facettenreiche Märkte - kommentiert von Gerd Bennewirtz.Am ersten Tag schuf Gott die Sonne. Der Teufel den Sonnenbrand. Am zweiten Tag schuf Gott das Geschlecht. Der Teufel die Ehe. Am dritten Tag schuf Gott einen Öko­nomen. Das war eine Herausforderung. Der Teufel dachte lange nach und schuf... noch einen Ökonomen. Lesen Sie hier, wie der aktuelle Stand ist. ...

Die SJB Handelstrategie für Fonds ist die Antizyklik! Gerd Bennewirtz-Fonds-Markt-InfraTrust-BAC: Was FondsInvestoren, Sparer und Anleger aktuell interessiert! Die AnlegerFrage heute, die im Zusammenhang mit geschlossen Fonds steht: Soll ich das Umtauschangebot für den Mobilfunkfonds InfraTrust 2 von BAC annehmen? FondsInvestoren, Anleger und Sparer, die in dem von der Berlin Atlantic Capital (BAC) aufgelegten geschlossenen Mobilfunkfonds InfraTrust 2 investiert sind, haben jüngst ein Umtauschangebot erhalten. In diesem wird allen FondsInvestoren, dem Anleger und Sparer angeboten, ihre Anteile am InfraTrust 2 Fonds gegen Vorzugsaktien der US-Gesellschaft CIG Wireless zu tauschen. Soll ich dieses Umtauschangebot annehmen, fragen sich FondsInvestoren, Anleger und Sparer, oder ist es besser, das Investment unverändert fortzuführen? SJB FondsSkyline FondsVerwalter Bennewirtz untersucht das Umtauschangebot für den Mobilfunkfonds InfraTrust 2 von BAC auf seine Werthaltigkeit und sagt allen FondsInvestoren, dem Sparer und Anleger, ob sich der Tausch in die angebotenen Aktien lohnt oder dieser besser unterbleiben sollte.

FondsInvestoren, Sparer und Anleger haben mit dem InfraTrust 2 der BAC in US-amerikanische Mobilfunkinfrastruktur investiert. In den vergangenen Monaten häuften sich aber negative Meldungen und Ereignisse im Zusammenhang mit der BAC. So hat das Berliner Emissionshaus offensichtlich finanzielle Probleme mit seinen Fonds für US-Lebensversicherungspolicen. Viele FondsInvestoren, Sparer und Anleger reagierten daraufhin verunsichert. Unabhängig von dem Wahrheitsgehalt der Nachrichten zur BAC stellten sie sich die Frage, ob auch der Ausblick für den von ihnen erworbenen InfraTrust Fonds davon betroffen sei.

Fakt ist jedenfalls: Die schlechten Nachrichten zu BAC reißen derzeit nicht ab. Und nun strebt BAC auch noch die Auflösung seiner sechs geschlossenen Mobilfunkfonds an, mit denen Anleger in US-amerikanische Sendemasten investiert haben. FondsInvestoren, Sparer und Anleger haben das Angebot erhalten, ihre FondsAnteile des InfraTrust in Aktien der US-Gesellschaft CIG Wireless zu tauschen.

Die BAC begründet diese geplante Umwandlung mit der „besseren Handelbarkeit“ der Aktien für alle FondsInvestoren, Sparer und Anleger. Zudem könnten die Mobilfunktürme so „zu einem Höchstpreis“ veräußert werden, heißt es von Seiten der BAC. Denn CIG Wireless, eine Tochter der Schweizer Private-Equity-Gesellschaft Enex Group S.A., will das gesamte Mobilfunkportfolio aller InfraTrust Fonds für insgesamt 37,9 Millionen US-Dollar kaufen. Damit würden die US-Aktivitäten der BAC Gruppe in diesem Bereich komplett übernommen.

Der Kaufpreis von insgesamt 37,9 Millionen US-Dollar würde durch Vorzugsaktien der CIG Wireless Inc. bezahlt, die einen bevorzugten Zugriff auf die Funktürme ermöglichen. Damit haben FondsInvestoren, Sparer und Anleger laut BAC die gleiche rechtliche und wirtschaftliche Sicherheit wie bisher. Der Ausgabepreis der Vorzugsaktien soll bei 3 US-Dollar liegen, zusätzlich würden alle FondsInvestoren, Sparer und Anleger eine jährliche Vorabverzinsung von 6% auf den Wert der Aktien erhalten. Am 31.12.2014 soll dann eine Barauszahlung dieser Aktien durch die Gesellschaft CIG Wireless erfolgen oder – als besonderes Bonbon – zuvor eine Umwandlung in Stammaktien vorgenommen werden. Diese Umwandlung der Vorzugsaktien aller ehemaligen FondsInvestoren, Sparer und Anleger des InfraTrust von BAC hat jedoch zur Bedingung, dass der Wert der Stammaktien der CIG Wireless auf mindestens 180% des Ausgabepreises der Vorzugsaktien steigt. Nur dann werden die Vorzugsaktien im Verhältnis 1:1 in Stammaktien umgewandelt. Angesichts eines zu Grunde gelegten Kurses der Vorzugsaktie von 3,00 US-Dollar müsste der Kurs der Stammaktie also auf 5,40 US-Dollar steigen, damit der Umtausch erfolgen würde. Eine hohe Hürde, meint die SJB. Aber nur in diesem Fall hätten die FondsInvestoren, Sparer und Anleger des InfraTrust Fonds von BAC ihr eingesetztes Kapital annähernd zurückerhalten. Im anderen Fall bleibt ihnen nur der Wert der Vorzugsaktien, deren Anzahl sich nach dem Verkaufserlös der Mobilfunkmasten richtet und damit nur etwa ein Drittel der ursprünglichen Investition in den InfraTrust Fonds ausmacht. Dies wäre ein schlechtes Geschäft für alle FondsInvestoren, Sparer und Anleger, die den InfraTrust von BAC erworben haben.

Die BAC hat vergangene Woche nun Einladungen zu einer außerordentlichen Gesellschafterversammlung für den 14. und 15. November verschickt, wo über das Umtauschangebot entschieden werden soll. Rund 2500 FondsInvestoren, Sparer und Anleger der Fondsreihe InfraTrust sind davon betroffen. Sollen diese nun zustimmen und damit ihre geschlossene Beteiligung an einer Kommanditgesellschaft aufgeben, die bis zum Ende der Fondslaufzeit des InfraTrust am 31.12.2014 befristet ist?

SJB Fazit von Gerd BennewirtzDas Umtauschangebot zum InfraTrust Fonds von BAC ist mit Blick auf die Werthaltigkeit der angebotenen Objekte relativ vage. So wird als Ausgabepreis der neuen Vorzugsaktien 3 US-Dollar genannt und darauf verwiesen, dass die Aktien im vorbörslichen Handel bereits Kurse um 4 US-Dollar aufweisen würden. Diese vorbörslichen Kurse sind aber leicht manipulierbar und kein wirklicher Hinweis darauf, wie werthaltig die Aktie ist. Sind alle Aktien erst einmal platziert, kann der Kurs schnell wieder fallen. Auf diesen Verlusten blieben dann alle FondsInvestoren, Sparer und Anleger sitzen, die das Umtauschangebot angenommen haben. Ihre Position als Miteigentümer des InfraTrust Fonds von BAC ist da wesentlich besser. Zudem fehlen fundamentale Bewertungs-Kennzahlen zur CIG Wireless, die eine objektive Einschätzung der Aktie ermöglichen.

Ein weiteres Problem für alle FondsInvestoren, Anleger und Sparer ist, dass sie mit dem Erwerb von Vorzugsaktien alle Stimmrechte aufgeben, die sie aktuell in der geschlossenen FondsKonstruktion des InfraTrust noch haben. Da die spätere Zuteilung von Stammaktien an Bedingungen geknüpft ist und möglicherweise niemals erfolgt, verlieren alle FondsInvestoren, Anleger und Sparer ihr Mitspracherecht an dem Investment, das sie bislang hatten. Eine genauere Bewertung des Umtauschangebotes ist zum aktuellen Zeitpunkt leider nicht möglich. Aber bereits die fehlende Bewertungsmöglichkeit des Umtauschangebotes sollte den Anleger zur Vorsicht ermahnen. Wir bleiben für Sie dran und informieren Sie schnellstmöglich, liebe FondsInvestoren, Sparer und Anleger, sobald sich hier neue Aspekte ergeben!

Gerd Bennewirtz, Gründungsgesellschafter und Geschäftsführer: FondsRatschlag!

Empfehlung von FondsVerwalter Bennewirtz für den FondsBlog und den FondsBlogger: Sie wollen mehr FondsAuskünfte von Ihrer SJB FondsSkyline? Sie wünschen sich eine direkte Antwort auf Ihre individuelle(n) MarktFrage oder MarktFragen bevor Sie Fonds, Funds oder einen Fund kaufen? Sie wollen als Anleger, Sparer und FondsInvestoren neben der Frage – Soll ich das Umtauschangebot für den Mobilfunkfonds InfraTrust 2 von BAC annehmen?  – vertiefende Informationen, Nachrichten und Analysen auch Auskünfte rund um das Thema Geldanlage und zu Investmentfonds sowie den Spezialthemen finden? Diese finden Sie auf allen auch hier verlinkten SJB-Internetseiten. Ob Beratung, Verwaltung oder Rabatte. Kein Problem. Einfach Anfragen. Für Kunden gibt es zukünftig das FondsPortal mit direktem, exklusiven Depotzugang. Bis Sie Kunde sind lieber Blogger, Ihre direkte Frage einfach hier im Blog, oder kurz unter Fragen stellen. Alternativ besuchen Sie uns doch einfach einmal zu einem Webinar, Seminar oder direkt zu einer individuellen Beratung in unserem Büro in Korschenbroich. Wir freuen uns immer. Genau auf Sie!

Kategorien: Markt. Facettenreich.
[top]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>