Gerd Bennewirtz-Anleger-Markt-Frage: Welche Fonds für Unternehmensanleihen sind attraktiv?

03. Februar 2012 von um 21:50 Uhr
Fragen zu aktuellen FondsThemen? Gerd Bennewirtz antwortet.Die Fragen unserer Kunden haben allesamt mit der Verunsicherung aufgrund der aktuellen Lage an den Märkten zu tun: „Was passiert mit dem Euro?“„Sind Staatsbankrotte zu erwarten?“„Welche Inflation kommt auf uns zu?“„Wie entwickeln sich die Finanzierungszinsen?“„Ist Gold noch attraktiv?“ Solche Fragen hören wir sehr häufig. Hier die Antworten. ...

Zuverlässigkeit zählt bei uns doppelt. Tag für Tag! Gerd Bennewirtz-Fonds-Kaufen-Unternehmensanleihen-Anleihenfonds: Was Investoren, FondsSparer und Privatanleger aktuell interessiert! Die MarktFrage heute, die im Zusammenhang mit Anleihenfonds steht: Welche Fonds für Unternehmensanleihen sind attraktiv? Investoren, FondsSparer und Privatanleger wissen: Staatsanleihen, allen voran die Papiere der kriselnden Euro-Staaten, sind derzeit nicht gefragt. Weit besser sind die Aussichten für Fonds einzuschätzen, die in Unternehmensanleihen investieren. Gerade international diversifizierende Rentenfonds können Investoren, dem FondsSparer und Privatanleger ein attraktives Rendite-Risiko-Profil bieten. Welche Fonds für Unternehmensanleihen sind besonders empfehlenswert, wollen Investoren, FondsSparer und Privatanleger zu Recht wissen. SJB FondsSkyline Geschäftsführer und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz stellt deshalb einen langfristig erfolgreichen Unternehmensanleihenfonds vor, der Investoren, dem FondsSparer und Privatanleger durch seine Beimischung von Schwellenländeranleihen zudem ein besonders attraktives Renditepotenzial verspricht.

Investoren, FondsSparer und Privatanleger müssen wissen: International tätige Unternehmen, die trotz des konjunkturellen Rücksetzers gute Geschäfte machen, gibt es genug. Die weltweit auf Rekordtiefs verharrenden Zinsen sorgen für eine solide Liquiditätsausstattung und gute Refinanzierungsmöglichkeiten der Unternehmen, die Ausfallraten im Corporate Bonds-Sektor sind deshalb sehr niedrig. Betrachten Investoren, FondsSparer und Privatanleger Unternehmensanleihen mit Blick auf den Zinsaufschlag, der im Vergleich zu den „risikolosen Renditen“ z.B. deutscher Bundesanleihen zu erzielen ist, ist das Bewertungsniveau günstig. Doch Investoren, FondsSparer und Privatanleger müssen wissen: Nicht nur fundamental betrachtet liegen die Risikoprämien auf einem attraktiven Niveau, auch aus technischer Sicht bleibt der Ausblick für Unternehmensanleihen gut. Einem stabilen Angebot an Unternehmensanleihen steht eine tendenziell wachsende Nachfrage von Investoren, dem FondsSparer und Privatanleger nach den entsprechenden Schuldtiteln gegenüber, was für Aufwertungsfantasie sorgt.

Der Invesco Global High Income Fund (WKN 973168, ISIN IE0003561788) ist seit dem 12. Januar 1994 für alle Investoren, FondsSparer und Privatanleger am Markt und investiert schwerpunktmäßig in hochverzinste Unternehmensanleihen weltweit. Zudem werden zum Zwecke der Renditesteigerung und besseren Streuung für Investoren, FondsSparer und Privatanleger Staatsanleihen überwiegend aus Schwellenländern beigemischt. Geographische Schwerpunkte des Schwellenländer-Portfolios liegen in Lateinamerika, Asien und Afrika. Investoren, FondsSparer und Privatanleger sollten wissen: Im Bereich der Unternehmensanleihen werden die nordamerikanischen Märkte am stärksten gewichtet. FondsManagerin Claudia Calich leitet den Fonds seit August 2005, im Dezember 2007 ist Peter Ehret als weiterer FondsManager für den High Yield-Anteil des Invesco-Fonds dazugekommen. Der Fonds notiert in US-Dollar und weist für seine Investoren, FondsSparer und Privatanleger derzeit ein Volumen von umgerechnet 373,1 Millionen Euro auf. Als Vergleichsindex nutzt der Invesco Global High Income Fund eine Kombination, die zu 50 Prozent aus dem JPM EMBI Global Dividend Index und zu 50 Prozent aus dem BarCap US HY 2% Issuer Cap TR USD besteht. Die Performancezahlendes Unternehmensanleihen Fonds fallen überzeugend für alle Investoren, FondsSparer und Privatanleger aus: Seit Auflegung konnte der Fonds eine kumulierte Wertentwicklung von +312,40 Prozent in der FondsWährung US-Dollar verzeichnen, im von heftigen Kursschwankungen geprägten Gesamtjahr 2011 gelang es, eine positive Rendite von +2,95 Prozent zu erzielen.

SJB Fazit von Gerd Bennewirtz: FondsSparer, Investoren und Privatanleger sollten zur Kenntnis nehmen: Der Vergleich mit anderen Hochzinsanleihenfonds bestätigt die Qualität des Invesco-Produktes: Denn sowohl über ein Jahr, als auch über drei und fünf Jahre landete der Fonds im Morningstar-Ranking stets im ersten Quartil. Er gehörte also stets zu den besten 25 Prozent der Fonds mit einem ähnlichen Anlagehorizont. Und wie sieht die Rendite absolut gesehen aus, fragen FondsSparer, Investoren und Privatanleger? In drei Jahren gelang dem Unternehmensanleihen Fonds ein Plus von +73,69 Prozent in Euro, über ein Jahr waren es 9,88 Prozent. Eine Performance, die viele Aktienfonds hinter sich lässt und zugleich unter Gesichtspunkten der Länder- und Währungsdiversifikation überzeugt! Fragen Sie deshalb Ihren SJB FondsBerater nach Details zu Fonds für Unternehmensanleihen und dem Aufwärtspotenzial spezieller Rentenfonds, liebe FondsSparer, Investoren und Privatanleger, damit Sie Ihr Depot unter Rendite- wie Risikogesichtspunkten optimieren können!

Gerd Bennewirtz, Gründungsgesellschafter und Geschäftsführer: FondsRatschlag!

Empfehlung von FondsVerwalter Bennewirtz für den FondsBlog und den FondsBlogger: Sie wollen mehr FondsAuskünfte von Ihrer SJB FondsSkyline? Sie wünschen sich eine direkte Antwort auf Ihre individuelle(n) MarktFrage oder MarktFragen bevor Sie Fonds, Funds oder einen Fund kaufen? Sie wollen als Privatanleger, Investoren und FondsSparer neben der Frage – Welche Fonds für Unternehmensanleihen sind attraktiv? – vertiefende Informationen, Nachrichten und Analysen auch Auskünfte rund um das Thema Geldanlage und zu Investmentfonds sowie den Spezialthemen finden? Diese finden Sie auf allen auch hier verlinkten SJB Internetseiten. Ob Beratung, Verwaltung oder Rabatte. Kein Problem. Einfach Anfragen. Für Kunden gibt es zukünftig das FondsPortal mit direktem, exklusivem Depotzugang. Bis Sie Kunde sind lieber Blogger, Ihre direkte Frage einfach hier im Blog, oder kurz unter Fragen stellen. Alternativ besuchen Sie uns doch einfach einmal zu einem Webinar, Seminar oder direkt zu einer individuellen Beratung in unserem Büro in Korschenbroich (Rhein-Kreis Neuss). Wir freuen uns immer. Genau auf Sie!

Kategorien: Fragen. Aktuell.
[top]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>