Gerd Bennewirtz-Anleger-Markt-Frage: Wie erfolgreich hat der Fidelity China Consumer Fund sein erstes Jahr abgeschlossen?

18. April 2012 von um 19:30 Uhr
Facettenreiche Märkte - kommentiert von Gerd Bennewirtz.Am ersten Tag schuf Gott die Sonne. Der Teufel den Sonnenbrand. Am zweiten Tag schuf Gott das Geschlecht. Der Teufel die Ehe. Am dritten Tag schuf Gott einen Öko­nomen. Das war eine Herausforderung. Der Teufel dachte lange nach und schuf... noch einen Ökonomen. Lesen Sie hier, wie der aktuelle Stand ist. ...

Die SJB Handelstrategie für Fonds ist die Antizyklik! Gerd Bennewirtz-Fonds-Kaufen-China-Chinafonds: Was FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger aktuell interessiert! Die MarktFrage heute, die im Zusammenhang mit Aktienfonds steht: Wie erfolgreich hat der Fidelity China Consumer Fund sein erstes Jahr abgeschlossen? FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger wissen: Der Fidelity China Consumer Fund ist nun ein gutes Jahr am Markt und hat damit die erste Bewährungsprobe hinter sich. Keine einfache Börsenphase, in die der auf chinesische Konsumtitel spezialisierte Fonds da geraten ist – denn der deutliche Kursrücksetzer ab August 2011 liegt vollständig innerhalb dieses Zeitraums. Trotzdem können sich FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger, die diesen speziellen Chinafonds direkt nach Auflegung Ende Februar 2011 erworben haben, aktuell über ein leichtes Plus freuen, während zahlreiche andere Chinafonds über ein Jahr ins Minus gerutscht sind. SJB FondsSkyline Geschäftsführer und FondsVerwalter Gerd Bennewirtz aus Korschenbroich hat alle Details zur FondsEntwicklung des Fidelity China Consumer Fund und stellt FondsInvestoren, dem Sparer und Privatanleger das auf chinesische Konsumaktien ausgerichtete Anlagekonzept von FondsManager Raymond Ma im Detail vor.

FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger sollten wissen: Die Volksrepublik China befindet sich in einer Phase der wirtschaftlichen Neuausrichtung weg von einer exportorientierten Ökonomie hin zu einer Wirtschaft, die verstärkt vom Binnenkonsum getragen wird. Für FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger ist dabei schon die pure Größe des chinesischen Marktes beeindruckend. Denn mit über 1,3 Milliarden Menschen verfügt China über deutlich mehr Konsumenten als die USA und Europa zusammen. Die Entwicklung im Reich der Mitte von einer auf internationale Absatzmärkte fixierten Wirtschaft hin zu einer Ökonomie, die den heimischen Verbraucher in den Mittelpunkt stellt, steht allerdings noch am Anfang. FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger müssen sich vergegenwärtigen: Im Vergleich zu anderen Ländern konsumieren die Chinesen deutlich weniger, im Schnitt gehen noch nicht einmal 35 Prozent des Bruttoinlandsprodukts auf die heimischen Verbraucher zurück. Deshalb hat die chinesische Regierung großes Interesse daran, das Konsumwachstum zu beschleunigen.

Genau auf diesen aussichtsreichen Markt von Chinas Konsumenten hat sich der Fidelity China Consumer Fund (WKN A1JH3J, ISIN LU0594300252) spezialisiert. Während andere Chinafonds für ihre FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger hauptsächlich in die stärker entwickelten Industrieunternehmen sowie exportorientierte Firmen investieren, konzentriert sich der Fidelity China Consumer Fund ganz auf chinesische Konsumunternehmen. Hierbei handelt es sich um in Europa oft noch wenig bekannte Firmen, die den heimischen Markt abdecken und ganz auf den chinesischen Verbraucher zugeschnittene Produkte anbieten. Genau diese Titel dürften die großen Gewinner der Konsumentwicklung in China sein und bieten deshalb langfristig ausgezeichnete Perspektiven für FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger. Fidelity FondsManager Raymond Ma hat seinen Sitz in Hongkong und zeichnet für die Titelauswahl des am 23. Februar 2011 für FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger aufgelegten Fidelity Fonds verantwortlich. Ma wendet dabei eine an Fundamentaldaten orientierte Stockpicking-Strategie an und unterzieht für seine FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger alle Einzeltitel einer genauen Bottom-up-Analyse. Der Fidelity China Consumer Fund hat den Euro als FondsWährung, das FondsVolumen liegt derzeit bei 285 Millionen Euro. Damit ist es Fidelity gelungen, in der relativ kurzen Zeit, die der Chinafonds erst am Markt ist, ein beeindruckend hohes FondsVolumen bei FondsInvestoren, dem Sparer und Privatanleger aufzubauen. Auch das gute Abschneiden des Fidelity Fonds gemessen an seiner Vergleichsgruppe dürfte dazu beigetragen haben. Raymond Ma hat den MSCI China als Benchmark gewählt, weicht aber von dessen Ländergewichtung ab, da er neben Aktien aus der Volksrepublik China auch größere Positionen in Hongkong und Taiwan hält. Der Start in das neue Jahr 2012, das in China als „Jahr des Drachens“ gefeiert wird, ist Ma mit seinem Chinafonds sehr gut gelungen: Allein im ersten Quartal 2012 hat der Fidelity Fonds eine Rendite von +7,09 Prozent erwirtschaftet. Und wie sieht es seit Auflage aus, fragen FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger? In den etwas über dreizehn Monaten seit seiner Auflegung hat der Fidelity China Consumer Fund eine Rendite von +3,50 Prozent p.a. in Euro erzielen können (Stand 13.04.2012). Für diese volatile Börsenzeit ein ausgezeichnetes Ergebnis, wie FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger registrieren! Wie viel die Performance wert ist, zeigt sich vor allem im Vergleich mit dem Referenzindex MSCI China: Dieser weist im selben Zeitraum ein Minus von -3,35 Prozent p.a. auf. Auch über ein Jahr gelingt es Raymond Ma mit seiner Stockpicking-Strategie, einen Vorsprung zu erzielen. Hier liegt die Rendite des Fidelity-Fonds mit +1,0 Prozent knapp im positiven Bereich und fällt damit weitaus besser als beim Durchschnitt aller Chinafonds aus, die es auf eine Performance von -9,50 Prozent bringen.

SJB Fazit von Gerd Bennewirtz: Egal ob seit Auflegung oder im letzten Einjahreszeitraum: Die Wertentwicklung des Fidelity China Consumer Fund überzeugt. in beiden untersuchten Zeitspannen wird ein Renditevorsprung erzielt, der zudem mit geringeren Schwankungen einhergeht. FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger sei gesagt: Mit Blick auf das Rendite-Risiko-Profil schneidet der auf chinesische Konsumtitel fokussierte Fidelity Fonds damit ausgezeichnet ab. Eine überdurchschnittliche Wertentwicklung wird durch niedrige Volatilitätswerte ergänzt. Fidelity Fondsmanager Raymond Ma hat den Fonds seit Auflegung Ende Februar 2011 erfolgreich durch eine für die weltweiten Märkte schwierige Phase geführt. In diesem anspruchsvollen Umfeld konnte der Fonds für FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger einen positiven absoluten Ertrag erwirtschaften und den Vergleichsindex hinter sich lassen. Blickt man in die Zukunft, so ist für FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger in China bei einer absehbaren Lockerung der Liquidität in 2012 mit weiterem Aufwärtspotential am Markt zu rechnen. Das Wachstum im zweiten Quartal sollte sich wieder beschleunigen und die Unternehmensgewinne steigen. Geringere makroökonomische Risiken und attraktive Bewertungen sind der Garant dafür, dass FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger mit dem Fidelity China Consumer Fund langfristig gut fahren dürften. Fragen Sie Ihren SJB FondsVermögensVerwalter nach Details, liebe FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger, wie sie mit diesem Chinafonds von Fidelity von der neuen Aufwärtsbewegung an den Börsen im Reich der Mitte profitieren können.

Gerd Bennewirtz, Gründungsgesellschafter und Geschäftsführer: FondsRatschlag!

Empfehlung von FondsVerwalter Bennewirtz für den FondsBlog und den FondsBlogger: Sie wollen mehr FondsAuskünfte von Ihrer SJB FondsSkyline? Sie wünschen sich eine direkte Antwort auf Ihre individuelle(n) MarktFrage oder MarktFragen bevor Sie Fonds, Funds oder einen Fund kaufen? Sie wollen als Sparer, Privatanleger und FondsInvestoren neben der Frage –  Wie erfolgreich hat der Fidelity China Consumer Fund sein erstes Jahr abgeschlossen? – vertiefende Informationen, Nachrichten und Analysen auch Auskünfte rund um das Thema Geldanlage und zu Investmentfonds sowie den Spezialthemen finden? Diese finden Sie auf allen auch hier verlinkten SJB Internetseiten. Ob Beratung, Verwaltung oder Rabatte. Kein Problem. Einfach Anfragen. Für Kunden gibt es zukünftig das FondsPortal mit direktem, exklusivem Depotzugang. Bis Sie Kunde sind lieber Blogger, Ihre direkte Frage einfach hier im Blog, oder kurz unter Fragen stellen. Alternativ besuchen Sie uns doch einfach einmal zu einem Webinar, Seminar oder direkt zu einer individuellen Beratung in unserem Büro in Korschenbroich (Rhein-Kreis Neuss). Wir freuen uns immer. Genau auf Sie!

[top]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>