FondsAnbieter-Franklin Templeton: Aktien: Staatliche Förderung bringt Renditeschub

25. April 2013 von um 12:00 Uhr
Anbieter. Berichten.Wie beurteilen FondsAnbieter ihre Anlagerreigionen ? Wie fällt die Analyse der Kapitalanlagegesellschaften (KAG) über Fundamentaldaten, Währungen und Kapitalflüsse aus? Informationen direkt aus dem Research Centern der FondsBranche finden SJB FondsBlogger in der Kategorie "Anbieter. Berichten."

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!FondsAnbieter- Franklin Templeton: Bereits seit Anfang der 1960er Jahre profitieren Arbeitnehmer von den Vermögenswirksamen Leistungen (VL) und der staatlichen Sparzulage. Gleichsam mit geschenktem Geld kann so die hohe Kante spürbar aufgestockt werden. Vor allem bei Aktienfonds-Sparplänen kann sich das durch teils sehr hohe Gewinne bezahlt machen.

Das Vermögensbildungsgesetz ist beides zugleich – Dauerbrenner und Erfolgsmodell. Denn bereits seit dem Jahr 1961 fördert der Staat mit ihm die Vermögensbildung von Arbeitnehmern. Heute sind im Wesentlichen nur noch zwei Anlageformen übrig geblieben, und zwar das Bausparen und Investitionen in Produktivkapital, vorzugsweise also in Aktienfonds.

Staat fördert Aktienfonds am meisten

„Das VL-Sparen mit guten Aktienfonds lohnt am meisten“, sagt Reinhard Berben, Geschäftsführer Deutschland der Fondsgesellschaft Franklin Templeton Investments. So ist die staatliche Förderung, auch Arbeitnehmer-Sparzulage genannt, für VL-Aktienfonds- Sparpläne deutlich höher als die für das Bausparen.

Das bedeutet konkret: Bei einem Bausparvertrag dürfen jährlich höchstens 470 Euro VLwirksam investiert werden. Darauf zahlt der Staat neun Prozent Zulage, umgerechnet 42,30 Euro jährlich. Bei VL-Aktienfonds-Sparplänen springt viel mehr staatliche Förderung heraus: Für einen maximalen jährlichen Anlagebetrag von 400 Euro gibt es 20 Prozent Arbeitnehmer-Sparzulage, somit Jahr für Jahr 80 Euro.

Auch bei der Einkommensgrenze für Arbeitnehmer-Sparzulage sind Aktienfonds begünstigt. Sie liegt derzeit bei 20.000 Euro zu versteuerndes Jahres-Eseinkommen – und nur 17.900 Euro beim Bausparen. Bei Verheirateten verdoppeln sich die Beträge. Beim Bausparen geht man also mit steigendem Einkommen schneller leer aus.

Zwei Prozentpunkte Extra-Rendite

Die vorteilhafte Wirkung der staatlichen Arbeitnehmer-Sparzulage ist belegt. Dies zeigen Statistiken der Branchenvereinigung „Bundesverband Investment und Asset Managemente. V.“ (BVI) für die fünf Jahrzehnte von 1962 bis 2011. Untersucht wurden während dieses Zeitraums insgesamt 44 Sieben-Jahres-Perioden. Hintergrund: Jeder VL-Sparvertrag, also nicht nur solche mit Aktienfonds, dauert nach dem Willen des Gesetzgebers sieben Jahre. Die BVI-Analysten schauten sich die Ergebnisse von VL-Aktienfonds-Sparplänen mit Anlageschwerpunkt Deutschland an. Das Ergebnis: Dank der Arbeitnehmer-Sparzulage lag die jährliche Durchschnittsrendite in jedem der 44 Sieben-Jahres-Perioden gut zwei Prozentpunkte über der Sparplan-Rendite ohne Förderung. Tipp: Viele Arbeitnehmer haben Anspruch auf eine Extra-Zahlung vom Arbeitgeber, wenn sie VL sparen (meist in Tarifverträgen geregelt). Zur Sparzulage des Staates – wenn das Einkommen innerhalb der genannt Grenzen liegt – kommt also ein Zuschuss vom Betrieb, was VL sparen noch lukrativer macht.

 

 

Über Franklin Templeton

Franklin Templeton Investments ist eine der größten Investmentgesellschaften der Welt. Templeton wurde 1940 von Sir John Templeton gegründet. Die Gründung von Franklin erfolgte 1947 durch Rupert H. Johnson. Franklin ist für seine Expertise auf dem US-amerikanischen Markt bekannt. Im Oktober 1992 schlossen sich die beiden Gesellschaften zur Franklin Templeton Gruppe zusammen, in die 1996 Franklin Mutual Advisers als weiteres Unternehmen integriert wurde. Weltweit verwaltet Franklin Templeton Investments ein FondsVermögen von rund 726 Mrd. US-Dollar für institutionelle und private Anleger. 1992 wurde die Niederlassung in Frankfurt gegründet. Für Anleger in Deutschland verwaltet Franklin Templeton rund 21 Mrd. US-Dollar und ist damit einer der größten ausländischen Anbieter von Publikumsfonds.

 

Kategorien: Anbieter. Berichten.
[top]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>