Fonds-Gerüchte-Kaffeefahrt: Abzocke.

17. Februar 2012 von um 19:30 Uhr
Facettenreiche Märkte - kommentiert von Gerd Bennewirtz.Am ersten Tag schuf Gott die Sonne. Der Teufel den Sonnenbrand. Am zweiten Tag schuf Gott das Geschlecht. Der Teufel die Ehe. Am dritten Tag schuf Gott einen Öko­nomen. Das war eine Herausforderung. Der Teufel dachte lange nach und schuf... noch einen Ökonomen. Lesen Sie hier, wie der aktuelle Stand ist. ...

Die SJB Handelstrategie für Fonds ist die Antizyklik! SJB-Fonds Gerüchte- Abzocke. Butterfahrten, Kaffeefahrten – nicht selten geht es bei diesen Angeboten vor allem darum, Heizdecken, Schmuck oder Staubsauger an den Mann und die Frau zu bringen. Betrüger haben jetzt laut Fonds Gerüchten eine neue Masche entdeckt, arglose Menschen durch die Hintertür zu Kaffeefahrten zu verleiten. Die Betrüger tarnen sich laut dpa als Finanzdienstleister.

In einem Anschreiben behaupten die Betrüger, eine Gewinnsumme von 1.000 Euro für den Adressaten gewinnbringend angelegt zu haben. Der Gewinn müsse innerhalb einer sehr knappen Frist persönlich bei einer Zweigstelle des Finanzdienstleisters abgeholt werden. Ein geeignetes Verkehrsmittel für die Hin- und Rückfahrt werde kostenlos gestellt. Die Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt bestätigt die Fonds Gerüchte und warnt, dass die Betrüger allein das Ziel verfolgen, die Adressaten auf eine Kaffeefahrt zu locken, auf der überteuerte Produkte verkauft werden.

Die Verbraucherschützer raten Betroffenen dazu, weder auf das Anschreiben noch auf Folgeschreiben zu reagieren. Darin soll Druck ausgeübt werden: Es seien bereits Kosten entstanden und bei Nichtantritt der Fahrt würden sie dem Adressaten des Schreibens in Rechnung  gestellt. Dafür gebe es keine rechtliche Grundlage, so der Verbraucherschutz. Und mit einer Gewinnauszahlung sei auch nicht zu rechnen.

SJB Fazit. Abzocke. Fonds Gerüchte.

Wie können sich Sparer, Anleger und Investoren vor Betrügern schützen? Ein Blick auf die Internetseite der staatlichen Bundesagentur für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) beseitigt Fonds Gerüchte und bringt Klarheit: Dort sind ausschließlich Finanzdienstleistungsinstitute gelistet, die strenge gesetzliche Voraussetzungen erfüllen und fortlaufend von der BaFin überwacht werden.

Kategorien: Fonds. Gerüchte.
[top]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>