Fonds-Gerüchte-Hedgefonds: Menschenrechte.

23. Januar 2012 von um 18:00 Uhr
Facettenreiche Märkte - kommentiert von Gerd Bennewirtz.Am ersten Tag schuf Gott die Sonne. Der Teufel den Sonnenbrand. Am zweiten Tag schuf Gott das Geschlecht. Der Teufel die Ehe. Am dritten Tag schuf Gott einen Öko­nomen. Das war eine Herausforderung. Der Teufel dachte lange nach und schuf... noch einen Ökonomen. Lesen Sie hier, wie der aktuelle Stand ist. ...

Die SJB Handelstrategie für Fonds ist die Antizyklik! SJB-Fonds Gerüchte-Hedgefonds. Manche Fonds Gerüchte kommen für private Investoren allmählich still und leise daher. Manche Fonds Gerüchte sind dagegen sofort für alle eine Meldung wert. So wie dieses: Hedgefonds wollen ein Menschenrecht auf Rendite erwirken. Was wie eines der berüchtigten Fonds Gerüchte aus der Welt der Hochfinanz klingt, hat einen realen und ernsten Hintergrund für Shareholder: Sollte Griechenland den nicht für alle beliebten Fonds seine Schulden zurückzahlen, wollen sie das Land vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte verklagen, berichtet die “New York Times”.

Die Wahrscheinlichkeit, dass eine solche Klage angenommen wird, sei groß, schreibt die “NYT” unter Berufung auf Rechtsexperten. Denn ein erzwungener Schuldenschnitt sei ein Eingriff in das Eigentumsrecht der Hedgefonds – und das gilt in der EU als Menschenrecht. Die Zeitung zitiert einen der Investoren mit den Worten: “Es kann nicht sein, dass Angela Merkel darüber entscheidet, wer Verluste erleidet. Europa vergisst gerade, dass es Verträge respektieren muss.” In Lateinamerika haben Hedgefonds Klagen dieser Formate bereits gewinnen können.

SJB Fazit. Hedgefonds. Fonds Gerüchte. Die EU sollte die Ankündigung der Hedgefonds über die Benachrichtigung des Europäischen Gerichtsaufhofe nicht als eines vieler Fonds Gerüchte behandeln. Die Antwort ob die Verfügbarkeit von Rendite ein Menschenrecht ist, ist spannend. Das Sortiment an rechtlichen Möglichkeiten der Hedgefonds ist groß und sie haben das Profil finanzieller Mittel Klagen dieser Art durchzuführen. Im Auge haben sie dabei nichts anderes als den Shareholder Value ihrer Investments. Die Zukunft des Euro oder Griechenlands spielt für sie keine Rolle.

Kategorien: Fonds. Gerüchte.
[top]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>