Bennewirtz-SJB-FondsVerwalter: Fonds-FondsBlog-FondsBlogger!

07. Juli 2011 von um 12:00 Uhr
Intime Einblicke zur SJB FondsSkyline OHG 1989.22 Jahre SJB Geschichte. Und: Es bleibt dabei: Das ist ein Wort! Doch was ist passiert seit der Gründung im Jahre 1989? Gibt es markante Punkte, an denen sich die Entwicklung aktuell wider­spiegeln lässt? Ja, gibt es: Die markanten und farbigen intimen Einblicke der SJB. ...

Zuverlässigkeit zählt bei uns doppelt. Tag für Tag! SJB-Fonds-Kaufen-FondsBlog: Die Menschheit, sagte Kishon, lässt sich unterteilen in Suppenesser und Nicht-Suppenesser.Diese fallen heute, nach der Öffnung Chinas, statistisch nicht mehr ins Gewicht. Heute teilt ein anderes Merkmal die Welt in zwei Hälften: Blogger oder Nicht-Blogger. Momentaner SJB Status: Blogger. Und Suppenesser.

Weltweit gab es 2010 rund 200 Millionen Blogs. Gehen wir davon aus, dass ein Großteil davon durchschnittlich 10 Leser hat, fehlt bei rund 5 Milliarden Menschen immer noch jegliche Vorstellung, was ein Blog überhaupt ist. Also: Blog ist ein Kunstwort aus Web und Log, also gewissermaßen ein Log- oder Tagebuch im Netz. Inhaltlich und auch technisch sind diesen ergänzenden Internetauftritten kaum noch Grenzen gesetzt. Während früher chronologisch angeordnete Tabellen dominierten, sehen viele heute Blogs so aus wie „normale“ Internetseiten.

Rund 73 Prozent der Blogger schreiben über persönliche, 27 Prozent über nicht-persönliche Dinge. Die zweite Gruppe schreibt vor allem, um zu „informieren“ und zu „kommentieren“. Ihr Ziel ist es, ein möglichst großes Publikum zu erreichen. Die erfolgreichsten Blogger verdienen mit der Vermarktung von Werbefläch-en auch Geld. In einerBlog-Statistik berichtet einer von ihnen, er habe im Mai 2011 rund 35.000 Besucher mit 42.000 Visits und 96.000 PageViews generiert mit Bannern rund 730 Euro verdient.

Unternehmen nutzen Blogs meist als Ergänzungsmedien im Kommunikationsmix. Sie dienen dazu, ein inter-neterfahrenes Publikum schnell mit Informationen zu versorgen und ebenso schnelle Rückmeldungen zu bekommen. Der Nutzen ist beidseitig: Das Unternehmen profitiert von den Verbesserungsvorschlägen in den Foren, der User vom Wissensvorsprung durch aktuellste Informationen. Oder wussten Sie, was Frosta dank Blog jetzt weiß?

„Eine Gemüsesuppe mit viel knackigem Gemüse drin würde ich sofort kaufen.“

Kategorien: Einblicke. Intim.
[top]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>