Bennewirtz-SJB-Fonds-Spezialist-Anleger-Wissen-Sondervermögen: Was heißt das?

06. August 2011 von um 22:59 Uhr
Bennewirtz Gründungsgesellschafter und Geschäftleiter der SJB.Was ist wichtig? Was kann ich hier tun? Wie komme wieder raus? Leser der Encyclopaedia Britan­nica standen 1771 vor den gleichen Herausforderungen wie Sie jetzt. Einziger Unterschied: Das Wissen hat sich alle 15 Jahre verdoppelt. Das SJB FondsWissen bietet Ihnen Orientierung. Durch Kon­zen­tration auf das Wichtige. Durch anschauliche Texte. Schlagen Sie ein neues einzig­artiges Kapitel auf. ...

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB-Fonds-Wissen-Sondervermögen: Was Investoren, Sparer und Anleger aktuell interessiert! Die Wissensfrage heute, die im Zusammenhang mit Investmenfonds steht: Was heißt Sondervermögen?Antworten von SJB FondsSkyline OHG 1989, FondsSpezialist Bennewirtz aus Korschenbroich.

„Sondervermögen“ ist ein Rechtsbegriff, der den unterschiedlichen vermögensrechtlichen Status mehrerer Kapitalstöcke angezeigt, die unter einem gesellschaftsrechtlichen Dach geführt werden. Auch das Eigentum der Ehefrau, die Paraphernalia war ein Sondervermögen, als es durch die Heirat in die Verwaltung des Ehemanns überging. In Deutschland kommt der Begriff unter anderem im Zusammenhang mit „Kommunale Sondervermögen“ oder „Sondervermögen des Bundes“ vor. Letztere sind nicht rechtsfähige Einrichtungen des Bundes, die für besondere Aufgaben gegründet worden sind. Sie gehören zwar zum Bundesvermögen, haben aber einen eigenen Haushalt. Dazu zählen unter anderem der Versorgungsfonds des Bundes oder der Sonderfonds Finanzmarktstabilisierung (Soffin).

Im Bereich der Berufsständigen Versorgung bezeichnet der Begriff den Kapitalstock zur Deckung der Rentenanwartschaft der Beitragszahler. Im Falle von Investmentfonds ist deren Status als „Sondervermögen“ im Investmentgesetz (Invg) §§ 30ff. geregelt. Danach sind die Einlagen der Investoren und alle mit diesen Einlagen erworbenen Vermögensgegenstände vermögensrechtlich von denen der Kapitalanlagegesellschaft (KAG) getrennt und zählen im Insolvenzfall nicht zur zu verteilenden Vermögensmasse der KAG. Insofern besteht eine „Sicherheit“, die geleisteten Einlagen bzw. deren Gegenwert (z.B. Aktien) wiederzuerhalten.

 

Empfehlung von FondsSpezialist Gerd Bennewirtz für den FondsBlog und den FondsBlogger: Sie wollen mehr FondsAuskünfte von Ihrer SJB FondsSkyline OHG 1989? Sie wünschen sich eine direkte Antwort auf Ihre individuelle(n) FondsFrage oder FondsFragen bevor Sie Fonds, Funds oder einen Fund kaufen? Sie wollen als Anleger, Sparer und Investor neben der Frage – Was heißt Sondervermögen? – vertiefende Informationen, Nachrichten und Analysen auch Auskünfte rund um das Thema Geldanlage und zu Investmentfonds sowie den Spezialthemen finden? Diese finden Sie auf allen auch hier verlinkten SJB-Internetseiten. Ob Beratung, Verwaltung oder Rabatte. Kein Problem. Einfach Anfragen. Für Kunden gibt es zukünftig das FondsPortal mit direktem, exklusiven Depotzugang. Bis Sie Kunde geworden sind lieber Blogger, Ihre direkte Frage einfach hier im Blog, oder kurz unter Fragen stellen. Alternativ besuchen Sie uns doch einfach einmal zu einem Webinar, Seminar oder direkt zu einer individuellen Beratung in unserem Büro in Korschenbroich. Wir freuen uns immer. Genau auf Sie!

Kategorien: Wissen. Konzentriert.
[top]

Eine Antwort zu "Bennewirtz-SJB-Fonds-Spezialist-Anleger-Wissen-Sondervermögen: Was heißt das?"

  1. Pingback: Fonds. SJB. Blog.|Was heißt Sondervermögen? » Beliebteste Suchbegriffe

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>